One Piece Pirate Warriors 4: Vier kooperative Online-Modi angekündigt

Kommentare (0)

Das Actionspiel "One Piece. Pirate Warriors 4" wird auch unterschiedliche kooperative Online-Modi mit sich bringen. Dies hat Bandai Namco Entertainment bekanntgegeben.

Bandai Namco Entertainment hat einige weitere Informationen zu dem kommenden Actionspiel „One Piece: Pirate Warriors 4“ enthüllt. Demnach werden online auch kooperative Missionsmodi zur Verfügung stehen. Dies wurde in der aktuellsten Ausgabe der Weekly Jump bekanntgegeben.

Demnach können die Spiele die folgenden vier Modi erwarten:

  • Giant Boss Battle – Vier Spieler arbeiten in Kämpfen gegen riesige Bossgegner wie Kaido zusammen
  • Total Bounty Battle – Arbeite mit einem Freund zusammen und erhöhe euer Kopfgeld
  • Timed Defense Battle – Verteidigt das Territorium eures Teams
  • Territory Battle – Drei Teams aus vier Charakteren kämpfen um ein Territorium

Mehr: One Piece Pirate Warriors 4 – Sechs weitere Charakter-Trailer zeigen Spielszenen

Allerdings ist nicht bekannt, ob das Territory Battle für zwölf Spieler gedacht ist. Möglicherweise wird ein Team bestehend aus vier Spielern gegen zwei CPU-Teams antreten. Sobald weitere Informationen verraten werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand.

„One Piece: Pirate Warriors 4“ erscheint am 27. März 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC. Weitere Nachrichten zum Spiel kann man bei Interesse bereits in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews