Mortal Kombat Legends – Scorpion’s Revenge: Neuer Animationsfilm erscheint 2020

Kommentare (1)

Unter dem Namen "Mortal Kombat Legends: Scorpion's Revenge" wurde ein weiterer Animationsfilm auf Basis der beliebten "Mortal Kombat"-Reihe angekündigt. Die Veröffentlichung soll in der ersten Hälfte des Jahres 2020 erfolgen.

Mortal Kombat Legends – Scorpion’s Revenge: Neuer Animationsfilm erscheint 2020

Im Laufe der Woche spendierten die Entwickler der NetherRealm Studios dem Joker-DLC zu „Mortal Kombat 11“ einen Termin und gaben bekannt, dass Besitzer des Kombat-Packs Ende Januar in den Genuss des neuen Charakters kommen.

Ergänzend dazu wurde bekannt gegeben, dass auch Fans von Animationsfilmen in diesem Jahr auf ihre Kosten kommen werden. So wurde unter dem Namen „Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge“ ein neuer Animationsfilm angekündigt, der sich um den namensgebenden Charakter und seinen Wunsch nach Rache dreht. Läuft alles wie geplant, dann wird der neue Streifen in der ersten Jahreshälfte 2020 veröffentlicht.

Weiterer Live-Action-Film in Arbeit

Als Director von „Scorpion’s Revenge“ fungiert Ethan Spaulding („Batman: Assault on Arkham“, „Justice League: Throne of Atlantis“), während Jeremy Adams („Supernatural“, „Teen Titans Go! vs. Teen Titans“) für das Script verantwortlich zeichnet. Joel McHale („Community“) wird dabei Johnny Cage sprechen, während Jennifer Carpenter („Dexter“) die Rolle von Sonya Blade übernimmt.

Zum Thema: Mortal Kombat 11: Der Termin und frische Spielszenen zum Joker-DLC

Zu den weiteren bestätigten Sprechern gehören Jordan Rodrigues als Lui Kang, Patrick Seitz als Scorpion und Hanzo Hasashi, Steve Blum als Sub-Zero, Artt Butler als Shang Tsung, Darin De Paul als Quan Chi, Robin Atkin Downes als Kano, David B. Mitchell als Raiden, Ike Amadi als Jax Briggs, Kevin Michael Richardson als Goro, Grey Griffin als Kitana und Satoshi Hasashi sowie Fred Tatasciore als Demon Torturer.

Konkrete Details zur Handlung von „Mortal Kombat Legends: Scorpion’s Revenge“ wurden bisher leider nicht genannt. Abschließend wurde aber zumindest darauf hingewiesen, dass sich bereits ein weiterer Live-Action-Titel auf Basis der „Mortal Kombat“-Reihe in Arbeit befindet, der 2021 erscheinen wird.

Quelle: Hollywood Reporter

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DanteAlexDMC84 sagt:

    Ohh wie cool. Hoffe es kommt auch was zu Sub-Zero. Werde ich mir aber auf jedenfall anschauen den Animationsfilm. Seit Mortal Kombat 11 muss ich gestehen finde ich die Serie wieder mehr als geil.

    Mortal Kombat 12 wird gekauft wenn es genau so gut wird oder sogar besser. Habe mit MK 11 unglaublich viel spaß.

Kommentieren

Reviews