Silent Hill: Reboot und ein neues Episoden-Projekt in Arbeit?

Kommentare (9)

Aktuellen Gerüchten zufolge soll aktuell an gleich mehreren neuen "Silent Hill"-Projekten gearbeitet werden. Darunter einem Reboot und einem Episoden-Titel im Stil klassischer Telltale-Adventure.

Silent Hill: Reboot und ein neues Episoden-Projekt in Arbeit?

Auch wenn es in den vergangenen Jahren recht still um die „Silent Hill“-Reihe wurde, machte in den letzten Monaten immer wieder das Gerücht die Runde, dass Konami eine Rückkehr der beliebten Horror-Marke vorbereiten könnte.

Aktuellen und bisher unbestätigten Berichten zufolge soll Konami derzeit gleich mehrere neue Projekte auf Basis der „Silent Hill“-Marke vorbereiten. Zum einen ist von einem Reboot die Rede, mit der der Reihe neues Leben eingehaucht werden soll. Nummer Zwei im Bunde ist laut den Angaben ein Episoden-Titel im Stil klassischer Telltale-Adventure.

Der Markenschutz wurde im September 2019 erneuert

Konami selbst wollte sich zu den aktuellen Gerüchten um die Zukunft der „Silent Hill“-Marke bisher nicht äußern. Allerdings entschloss sich das japanische Unternehmen bereits im August des letzten Jahres dazu, den Markenschutz an „Silent Hill“ zu erneuern. Im Dezember 2019 wurde zudem berichtet, dass Konami und Hideo Kojima ihre damaligen Differenzen beseitigten.

Zum Thema: Silent Hill: Hideo Kojima und Konami bereiten neues Spiel vor – Gerücht

Dies wiederum soll dazu geführt haben, dass Konami die „Silent Hill“-Marke beziehungsweise den Reboot Hideo Kojima und seinem Studio Kojima Productions anvertraute. In diesem Monat hingegen wies Masahiro Ito, der Monster-Designer hinter der „Silent Hill“-Reihe, darauf hin, dass er mit den Arbeiten an einem neuen Projekt begonnen hat, das „hoffentlich nicht eingestellt wird“.

Könnte es sich dabei in der Tat um ein neues „Silent Hill“ handeln? Warten wir die Entwicklung der kommenden Wochen und Monate ab.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. F4ST3X sagt:

    Was für ne starke Marke Silent Hill eigentlich immer irgendwie war - also generell auch vom Input damals. Teil 2 für mich, wie bei vielen anderen auch ein absoluter Lieblingsteil.

    Stellt euch original vor, Capcom hätte die Rechte und würde Silent Hill 2 im Stile von Resident Evil 2 mit exakt derselben Engine umsetzen. Würd n bisschen heulen glaub ich

  2. LeSponge sagt:

    Ja für einen neuen Teil wäre ich auch zu haben. Aber bitte mit Akira Yamaoka und von japanischen Entwicklern.

  3. Gurkengamer sagt:

    Die sollen sich die Resi- Engine von capcom leihen ^^ dann den ersten neu auflegen , boah ich würde mir in die Hose machen ^^

  4. Bulllit sagt:

    Kojimas Meisterstück (die Demo) war die perfekte Vorlage! Schande über Konami!

  5. Beelzemon sagt:

    Wenn das wahr sein sollte, werde ich bei der Ankündigung eines neuen Silent Hill vor Freude platzen. ^^

  6. Spritzenkarli sagt:

    den ersten Teil wie Resi 2 Remake

  7. Richi+Musha sagt:

    Ihr verdammten Remake-Junkies! Habt vermutlich weder Resi 1 noch Silent Hill 1 damals gespielt oder zu schätzen gewusst aber REMAKE! REMAKE! brüllen. 80% der Atmosphäre in Silent Hill 1, ist der reduzierten optik geschuldet. Allein die feste Kamera macht so viel aus. Das würde einfach krass aussehen aber spielerisch überhaupt nicht funktionieren. Die sollen bitte was neues machen oder es einfach sein lassen "PUNKT"

  8. WiSEWOLF sagt:

    @richi
    Dude bau dir ne grüne Wundertüte und entspann dich 😉

  9. Arkani sagt:

    Teil 1-3 waeren ein Traum...egal ob Remake....remaster oder wat auch immer.
    Silent hill is neben Resi beste Horror Spiel Reihe...zumindest waren die ersten 3 allesamt Bombe.
    Der erste so wie er war nur in besserer Grafik...und paar Erweiterungen und das ist mein Spiel des Jahrtausends.

Kommentieren

Reviews