The Good Life: Entwickler stellen neue Lichteffekte vor

Kommentare (0)

Die zuständigen Entwickler von White Owl haben neue Informationen zu dem kommenden Action-Adventure "The Good Life" enthüllt. So hat man die Lichteffekte noch einmal überarbeitet.

Das Alltags-Action-Adventure „The Good Life“ hat ein erstes Kickstarter-Update für dieses Jahr erhalten. Mit diesem haben Game Designer Hidetaka „Swery65“ Suehiro und die restlichen Entwickler die neuen visuellen Lichteffekte enthüllt.

Die neuen Effekte sollen die ländliche britische Stadt Rainy Woods in das richtige Licht rücken. Dementsprechend bietet man eine dezente Beleuchtung, wobei im Spielverlauf „überraschende Effekte“ hinzukommen sollen. Allerdings gingen die Entwickler noch nicht weiter auf die ungewöhnlichen Elemente ein, die im Weiteren zu erwarten sind.

Mehr: The Good Life – Neues Spiel von Swery65 auf 2020 verschoben

Mit „The Good Life“ sollen die Spieler ein einzigartiges Action-Adventure geboten bekommen, in dem sie in die Rolle der New Yorker Journalistin Naomi schlüpfen, die nach Rainy Woods zieht, um ihre Schulden abzuzahlen. In der neuen Heimatstadt kann man Aufträge als Fotografin annehmen, um sich etwas Geld zu verdienen. Doch in der Stadt wurde ein Mord begangen, weshalb sich Naomi in die Akten vergräbt und versucht den Mörder zu finden.

„The Good Life“ soll im Frühling 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC veröffentlicht werden.

Quelle: Siliconera

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.