Final Fantasy VII Remake: Video vergleicht die Szenen des neuen Trailers mit dem Original

Kommentare (4)

In dieser Woche bedachte uns Square Enix mit einem frischen Trailer zum "Final Fantasy VII Remake". GameXplain machte sich die Mühe, die präsentierten Szenen in einem Video mit dem Original aus dem Jahr 1997 zu vergleichen.

Final Fantasy VII Remake: Video vergleicht die Szenen des neuen Trailers mit dem Original

Am gestrigen Freitag bedachte uns Square Enix mit einem frischen Trailer zum Remake des legendären Rollenspiel-Klassikers „Final Fantasy VII“.

Untermalt vom ikonischen Soundtrack des Klassikers waren im neuen Trailer ausgewählte Spielszenen und Charaktere zu sehen. Nur kurz nach der Veröffentlichung des besagten Trailers machte sich GameXplain die Mühe und stellte die Szenen aus dem Trailer dem originalen „Final Fantasy VII“ gegenüber. Wie sich Cloud, Tifa oder Red XIII alias Nanaki optisch verändert haben, verrät euch das angehängte Video.

Release um wenige Wochen verschoben

Ursprünglich sollte das „Final Fantasy VII Remake“ Anfang März für die PlayStation 4 veröffentlicht werden. Wie die Verantwortlichen von Square Enix kürzlich einräumten, benötigt das ambitionierte Projekt noch etwas mehr Zeit. Als neuer Releasetermin des „Final Fantasy VII Remakes“ wurde daher der 10. April 2020 ausgerufen. Aufgrund eines Exklusiv-Deals zwischen Square Enix und Sony Interactive Entertainment wird die erste Episode des Remakes über einen Zeitraum von einem Jahr zeitexklusiv für die PlayStation 4 erhältlich sein.

Zum Thema: Final Fantasy VII Remake: Theme-Song-Trailer und ein passendes Behind-the-Scenes-Video veröffentlicht

Im Zuge des Remakes bekommt „Final Fantasy VII“ unter anderem ein komplett überarbeitetes Kampfsystem spendiert, das das mittlerweile angestaubte ATB-System ersetzt. Darüber hinaus sind eine generalüberholte Grafik, Änderungen an der Geschichte und neue Bosse an Bord.

Vor wenigen Wochen wies Square Enix darauf hin, dass die Arbeiten an der zweiten Episode des Remakes bereits angelaufen sind. Wann mit ersten Details oder gar handfesten Eindrücken zu rechnen ist, ließ das Unternehmen offen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SchatziSchmatzi sagt:

    Toll, alte Zeiten werden wieder wach. Ich sehne mich schon nach dem April

  2. Misko2002 sagt:

    Ich habe das Original nie gespielt, daher erlaubt mir die Frage, was ist so toll an FF7?

  3. ras sagt:

    Charaktere,Story,damals die Grafik,Materia-System,Kampfsystem,Soundtrack,Soundtrack oh und nochmal der Soundtrack.

  4. Beelzemon sagt:

    Und nicht zu vergessen der Soundtrack! ;D

Kommentieren

Reviews