Silent Hill: Christophe Gans arbeitet an einem neuen Film

Kommentare (7)

Der Regisseur Christophe Gans ist mit der Arbeit an Videospiel-Filmen zu "Silent Hill" und "Project Zero" beschäftigt. Die Bestätigung erfolgte eher beiläufig.

Silent Hill: Christophe Gans arbeitet an einem neuen Film

In den vergangenen Wochen machten mehrfach Gerüchte über ein neues „Silent Hill“-Spiel die Runde. Bestätigt wurde es bislang nicht. Allerdings müsst ihr in den kommenden Jahren nicht ohne „Silent Hill“ auskommen.

Darauf verwies der Regisseur Christophe Gans („Silent Hill“, „Der Pakt der Wölfe“, „Die Schöne und das Biest“) in einem Interview. Laut seiner Aussage arbeitet der Mann an zwei neuen Videospiel-Filmen. Dazu zählen „Silent Hill“ und „Project Zero“ („Fatal Frame“). Das heißt, reichlich Horrornachschub ist garantiert.

Christophe Gans im Wortlaut

„Ich habe zwei Horrorfilmprojekte mit Victor Hadida. Ich arbeite an der Adaption des Videospiels Project Zero [im Westen als Fatal Frame bekannt]. Der Film wird in Japan angesiedelt sein. Insbesondere möchte ich das Spiel nicht von der japanischen Spukhaus-Kulisse entfernen“, so der Regisseur eher beiläufig.

Speziell auf „Silent Hill“ bezogen erklärte Gans weiter: „Wir arbeiten auch an einem neuen Silent Hill. Das Projekt wird immer in dieser Atmosphäre einer kleinen amerikanischen Stadt verankert sein, die vom Puritanismus heimgesucht wird. Ich denke, es ist Zeit, ein neues zu machen.“

Die Informationen zu den zwei genannten Spielen halten sich sehr in Grenzen. Denn weitere Infos sind bislang nicht verfügbar. Sobald sie folgen, lassen wir es euch wissen.

+++ Silent Hill: Das sagt Konami zu den Gerüchten +++

„Silent Hill“ startete einst als Videospielmarke. Der erste Titel kam 1999 als PlayStation-Spiel auf den Markt und zog zahlreiche Nachfolger nach sich. Beim bisher letzten vollwertigen Spiel handelt es sich um „Silent Hill: Book of Memories“, das 2012 für die PlayStation Vita auf den Markt kam. Kurz zuvor erschien „Silent Hill: Downpour“.

Später wagte sich Hideo Kojima mit „Silent Hills“ an die Marke. Am 27. April 2015 gab Konami bekannt, dass das Spiel nicht mehr erscheinen wird, da die Entwicklung eingestellt wurde.

Mehr zu Silent Hill:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Moonwalker1980 sagt:

    Wenn es einen Film in der Qualität des ersten geben würde wär das schon geil!

  2. Gurkengamer sagt:

    Ja der erste Film war klasse .. den zweiten hab ich ehrlich gesagt nicht mal zu Ende geguckt ..

  3. Saleen sagt:

    Viel Erfolg.... Mehr als in die Hose gehen kann es auch nicht nachdem Grandiosen ersten Teil und dem miserablen zweiten 😀

  4. Barlow sagt:

    Hat Gans nicht das erste Silent Hill gemacht?

    Hoffe auf ein jutes Comeback

  5. T-X2083 sagt:

    Ja, Gans hat das erste Silent Hill schon gemacht. Der hats drauf und meine Erwartungen sind dementsprechend sehr hoch. Ich freue mich. ^^

  6. cosanos sagt:

    Ich freue mich auf Project Zero ich liebe japanischer Horror. Auch das Spiel hat mir sehr gut gefallen damals.. Und Silent Hill sowieso.

  7. SchatziSchmatzi sagt:

    Die Filmversoftung war genial. Ich kenne keinen anderen Film der so gut umgesetzt wurden ist wie SH. Hoffe auf einen guten Nachfolger von Gans.

Kommentieren

Reviews