PS5 Dashboard: Leak zum User-Interface der neuen Sony-Konsole aufgetaucht

Kommentare (14)

Im Internet ist ein Bild aufgetaucht, das möglicherweise einen Blick auf das PS5-Dashboard werfen lässt. PS4-Spielern wird es recht vertraut vorkommen.

PS5 Dashboard: Leak zum User-Interface der neuen Sony-Konsole aufgetaucht

Sony bringt mit der PS5 in wenigen Monaten eine neue Konsole auf den Markt. Viele detaillierte Informationen sind zur neuen Hardware nicht bekannt. Auch ist unklar, wie die Software in Erscheinung treten wird.

Einen Blick auf das Dashboard der Konsole könnte zumindest ein aktueller Leak gewähren, sofern er sich bestätigt. Zu sehen ist es auf einem im Internet aufgetauchten Bild. Laut der Beschreibung handelt es sich genauer genommen um das User-Interface des Dev-Kits, das sich offenbar nicht fundamental vom Dashboard der PS4 unterscheidet.

Mehrere Symbole sind erkennbar

Das auf dem Bild gezeigte User-Interface ist mit Symbolen für Internetbrowser, Mediaplayer, Bibliothek und mehr bestückt. PS4-Spieler dürften sich direkt zurechtfinden.

Doch Vorsicht: Auch wenn das Bild tatsächlich authentisch sein sollte, liefert es noch keinen finalen Hinweis auf das spätere Design des PS5-Dashboards. Denn bei den Dev-Kits handelt es sich um Konsolen, die speziell für Entwickler konzipiert wurden und deren Anforderungen entsprechen. Dennoch kann gemutmaßt werden, dass das grundlegende Layout des PS5-Dashboards damit bereits vorliegt.

Auch auf Slashleaks.com wurde am Wochenende ein Bild veröffentlicht, das eine Version des PS5-Dashboards zeigen soll. Hier wird allerdings vermutet, dass das veröffentlichte Bild ein Custom-Design der PS4 zeigt und es sich daher um einen Fake handelt. Bis zur offiziellen Vorstellung des PS5-Dashboards steht letztendlich hinter jedem vermeintlichen Leak ein Fragezeichen.

+++ PS5 & Xbox Series X: Kaum Auswirkungen auf Switch? Das sagt Nintendo +++

Falls es zu keinen unerwarteten Verzögerungen kommt, wird die PS5 Ende des Jahres zusammen mit der Xbox Series X von Microsoft auf den Markt kommen. Termine stehen noch aus. Und auch zu den Preisen machten beide Unternehmen bislang keine Angaben.

Mehr Patente:

PS5 Interface from r/PS5

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Wenn das echt alles genauso aussieht wie bisher, wäre ich ein wenig enttäuscht.
    Designmäßig geht da auf jeden Fall mehr.

  2. CBandicoot sagt:

    Sehr schön, schlicht, einfach und Funktional.
    Alles top, nur nicht zu viel verändern vom PS4 Design, das gefällt mir auch sehr gut.

    Sollte man zudem noch einiges Anpassen können, nach eigenen Bedürfnissen bin ich zufrieden.

  3. SEGA-Fanatic sagt:

    Apropos PS 5: Ich schaue mir gern Videos auf YouTube an in denen sich die Leute in den Märkten wegen ein paar Playstation 4 zu deren Release halb tot trampeln und schlagen. Kann ich die PS 5 auch dann vor Ort im Saturn oder MM bestellen und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese dann auch welche da haben? Wie war das bei der PS 4?

  4. BlancoVegas sagt:

    @SEGA-FANATIC :

    Kommt auf den hype drauf an. Vorbestellen schadet jedenfalls nicht. ‍♂️

  5. Aragorn85 sagt:

    @ Sega-Fanatic
    Wenn du sie eh zum direkt zum Launch haben willst, würde ich sie auf jeden Fall vorbestellen.

  6. Sunwolf sagt:

    Von mir aus kann das alles auch so bleiben nur halt schneller...

  7. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Finde ich super. Schlicht und (hoffentlich) schnell.

  8. MAX_ON_FIRE1 sagt:

    @SEGA, Ich habe die Ps4 damals auch vorbestellt bei MM direkt am Release abgeholt, und da waren einige Kiddos die anfingen zu häulen warum bekommt er eine und ich nicht.

    Mega witzig

  9. Ita54 sagt:

    Wer nicht vorbestellt ist selber Schuld. 🙂
    Das wird dieses mal noch viel schlimmer werden, mit Knappheit 😉

  10. AD1 sagt:

    Einfach bei Amazon vorbestellen, dann spart man sich sogar den weg zum Laden

  11. Yokoyama sagt:

    Sehr gut! PS4 treu! Da passt einfach alles.

  12. VerrückterZocker sagt:

    Naja naja, hätte schon gerne die Möglichkeit die Icons zu ändern. Zudem finde ich die Unterordnung von TV bisschen blöde gestaltet, hätte es lieber das man die einzelnen Dienste angezeigt bekommt. Ohne die Angebote von Sky, YouTube und WWE zusehen. Würde auch gerne Icons verschwinden lassen können, benutze kein Playroom und dergleichen.
    Ansonsten bin ich mit dem Layout zufrieden

  13. GuNzDoNtKlLLiiDo sagt:

    Ich habe PS1, PS2, PS3 und PS4 immer vorbestellt. "Notwendig" war es, mit Ausnahme der PS1 in Jahr 1994 (ja, ich bin schon alt), noch nie. Bei der PS1 hat man mir gesagt, dass die erste Charge für ganz Österreich nur 50 Stück waren. Ich hatte eine davon. Bei der PS3 hatte ich in einem Gameshop vorbestellt. Dieser hat dann aber keine zu Release bekommen. Ich habe dann kurzerhand bei Amazon nochmal bestellt. Tada. Und ansonsten hatten sie die Konsolen STAPELWEISE bei Saturn und co... Also bei der PS5 werde ich mir das schenken. 🙂

  14. Arkani sagt:

    Bitte das Menue wieder so wie bei der Ps3...das war das beste!

Kommentieren

Reviews