PS4 Releases 2020: Spiele-Highlights des ersten Halbjahres in der Übersicht

Kommentare (15)

Sony hat eine Übersicht über einige Spiele-Highlights veröffentlicht, die in der ersten Jahreshälfte für die PS4 auf den Markt kommen werden. Aufgelistet ist unter anderem Naughty Dogs "The Last of Us Part 2".

PS4 Releases 2020: Spiele-Highlights des ersten Halbjahres in der Übersicht

Sony hat eine Übersicht über einige der Spiele veröffentlicht, die im ersten Halbjahr 2020 für die PS4 auf den Markt kommen werden. Bereits am 11. Januar 2020 erfolgt der Launch von „Yakuza 5“. Ein paar Tage später folgt der Spielebaukasten „Dreams“. Die Veröffentlichung ist für den 14. Februar 2020 vorgesehen. Am 13. März 2020 erscheint „Nioh 2“, bevor am 17. März 2020 „MLB The Show 20“ und am 20. März 2020 „Doom Eternal“ an den Start gehen.

Weiter geht es Ende März mit „Persona 5 Royal“. Zu den Neuerscheinungen im April zählen die Remakes von „Resident Evil 3“ und  „Final Fantasy 7“ sowie „Predator Hunting Grounds“. Für Mai 2020 sind die Veröffentlichungen von „Marvel’s Iron Man VR“ und „The Last of Us Part 2“ vorgesehen. Der zuletzt genannte Titel aus dem Hause Naughty Dog dürfte für viele Spieler das Highlight des Jahres sein, bevor Ende 2020 die PS5 auf den Markt kommt.

PS4-Releases im ersten Halbjahr

  • 11.02.: Yakuza 5
  • 14.02.: Dreams
  • 13.03.: Nioh 2
  • 17.03.: MLB The Show 20
  • 20.03.: DOOM Eternal
  • 31.03.: Persona 5 Royal
  • 03.04.: Resident Evil 3
  • 10.04.: Final Fantasy VII
  • 24.04.: Predator Hunting Grounds
  • 15.05.: Marvel’s Iron Man VR
  • 29.05.: The Last of Us Part 2

Die Liste umfasst längst nicht alle Spiele, die in den kommenden Monaten die PS4 erreichen werden. Es handelt sich um eine Übersicht über die Highlights. Sollte das eine oder andere Spiel, das ihr erwartet, nicht dabei sein, dann geht nicht zwangsweise von einer Verschiebung aus.

+++ Sony: 1,9 Milliarden Gewinn im letzten Quartal – Aktuelle Zahlen zur PS4 und PlayStation Plus +++

Zur PS4 und zu PlayStation Plus wurden heute einige Zahlen veröffentlicht, was die neuste Auslieferungszahl der Konsole mit einschließt. Darüber wurden neue Spiele für PlayStation Plus freigeschaltet. Und auch PS Now-User bekamen heute Spielenachschub.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    RE 3 und TLOU 2 muss ich haben, alles andere interessiert mich null.

  2. Schwanewedi sagt:

    The last of us 2 werde ich erst auf ps5 spielen

  3. Hendl sagt:

    TLOU 2 wird gewiss in neuem glanz auf
    der ps5 erscheinen, dann wird es geholt...
    vorher muss ich noch meinen pile of shame
    abbauen 🙂

  4. BVBCHRIS sagt:

    wird bestimmt noch die hälfte von verschoben.

  5. Gurkengamer sagt:

    @Banane so sieht's aus ....

  6. Das_Krokodil sagt:

    Für mich sind primär RE3 und FF7 interessant, bei tlou2 muss ich mal schauen, ob es mir zusagt. Teil 1 war zugegebenermaßen in meinen Augen sehr gut, aber wäre bei Weitem nicht in meinen Top10.
    Andererseits kann man sich auf ND schon verlassen, dass sie gute Qualität liefern.

  7. VincentV sagt:

    @BVBChris

    Das meiste darauf wurde bereits verschoben.

  8. Plastik Gitarre sagt:

    persona 5 royal bekommt deutsche bildschirmtexte. kann ich nur empfehlen. die astronomischen testwertungen sind berechtigt.

  9. Shezzo sagt:

    Final Fantasy 7 und Persona 5, den Rest können die behalten 😀

  10. Ezio_Auditore sagt:

    Resi 3 und LOU2

  11. Zockerfreak sagt:

    Sehr maue Liste,kann man die Konsole quasi auslassen und diese auf PC in besserer Optik spielen und somit sogar Geld sparen

  12. m0uSe sagt:

    Mich interessieren davon auch nur drei Sachen.

    Resi 3
    TLOU2
    Doom Eternal

    Und 'Pile' of shame ist das bei mir schon lange nicht mehr. Eher 'Mountain of shame' 🙁

  13. Silenqua sagt:

    Ich werde das Jahr mal nützen um meinen Pile of Shame abzuarbeiten. Kommt ja dann eh alles Remastered auf die PS5.

  14. merjeta77 sagt:

    Nur Nioh 2 Spiel des Jahres und the last of us 2 rest interessiert mich NULL.
    Zweites halbes Jahr nur Ghost of Tsushima rest interessiert mich NULL.

  15. EightySix sagt:

    Man merkt, dass die Konsole ausläuft..., wenn das schon die aboluten Highlights sein sollen - TLOU2 wird ganz sicher geholt, aber erst wenn es klar ist wie die Portierung zur PS5 aussieht (kostenloses oder kostenpflichtiges Update, oder nur ein bisschen Skalierung und eine eigenständige PS5 Version?)

Kommentieren

Reviews