Hangar 13: Take-Two spricht über das neue Spiel der Mafia 3-Macher

Kommentare (6)

Die "Mafia 3"-Entwickler und das neue 2K-Studio in Silicon Valley sind mit bislang unbekannten Spielen beschäftigt. Laut der Angabe von Take-Two werden wir darüber in den kommenden Monaten etwas mehr erfahren.

Hangar 13: Take-Two spricht über das neue Spiel der Mafia 3-Macher

Take-Two stellte in der vergangenen Nacht den neusten Geschäftsbericht vor und sprach im Zuge dessen das neue Projekt von Hangar 13 an. Der Entwickler zeichnete sich zuletzt für „Mafia 3“ verantwortlich, das hinter den Erwartungen blieb.

An was Hangar 13 derzeit arbeitet, wollte der Take-Two-Präsident Karl Slatoff nicht verraten. Vielmehr verwies er darauf, dass die Enthüllung des Titels „in den kommenden Monaten“ erfolgen wird. Denkbar wäre es, dass wir bis zum nächsten Geschäftsbericht des Publishers etwas davon hören werden.

Offenbar eine neue Marke

Schon vor längerer Zeit wurde bestätigt, dass sich bei Hangar 13 ein neues Triple-A-Projekt in Arbeit befindet, das vom Publisher 2K Games veröffentlicht werden soll. Nachdem zunächst unklar war, was es mit diesem im Detail auf sich hat, wurden im Sommer des vergangenen Jahres weitere Details genannt.

Damals hieß es, dass es sich bei diesem Projekt nicht um „Mafia 4“ handelt. Stattdessen werkelt Hangar 13 an einer komplett neue Marke. Dass sich dennoch ein neues „Mafia“ in Arbeit befindet, ist damit natürlich nicht ausgeschlossen.

+++ Hangar 13: Die Mafia 3-Macher arbeiten an einer neuen überraschenden Marke +++

In den kommenden Monaten soll ebenfalls das neue Projekt von 2K Silicon Valley enthüllt werden. Das Studio bekam bisher keinen finalen Namen verpasst und wird vom Sledgehammer-Mitbegründer Michael Condrey geleitet. Die Gründung des Studios erfolgte vor etwa einem Jahr.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Moonwalker1980 sagt:

    Mafia 3 war vl hinter den kommerziellen Erwartungen, mich hat es sehr gut unterhalten.

  2. DerInDerInderin sagt:

    Spieldesigntechnisch und technisch generell eine vollkatastrophe.

  3. Sunwolf sagt:

    Das einzig gute in Mafia 3 waren die Radio Sender

  4. Doniaeh sagt:

    Nach Mafia 3 würde ich die nur noch Bildschirmschoner entwickeln lassen...

  5. MAX_ON_FIRE1 sagt:

    @Doniaeh, MADE MY DAY

  6. DoktoreX sagt:

    @moonwalker wengistens einen. Das Spiel war gerade noch ok, aber nach Mafia 2 einfach nur enttäuschend.

Kommentieren

Reviews