TT Isle of Man 2: Frisches Gameplay-Video zur Motorrad-Rennsimulation

Kommentare (0)

Das Rennspiel "TT Isle of Man - Ride on the Edge 2" hat ein weiteres Gameplay-Video veröffentlicht, das einen Eindruck von der Strecke vermitteln sollte.

Nacon und die zuständigen Entwickler von KT Racing haben ein neues Gameplay-Video zu dem kommenden Rennspiel „TT Isle of Man – Ride on the Edge 2“ veröffentlicht. Mit diesem gewährt man uns noch einmal einen Blick auf das Rennspiel, das packender und realistischer als je zuvor sein soll.

Die Entwickler haben die Motorrad-Physik vollständig neu entwickelt, um ein überaus realistisches Verhalten der Maschinen zu gewährleisten. Dadurch soll unter anderem auch die Kurvenbalance verbessert worden sein. Eine verbesserte Fahrerperspektive soll auch eine verstärkte Immersion ermöglichen.

In „TT Isle of Man – Ride on the Edge 2“ können die Spieler das berühmteste Motorradrennen der Welt erleben, um die 61 km lange Strecke und die 260 Kurven bis ins kleinste Detail zu genießen. Mit an Bord sind auch offiziell lizenzierte Fahrer, Motorräder und Strecken. Des Weiteren kann man klassische Motorräder wie die MV Agusta 500 Three, die Norton NRS 588, die Suzuki XR69, die Yamaha TZ 750 und die Ducati 900 erwarten.

Mehr: TT Isle of Man 2 – Rennfahrer Julien Toniutti spricht über seine Arbeiten am Spiel

„TT Isle of Man – Ride on the Edge 2“ erscheint am 20. März 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC. Eine Nintendo Switch-Fassung soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews