Haven: Das Opening-Movie soll die Magie des Adventure-RPGs widerspiegeln

Kommentare (1)

Mit dem vorab veröffentlichten Introvideo zum kommenden Koop-Adventure-RPG "Haven", wollen die Entwickler von The Game Bakers vorab bereits die Magie des Spiels widerspiegeln.

Haven: Das Opening-Movie soll die Magie des Adventure-RPGs widerspiegeln

Die Verantwortlichen von The Game Bakers haben das Eröffnungsfilmchen für ihr kommendes Adventure-Rollenspiel „Haven“ präsentiert. Das Intro-Video wurde von Yukio Takatsu und Yapiko Animation erschaffen, während Danger die eigens für das Intro erstellte Musik beigesteuert hat.

Mit „Haven“ liefern die Entwickler von The Game Bakers, die zuvor „Furi“ hervorgebracht hatten, ein neues Rollenspiel, in dem es unter anderem um die Liebe geht. Die Handlung folgt dem Liebespaar Yu und Kay, die versuchen, in den Weiten eines zerstörten Planeten zu überleben.

Die beiden Charaktere Yu und Kay können in „Haven“ auch im Koop-Modus gesteuert werden. So können Spieler gemeinsam die Welt erkunden und die Echtzeitkämpfe austragen

Haven: Intro soll Magie des Spiels einfangen

Dabei versuchen sie die Geheimnisse des Planeten zu entschlüsseln und sich eine Heimat aufzubauen. Es soll unter anderem darum gehen, wie eine feste Beziehung bei solch einem Abenteuer wachsen aber auch gefährdet werden kann.  Zum Intro-Film sagte der Creative Director Emeric Thoa:

„Eröffnungsfilme geben die Stimmung vor Spielbeginn wirklich vor. Wenn man das Spiel zum ersten Mal startet, bekommt man eine Vorschau auf  den Ton, die Werte, die Charaktere. Wenn man sie sich Jahre später ansieht, lassen sie die Erinnerung an das ganze Abenteuer wieder aufleben.

Hoffentlich können wir diese lang anhaltende Verbindung für Haven schaffen, mit einer denkwürdigen Eröffnung, die die Magie des Spiels einfängt“.

Zum Thema: Haven: Gameplay-Trailer zum Adventure für Switch, PS4 und PC

„Haven“ soll im Laufe dieses Jahres für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC veröffentlicht werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. -KEI- sagt:

    PG18?
    Was isn das denn fuern adventure??

Kommentieren

Reviews