Fallout 76: Neue Details zu den Verbündeten in Wastelanders

Kommentare (0)

Mit "Wastelanders" wird in wenigen Monaten eine umfangreiche Erweiterung für "Fallout 76" erscheinen. Inzwischen sind auch neue Details zu den Verbündeten enthüllt worden.

Vor kurzem hatten Bethesda Softworks und Bethesda Game Studios bekanntgegeben, dass die umfangreiche „Wastelanders“-Erweiterung am 7. April 2020 für das Online-Rollenspiel „Fallout 76“ erscheinen wird. Nun haben die Verantwortlichen auf der offiziellen Seite einige weitere Informationen zusammengefasst. Dabei ging man noch einmal auf die NPCs ein, die mit der Erweiterung in das Spiel kommen werden.

Ein gemeinsames Heim

Unter anderem wird man sich auf verschiedene Fraktionen einstellen können, die eine Vielfalt an Charakteren mit sich bringen. Allerdings kann man auch Verbündete treffen, die Leben in das C.A.M.P. bringen und neue tägliche Quests anbieten. Manche Verbündete können sich bei euch im C.A.M.P. niederlassen, wobei sie auch unterschiedliche Persönlichkeiten zu bieten haben.

Im Weiteren heißt es von offizieller Seite: „Bestimmte Verbündete trefft ihr nur, wenn ihr eine zugehörige Einführungsquest abschließt, darunter z. B. Beckett, ein Mann, der versucht, seine schwierige Vergangenheit wieder gutzumachen. Die Auftaktaufgabe startet eine Questreihe, bei der ihr den Charakter in seinen Bemühungen unterstützt und die euch tiefer in seine Geschichte vordringen lässt. Nach dem Abschluss der Storyquest eines Verbündeten beginnt dieser, euch Tagesquests anzubieten, die ihr für ein bisschen zusätzliche EP und Beute angehen könnt.“

Zudem schaltet man ein einzigartiges C.A.M.P.-Objekt eines jeden Verbündeten frei, wenn man ihn in das Lager holt. Durch Beckett erhält man Zugriff auf Becketts Bar, in der man sich so manchen Drink hinter die Binde kippen kann. Der Verbündete wird das C.A.M.P. auch verteidigen. Jedoch gibt es eine Einschränkung:

„Es kann stets nur eines dieser Objekte in eurem C.A.M.P. geben, ihr könnt es aber beliebig mit einem anderen austauschen, wenn ihr eure Zeit lieber mit einem anderen Verbündeten verbringen wollt, den ihr bereits rekrutiert habt.“

Mehr: Fallout 76 – Bethesda enthüllt Termin und Trailer zum umfangreichen „Wastelanders“-Update

Abschließend haben die Entwickler auch bekanntgegeben, dass die Lieferantin eine neue geheime Auswahl mitgebracht hat. In den nächsten Tagen kann man sie an der Station Berkeley Springs finden, um für 60 Legendär-Scheine einen zufälligen legendären Gegenstand zu erhalten.

Zeiten für Murmrghs geheime Auswahl

  • Beginn: 13. Februar, 18:00 Uhr MEZ
  • Ende: 17. Februar, 18:00 Uhr MEZ

Weitere Informationen kann man bei Interesse auf der offiziellen Seite finden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews