Capcom Vs.: Devil May Cry 5-Sprecher deutet neuen Ableger an (Update: Dementi)

Kommentare (0)

Könnte Capcom an einem neuen Ableger der "Capcom Vs."-Reihe arbeiten? Dies deutete zumindest der Synchronsprecher Brian Hanford an, der V in "Devil May Cry 5" seine Stimme leiht.

Capcom Vs.: Devil May Cry 5-Sprecher deutet neuen Ableger an (Update: Dementi)

Update: In einem weiteren Tweet wies Hanford darauf hin, dass hinter seinem Tweet keine Andeutung eines neuen „Capcom Vs.“-Projekt steckt. Sollte sich dieser in der Tat in Entwicklung befinden, hat er jedoch keine Kenntnisse davon.

Ursprüngliche Meldung: In der Welt der Spiele kommt es eigentlich regelmäßig vor, dass neue Spiele beziehungsweise Projekte im Vorfeld der offiziellen Ankündigung geleakt wurden.

Meist entpuppten sich dabei Händler als Spielverderber und nahmen die entsprechenden Titel zu früh in ihr Online-Sortiment auf. Für frische Spekulationen rund um einen neuen Titel sorgt in diesen Tagen der Synchronsprecher Brian Hanford, der in „Devil May Cry 5“ dem Charakter V seine markante Stimme leiht.

Eine offizielle Ankündigung steht noch aus

Am Wochenende setzte Hanford einen Tweet ab, in dem er andeutete, dass Capcom hinter den Kulissen möglicherweise an einem neuen Ableger der „Capcom vs.“-Reihe arbeiten könnte. Konkrete Details zu dem Titel konnte oder wollte Hanford bisher allerdings nicht nennen. Stattdessen wies der Synchronsprecher lediglich darauf hin, dass neue Charaktere an Bord sind, die vielen jedoch vertraut sein dürften.

Zum Thema: Capcom: Publisher nennt aktuelle Verkaufszahlen zu Resident Evil 2, Devil May Cry 5 und mehr

„Ich bin absolut aufgeregt wegen des nächsten Capcom Vs-Titels!!! Neue Charaktere, die aber SEHR vertraut sein könnten“, so Hanford kurz und knapp. Da sich Capcom zu den aktuellen Gerüchten bisher nicht äußern wollte, sollten die Aussagen des Synchronsprechers vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Sollten sich diesbezüglich konkrete Details ergeben, bringen wir euch natürlich umgehend auf den aktuellen Stand der Dinge.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews