E3 2020: Devolver Digital ist wieder auf der Messe vertreten

Kommentare (0)

Der Indie-Publisher Devolver Digital wird auch in diesem Jahr auf der E3 zugegen sein. Allerdings ist noch nicht bekannt, ob auch eine Pressekonferenz veranstaltet wird.

In der letzten Zeit kursieren mehrere negative Schlagzeilen rund um die E3 2020. Nachdem Sony Interactive Entertainment der Messe eine Absage erteilte, bestätigte auch Producer Geoff Keighley, dass er die Neuausrichtung der E3 nicht unterstützen möchte und das E3 Coliseum in diesem Jahr nicht moderieren wird.

Kehrt die unterhaltsamste Pressekonferenz der Messe zurück?

Allerdings wurde bereits bestätigt, dass sowohl Microsoft als auch Nintendo auf der Messe vertreten sein werden. Auch andere große Publisher wie Bethesda Softworks, Square Enix, Activision und Ubisoft werden ein weiteres Mal ihre neuesten Spiele vorstellen. Nun hat auch Devolver Digital bestätigt, dass man in diesem Jahr auf die Messe zurückkehren wird.

In den letzten Jahren konnte Devolver Digital mit abgedrehten Pressekonferenzen für Aufmerksamkeit sorgen. Zudem bringt das Unternehmen neueste Indie-Spiele mit, die weiterhin überraschen sollten. Zwar hat Devolver Digital noch nicht verraten, ob man einmal mehr eine große Pressekonferenz veranstalten wird, so kann man zumindest hoffen, dass eine weitere stattfinden wird.

Mehr: E3 2020 – Nintendo nimmt an der Messe teil

Sobald weitere Informationen zur E3-Präsenz von Devolver Digital enthüllt werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand. Bis dahin kann man zumindest weiterhin spekulieren, wie es mit der E3 2020 weitergehen wird.

Weitere Nachrichten zur E3 2020:

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews