No Man’s Sky: „Living Ship“-Update veröffentlicht – Changelog und Trailer

Kommentare (1)

Mit dem “Living Ship”-Update für "No Man’s Sky" liefern die Entwickler von HelloGames weitere neue Spielinhalte. Im Changelog und einem Trailer werden die Neuerungen genauer vorgestellt.

No Man’s Sky: „Living Ship“-Update veröffentlicht – Changelog und Trailer

Die Entwickler von Hello Games haben das neue “Living Ship”-Update für „No Man’s Sky“ veröffentlicht. Mit dem neuen Update wird eine neue Art von Raumschiff eingeführt, die als eine Art lebendiges Wesen aus einem Ei ausgebrütet werden kann. Darüber hinaus sind neue Story-Missionen, neue Begegnungen und NPCs zu erwarten.

Auf der offiziellen Webseite haben die Macher die genaueren Details zum Update verraten. Dort ist auch der Changelog zu finden. Außerdem findet ihr weiter unten im Artikel auch einen frischen Trailer zu den neuen Inhalten für „No Man’s Sky“.

 Update 2.3 Living Ship

  • Das Lebende Schiff – Lebende Schiffe sind eine neue Klasse von seltenen, empfindungsfähigen Raumschiffen, die Sie Ihrer Flotte hinzufügen können und die in Dutzenden von prozedural erzeugten Variationen wachsen.
  • Organische Technologien – Diese Bioschiffe haben ihre eigenen einzigartigen organischen Technologien, die alle verfahrenstechnisch für eine maßgeschneiderte, weiterentwickelte Beladung erzeugt wurden.
  • Origin Story Mission – Eine neue Missionsserie, Starbirth, führt die Spieler durch die alten Korvax-Experimente, die zur Geburt dieser empfindungsfähigen Raumschiffe führten. Spieler, die ihr eigenes lebendes Schiff brüten, wachsen lassen und schließlich fliegen wollen, sollten die Weltraumanomalie besuchen und dem Ruf des Leeren Eies folgen…
  • Organisches Cockpit – Steuern Sie Ihr empfindungsfähiges Schiff von seinem seltsamen, organischen Cockpit aus. Greifen Sie in die mit Venen bedeckten Ranken, um die Richtung für das lebende Schiff vorzuschlagen, und untersuchen Sie die beunruhigenden Details in vollen 360° in VR.
  • Weltraumbegegnungen – Erleben Sie seltene Begegnungen mit mysteriösen Raumobjekten und seltsamen neuen Lebensformen, während Sie durch ein Sternensystem pulsieren. Die Untersuchung dieser Objekte kann oft zu Belohnungen führen – oder zu gefährlicheren Begegnungen!
  • Weltraum-NPCs – NPCs haben jetzt das Potenzial, Ihren Kommunikator im Weltraum zu begrüßen. Diese außerirdischen Lebensformen halten oft Spezialartikel zum Verkauf bereit – aber einige brauchen vielleicht Hilfe oder nähern sich mit fragwürdigeren Absichten…
  • Quality of Life – Die Verwaltung von Artikeln im Inventar wird durch einen neuen Shortcut vereinfach, mit dem ein Stapel sofort in zwei Hälften geteilt werden kann. Die Mehrspieler-Exploration wurde durch die Fähigkeit, als Gruppe auf Warp zugehen, vereinfacht. Schließen Sie sich mit Freunden und Fremden auf der Weltraumanomalie zusammen und wählen Sie dann Ihr Ausgangsziel, um Ihre Reise gemeinsam fortzusetzen. Die Leistung des Spiels wurde in allen Bereichen verbessert, wobei der Schwerpunkt auf Laufzeitoptimierungen für Gelände-, Wolken- und Wasser-Shader für PlayStation VR und PlayStation 4 liegt.

Die kompletten Patchnotes zur neuen Aktualisierung verraten auf der offiziellen Seite noch mehr Details zum frisch veröffentlichten “Living Ship”-Update für „No Man’s Sky“. Das Spiel ist für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. -KEI- sagt:

    Alles klar.
    Kommt meinem ship builder wunsch n gutes stueck naeher.

    Dann will ich ma updaten

Kommentieren

Reviews