PS5 & Xbox Series X: Open-World-Projekte werden laut Entwicklern von der SSD-Unterstützung profitieren

Kommentare (12)

Ende des Jahres erscheinen mit der PS5 und der Xbox Series X die Konsolen der nächsten Generation. Geht es nach den "Chivalry 2"-Machern der Torn Banner Studios, dann werden von der SSD-Unterstützung der beiden Systeme vor allem Open-World-Abenteuer profitieren.

PS5 & Xbox Series X: Open-World-Projekte werden laut Entwicklern von der SSD-Unterstützung profitieren

Auch wenn wir wissen, dass die beiden Next-Generation-Konsolen Xbox Series X beziehungsweise PS5 im diesjährigen Weihnachtsgeschäft veröffentlicht werden sollen, ist nach wie vor unklar, wann mit der offiziellen Enthüllung der Systeme zu rechnen ist.

Bereits im Vorfeld der offiziellen Enthüllung wurden allerdings erste Features der neuen Konsolen-Generation bestätigt. Darunter die Unterstützung der Ray-Tracing-Technologie oder des SSD-Speichers. Vor allem der SSD-Speicher könnte sich laut Meinung vieler Entwickler zu einem sogenannten Gamechanger entwickeln, da er unter anderem die Ladezeiten komplett eliminieren soll.

Entwickler freuen sich über die SSD-Unterstützung

Einen ähnlichen Standpunkt vertritt offenbar auch Steve Piggott, der Lead-Game-Designer von „Chivalry 2“. Wie dieser in einem Interview zu verstehen gab, werden auf der PS5 beziehungsweise der Xbox Series X vor allem Open-World-Projekte oder ähnliche Titel, die auf die Streaming-Technologie setzen, vom neuen SSD-Speicher der Konsolen profitieren.

Zum Thema: PS5 & Xbox Series X: Die Metro-Macher von 4A Games setzen zukünftig voll auf Ray-Tracing

„Die Verbesserung durch SSD hängt wirklich von der Art des Spiels ab. Es gibt einige Spiele, bei denen das keine große Sache sein wird. Wenn du jedoch etwas hast, das eine offene Welt hat oder auf Streaming setzt, wird es wirklich einen Unterschied ausmachen“, so Piggott kurz und knapp.

Ob die „Chivalry 2“-Macher der Torn Banner Studios möglicherweise an einem Projekt für die Konsolen der neuen Generation arbeiten, konnte oder wollte Piggott nicht bestätigen.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Weichmacher sagt:

    Moment, langsam... Das bedeutet also, dadurch, dass mehr Daten gleichzeitig ausgelesen werden können, können komplexere Welten erschaffen werden?

    Das gibt es doch nicht!

  2. Buzz1991 sagt:

    Ich würde vorsichtig mit Phrasen wie "Ladezeiten komplett minimieren" umgehen. Je mehr der technische Aufwand steigt, umso eher braucht man auch eine Technik wie SSD. Zudem hängt es auch davon ab, was der VRAM und die CPU machen. Wenn es da Flaschenhälse gibt, wird es immer noch Ladezeiten geben.

  3. Buzz1991 sagt:

    Als Beispiel nehmen wir mal Hotline Miami. Das hat schon auf der normalen PS4 fast keine Ladezeiten. Nur beim Laden des Levels. Nach dem Tod kann man sofort (weniger als 1 Sekunde) wieder einsteigen. Das Spiel ist aber auch klein und technisch einfach gehalten.

  4. Weichmacher sagt:

    ja, aber die Frage ist doch... Also jetzt mal ganz ehrlich, sorgt mehr Leistung auch für eine bessere Grafik oder wie genau ist das jetzt?

    ich finde es total supi, dass man hier auf der Seite so viel lernt! Diese Neuigkeiten und das Wissen rund um das Thema Gaming ist hier atemberaubend!

  5. Starfish_Prime sagt:

    Keiner zwingt dich auf irgendeine News zu klicken, oder?

  6. Weichmacher sagt:

    Starfish_Prime: Kannst du mir denn bitte die Frage beantworten, ob mehr Leistung der Hardware auch gleichzeitig für bessere Grafiken sorgt?

    man kann ja langsam echt nur noch den Kopf darüber schütteln, was nun alles als News gebracht wird. Was noch? Ein stärkerer Akku im Controller sorgt für längere Spieldauer bis man wieder laden muss?

    Oder Moment, ein längeres Ladekabel sorgt dafür dass man weiter vor der Konsole sitzen kann und dieser trotzdem geladen wird?

  7. Obito sagt:

    @weichmacher
    Was erwartest du denn von einer seite, die überall nur bild3.de genannt wird. Hier sind absolute clowns am werk

  8. Starfish_Prime sagt:

    @Weichmacher

    Das würde ich liebend gerne tun, doch leider bin ich in diesem Bereich eine Niete und habe keine Ahnung von solchen Dingen. Aber genau aus diesem Grund klicke ich die News an und versuche sie zu verstehen. Sollte dies dann nicht der Fall sein , hoffe ich auf Kommentare, welche in der Lage sind mich zu erhellen.

  9. Weichmacher sagt:

    Starfish_Prime: damit möchte ich dir natürlich nicht auf die Füße treten, aber das klingt so haargenau nach der typisch- deutschen Mentalität, immer alles stillschweigend hinnehmen und sich bloß über gar nichts auf der gesamten Welt beschweren, genau aus dem Grund kann man ja mit den deutschen alles machen. Warum auch nicht? Warum ärgert man sich über das progressive Steuersystem? Man kann ja auch im Ausland leben, warum ärgert man sich über Kirchensteuer, man kann doch direkt in der Hölle landen und warum ist das Schulsystem in Deutschland nur so altbacken? Man kann doch auch das Land verlassen und woanders leben.

    nun ja, seis drum. 🙂

  10. Starfish_Prime sagt:

    @Weichmacher

    Ich könnte jetzt etwas anderes behaupten, nur würde das nichts bringen. Du kennst weder mich, noch kenne ich dich.

    Alles was ich damit zum Ausdruck bringen wollte war, dass ich nicht weiß wofür sie ihre Ressourcen einsetzen. Ob das eine mit dem anderem etwas zu tun hat. Die Konsolen haben sich immer weiter entwickelt. Die Grafik wurde besser, ja, aber die KI ist z.B. bei MW noch genauso "blöd" wie beim ersten MW auf der 3er. Vielleicht ist man ja in der Lage dort etwas von den Ressourcen abzuzweigen. Wie gesagt, mit der Technik dahinter habe ich mich noch nie beschäftigt und weiß daher nicht was ich wofür gebrauchen kann. Ich will doch nur spielen!

  11. Weichmacher sagt:

    wie gesagt, das war ja nicht gegen dich gemeint und ich wollte dir damit auch nicht auf die Füße treten.

    Fakt ist, ich mag die Seite und die News aber in letzter Zeit kommt hier nur noch Käse und irgendwelches "oh, ich hab da was gehört, die seite SuperGaming2000xy hat herausgefunden das"

  12. Starfish_Prime sagt:

    @Weichmacher

    Ich habe mich in keinster Weise angegriffen gefühlt. Alles ist in Ordnung.
    Wenn es vermehrt um Gerüchte geht als um Fakten, kann ich dich gut verstehen. Diese war in letzter Zeit schon arg übermäßig vertreten, aber die gehören vor einem Gen-Wechsel nun mal dazu, auch wenn es uns nicht immer passen sollte.

Kommentieren

Reviews