PAX East 2020: CD Projekt RED und PUBG Corp. haben die Teilnahme abgesagt

Kommentare (13)

CD Projekt RED hat die Teilnahme an der bevorstehenden PAX East 2020 abgesagt. Das Unternehmen möchte die Mitarbeiter nicht dem Risiko aussetzen, sich mit dem Coronavirus zu infizieren. Und auch die "PUBG"-Macher lassen die PAX East dieses Jahr ausfallen.

PAX East 2020: CD Projekt RED und PUBG Corp. haben die Teilnahme abgesagt

Die für Ende dieser Woche geplante PAX East 2020 verliert immer mehr namhafte Aussteller. So wird auch CD Projekt RED auf die Teilnahme an der Gaming-Messe verzichten, wie Stephanie Bayer von CD Projekt RED auf Twitter bestätigt hat.

Cyberpunk 2077-Macher sagen PAX East 2020 ab

Die Kommunikationschefin des Studios verzichtete darauf, genauere Gründe zu nennen. Auch schon Sony Interactive Entertainment, Capcom und Square Enix haben bereits angekündigt, ganz oder zumindest zum Teil auf die Teilnahme beziehungsweise auf die Anreise aus Asien zu verzichten.

Auch wenn der Grund nicht genannt wurde, dürfte es wohl klar sein: Offenbar möchte man bei CD Projekt RED darauf verzichten, die Mitarbeiter einem erhöhten Risiko auszusetzen, sich mit dem Coronavirus zu infizieren.

Die PAX East 2020 findet in dieser Woche vom 27. März bis zum 1. März 2020 in Boston statt. Nach der PAX East 2020 folgt im Zeitraum vom 16. bis 20. März 2020 in San Francisco die GDC 2020, für die es auch schon einige Absagen gab.

Laut Stephanie Bayer von CD Projekt RED ist die Teilnahme an der GDC 2020 aber laut aktuellem Informationsstand weiterhin geplant. Ob sich diese Planung kurzfristig noch ändert, bleibt abzuwarten. Sobald es neue Informationen gibt, lassen wir euch davon wissen.

PUBG Corp lässt PAX East aus

Wie die Verantwortlichen der PUBG Corp. mit einem aktuellen Statement gegenüber Gamespot bestätigt haben, werden die „PUBG“-Macher auf die Teilnahme an der PAX East 2020 verzichten. Pläne für ein Fanmeeting werden auf ein kommendes Event verschoben, wenn der Virus eine weniger große Gefahr darstellt.

„Wir werden diesen Plan auf eine bevorstehende Veranstaltung verschieben, sobald das Coronavirus unter Kontrolle ist und das Reisen wieder zur Normalität zurückgekehrt ist“, teilte PUBG Corp. mit.

Meldungen zum Coronavirus:

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Elessar sagt:

    Mensch das wird ja ne gelungene Messe.

  2. dharma sagt:

    Stell dir vor es ist Messe und keiner geht hin 😀

    Hat auch was gutes, in den Hallen wird es schön geräumig, vielleicht etwas zu geräumig 😉

  3. Weichmacher sagt:

    naja, ein einziges Mal war ich in meinem Leben auf so einer Messe, es ist genau der richtige Weg abzusagen. Körperhygiene ist da bei vielen sowieso nicht mal wirklich vorhanden, und ich will nicht wissen, was das für ein Bakterienpool dort wird wenn die Stinker erst einmal aufkreuzen.

  4. Starfish_Prime sagt:

    Absolut richtig! Man sieht ja was momentan in Deutschland geschieht. Im Kreis Heinsberg werden sogar Schulen und Kitas geschlossen.

  5. Mr. Monkey sagt:

    Der Einstiegssatz ist einfach falsch. Der Grund wurde nicht genannt also sollte das auch nicht als Fakt dargestellt werden.

  6. Inferno67 sagt:

    Die PAX East 2020 findet in dieser Woche vom 27. März bis zum 1. März 2020 in Boston statt.

  7. AlgeraZF sagt:

    Am besten gleich die ganze Veranstaltung absagen. Geht ja eh keiner hin. 🙂

  8. clunkymcgee sagt:

    Nachdem was in Italien abgeht. Da sieht man mal wie schnell es gehen kann.

  9. VincentV sagt:

    @Algera

    Natürlich gehen noch Studios hin. Z.B Square Enix mit FF7 aber auch andere.

  10. Banane sagt:

    Einfach absagen oder noch besser komplett abschaffen.

  11. Crysis sagt:

    Gebt den Leuten ihr Geld zurück und macht ne Teeparty die Veranstaltung ist gelaufen.

  12. Zockerfreak sagt:

    An der Grippe sind diese Saison alleine in DE schon 130 gestorben,das interessiert natürlich keinen,reine Panikmache von seiten der Medien.

  13. Starfish_Prime sagt:

    Aha...@Zockerfreak

Kommentieren