Need for Speed Heat: Neue Fahrzeuge und Events – Details und Termin zum März-Update

Kommentare (1)

Auch im März wird "Need for Speed: Heat" mit einem neuen Content-Update erweitert. Welche Inhalte euch damit erwarten, erfahrt ihr in dieser Meldung.

Need for Speed Heat: Neue Fahrzeuge und Events – Details und Termin zum März-Update

Electronic Arts erweitert das Rennspiel „Need for Speed Heat“ am morgigen 3. März 2020 mit einem Update, das ein neues Fahrzeug-Pack in das Spiel bringt. Einen Teil davon könnt ihr kostenlos laden. Aber auch kostenpflichtige Inhalte sind dabei.

Zu den weiteren Bestandteilen des Updates für „Need for Speed: Heat“ zählen Herausforderungsreihen, Charakter-Outfits, Tuningelemente und Individualisierungen. Nachfolgend haben wir die Übersicht für euch:

Schwarzmarkt-Car-Pack 1

  • Kostenlos – Aston Martin DB11 Volante (2018)
    • Wagenbezogene Story mit Voice-Over
    • 6 Herausforderungsreihen (3-5 Stunden Spielzeit) mit einer Mischung aus bekannten Inhalten (Aktivitäten) und exklusiven, neuen Events
    • Charakter-Outfits
    • Tuningelemente
    • Individualisierungen
  • Kostenpflichtig – McLaren F1 (1993)
    • Wagenbezogene Story mit Voice-Over
    • 6 Herausforderungsreihen (3-5 Stunden Spielzeit) mit einer Mischung aus bekannten Inhalten (Aktivitäten) und exklusiven, neuen Events
    • Charakter-Outfits
    • Tuningelemente
    • Individualisierungen

Im Zuge der Schwarzmarktlieferungen werdet ihr im Rennspiel Raziel kennenlernen. Er ist ein Underground-Autohändler, der zwei Arten von Wagen importiert: Kostenlos erhältliche Varianten bereits vorhandener Autos sowie neue Modelle, die ihr mit Echtgeld kaufen könnt. Abgeholt werden sie allesamt bei einem Frachtcontainer in Port Murphy.

Im Zuge der Freischaltung startet ihr in „Need for Speed: Heat“ eine Geschichte, die an den jeweiligen Wagen angelehnt ist. Letztendlich sollt ihr für Raziel etwas erledigen.

+++ Need for Speed: Criterion Games übernimmt das Ruder – Ghost Games wird umstrukturiert +++

Schließt ihr die Herausforderungen ab, erhaltet ihr Belohnungen wie Optiktuning-Teile für euren neuen Wagen, Charakter-Outfits und zum Wagenthema passende Effekte. „Im Laufe der Ereignisse werden die Spieler außerdem neue Events entdecken, die nach Abschluss der Schwarzmarkt-Herausforderung wiederholt werden können“, so Electronic Arts in der heutigen Pressemeldung.

Mehr zu Need for Speed:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Scordi82 sagt:

    kostenpflichtig....AHA....seit NfS Underground 1 und 2 hat mich kein Teil mehr gefesselt...die jetzige schwammige Driftsteuerung ist das allerletzte...habe zwar den 2015 er Teil gespiel und auch Most Wanted...aber so richtig gefesselt hat mich keins von denen...

Kommentieren

Reviews