The Last of Us Part 2: Europäisches Steelbook abgelichtet

Kommentare (11)

Im Internet wurde ein Bild veröffentlicht, das offenbar einen Blick auf das Steelbook von "The Last of Us Part 2" werfen lässt. Das PS4-Exklusivspiel kommt Ende Mai in den Handel.

The Last of Us Part 2: Europäisches Steelbook abgelichtet

„The Last of Us Part 2“ nähert sich der Veröffentlichung. Und Käufer einiger Editions bekommen eine Steelbook-Hülle überreicht. In den Tiefen des Internets tauchte heute ein Bild auf, das laut Beschreibung einen Blick auf die europäische Premium-Verpackung werfen lässt.

Ellie und Joel im Fokus

Das Cover des gezeigten Steelbooks rückt die beiden Hauptakteure der Reihe in den Fokus. Dabei handelt es sich um Joel und Ellie, die jeweils eine Seite der Hülle dekorieren. Anschauen könnt ihr euch das Ganze unterhalb dieser Zeilen.

Doch zu beachten ist: Das heute veröffentlichte Exemplar unterscheidet sich vom Muster, das im Zuge der Enthüllung der Special Edition vorgestellt wurde. Auch diese wird mit einem Steelbook ausgeliefert und kann hier vorbestellt werden. Behaltet also im Hinterkopf, dass sich das hiesige Steelbook vom heutigen Entwurf unterscheiden kann.

Zu den besonderen Inhalten der Special Edition zählen das erwähnte Steelbook, ein 48-seitiges Mini-Artbook von Dark Horse, ein dynamisches PS4-Design sowie sechs PSN-Avatare als digitale Boni. Der Preis der Special Edition liegt bei rund 100 Euro.

+++ The Last of Us Part 2: PS1-Edition im Video – Demake mit Dreams +++

„The Last of Us Part 2“ wird am 29. Mai 2020 exklusiv für die PlayStation 4 den hiesigen Markt erobern. In der Vergangenheit keimten mehrfach Spekulationen auf, dass Sony und Naughty Dog eine Version für die PS5 folgen lassen, um das Spiel nochmals in einer verbesserten Pracht erstrahlen zu lassen.

Mehr zu The Last of Us Part 2:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bulllit sagt:

    Hoffentlich bekommen wir die auch. Sieht sehr nice aus!

  2. xjohndoex86 sagt:

    Könnte auch für 'ne Sonderedition sein für spezielle Händler. Unterscheidet sich ja doch ziemlich von der SE und da war das Artwork eigentlich final. Hätte generell aber lieber das Motiv von der Ellie Edition (sprich Ellies Tattoo in Silber-Grau) eingeprägt auf dem Steelbook gesehen.

  3. Gurkengamer sagt:

    Ich hab mir die Collectors Edition bestellt , wird das dort auch drin sein ? Weiß garnicht mehr wie das Steelbook dort aussah ^^

  4. Bulllit sagt:

    @Pony
    Und dann?

  5. Banane sagt:

    @Bulllit

    Dann hast du den Selbstzerstörungsmechanismus der PS4 ausgelöst. 😉

  6. Gurkengamer sagt:

    Nicht mehr gültig .. kann sein das ich das schon hab .. aber Danke

  7. IamYvo sagt:

    Wat, die Version mit Steelbook und Artbook kostet direkt 100€? Man kanns auch übertreiben.

  8. Phil Heath sagt:

    Gefällt mir gut, bin mal gespannt ob die der CE Abweicht.

  9. Aragorn85 sagt:

    Bin ich eigentlich der einzigste, der die normalen Cover durch die Bank weg besser findet, als die Steelbook Versionen?!

  10. Richi+Musha sagt:

    Naja wa. So hübsch sind die jetzt auch wieder nicht.

  11. Rillenfieber sagt:

    Er schreibt halt tatsächlich „einzigste“...

Kommentieren

Reviews