Ghost of Tsushima: Termin, Sammlerausgaben und Trailer enthüllt

Kommentare (50)

Am frühen Abend machte Sony Interactive Entertainment endlich Nägel mit Köpfen und enthüllte den finalen Releasetermin von "Ghost of Tsushima". Darüber hinaus wurden mehrere Sammlerausgaben und ein neuer Trailer präsentiert.

Ghost of Tsushima: Termin, Sammlerausgaben und Trailer enthüllt

Nachdem sich das ambitionierte Samurai-Abenteuer „Ghost of Tsushima“ in der Vergangenheit gleich mehrfach verschob, bekam der Titel am Abend endlich einen konkreten Releasetermin spendiert.

Wie Sony Interactive Entertainment und die verantwortlichen Entwickler von Sucker Punch bekannt gaben, wird „Ghost of Tsushima“ ab dem 26. Juni 2020 exklusiv für die PlayStation 4-Familie erhältlich sein. Zur Einstimmung auf das neue Projekt aus dem Hause Sucker Punch, stellte Sony Interactive Entertainment einen frischen Story-Trailer bereit, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Mehrere Sammlerausgaben angekündigt

Ergänzend zur Enthüllung des finalen Releasetermins wurde bekannt gegeben, dass neben der Standard-Version von „Ghost of Tsushima“ auch diverse Sammlerausgaben ins Rennen geschickt werden. Los geht es mit der sogenannten Digital Deluxe Edition, die neben dem Hauptspiel unter anderem das „Held von Tsushima“-Skin-Set beinhaltet, das euch im Spiel zusätzlich ein Pferd, einen Sattel, eine Maske, ein Schwert und ein Rüstungsset für Jin gewährt.

Zum Thema: Ghost of Tsushima: Das bisher mit Abstand größte Projekt von Sucker Punch, bestätigt das Studio

Zu den weiteren Inhalten der digitalen Deluxe-Edition gehören der „Talisman der Gunst Hachimans“, ein Technikpunkt, ein digitales Artbook von Dark Horse sowie ein Kommentar des für „Ghost of Tsushima“ verantwortlichen Directors.

Die Special-Edition von „Ghost of Tsuhima“ wird in einem Steelbook ausgeliefert und umfasst einen Gutschein für einen „Held von Tsushima”-Masken- und Schwert-Skin, den „Talisman der Gunst Hachimans“, einen Technikpunkt, den Kommentar des Directors und ein digitales Mini-Artbook.

Den Schlusspunkt setzt die Collector’s Edition zu „Ghost of Tsushima“, die zum einen mit allen Inhalten bestückt wird, die bereits im Rahmen der Special-Edition geboten werden. Hinzukommt eine Masken-Replik. Hierbei haben wir es mit der Nachbildung einer Maske zu tun, die ihr im Spiel tragen werdet. Sie ist nicht zum Tragen geeignet, aber sie verfügt über einen Display-Sockel mit Einzelnummerierung.

An Bord befinden sich zudem ein Sashimono (Kriegsbanner), wie ihr es auch im Spiel sehen werdet (es ist fast 140 cm lang) und ein traditionelles Furoshiki (Wickeltuch). Abgerundet wird die Collector’s Edition zu „Ghost of Tsushima“ von einem Exemplar des Spiels in einer Steelbook-Hülle, einem physisches 48-seitiges Mini-Artbook von Dark Horse, einer künstlerischen Ausarbeitung und auf Stoff gedruckten Weltkarte sowie einem Gutschein, mit dem alle Inhalte der Digital-Deluxe-Edition heruntergeladen werden können.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. mariomeister sagt:

    Hm, also doch kein PS5 Launch Titel, weird

    Ich meine kann natürlich theoretisch trotzdem ein Launch-Titel sein, wäre nur sehr komisch, die PS4 Version dann ein paar Monate vor der PS5 Version zu releasen, wäre ja so als hätte man die Wii U Version von BotW schon im November 2016 veröffentlicht

  2. Karottenmuffin sagt:

    Sieht sehr nice aus. Hoffe der Release verschiebt sich nicht erneut.

  3. bausi sagt:

    Nice perfekt fürs sommerloch
    Hab sogar damit gerechnet das es später kommt.

    Bitte Sony dann macht jetzt auch mit der ps5 Nägel mit Köpfen

  4. James T. Kirk sagt:

    Ich warte auf den Japanischen Trailer.

  5. Saleen sagt:

    Alter.... Ist das Pervers!
    Also im positiven natürlich....

    Krass wie sich die Charakterzüge mittlerweile entwickeln haben.
    Gestik und Mimik sind extrem aber selbst die Kulisse wirkt bombastisch.

    Ich warte noch weiterhin auf die 5er Variante.
    Das sieht auf der 4er schon derbe geil aus, da will ich gar nicht wissen was die 5er zaubern wird 😀

  6. VincentV sagt:

    @Mariomeister

    Da es für PS4 angekündigt wurde ist es halt in erster Linie ein PS4 Game. Alles andere wäre halt Cross Gen. Und da hat Sony glaub ich noch nie etwas weit vorher angekündigt.

    @Muffin

    Warum erneut? Es wurde nie verschoben.^^

  7. Sunwolf sagt:

    Warum erneut verschieben?
    Bis her ist das der erste Release Datum.

  8. VincentV sagt:

    Naja es liegt 1 ganzer Monat dazwischen. Und Last of Us ist sicher kein mega langes Game. Und das einzige was bisher im Juni erscheint ist das Fairy Tail RPG. xD

  9. mariomeister sagt:

    @VincentV

    Schon mal von Breath of the Wild gehört? 😛
    Aber gut, da lag es wohl daran, dass sich die Wii U viel zu schlecht verkauft hatte und man lieber die Switch pushen wollte

  10. VincentV sagt:

    Das ist ja dann auch Cross Gen..wie gesagt^^
    Und Nintendo hat das mit Zelda ja schonmal gemacht bei Twilight Princess.

    Aber bei Sony erinnere ich mich nicht daran das ein Game schon so früh angekündigt wurde und es dann doch erst zum Release der neuen Konsole kam. Und das es Sommer ist wussten wir ja.

  11. Gurkengamer sagt:

    Gleich mal CE vorbestellt 🙂

  12. mariomeister sagt:

    Naja, aber BotW wurde auch recht früh angekündigt (offiziell im Teaser-Trailer zu E3 2014) und war damals auch nur für die Wii U geplant und nicht Cross-Gen (die Switch war ja damals vermutlich erst in Plannung)

    Hätte also theoretisch auch sein können, das mit Ghost of Tsushima das Selbe passiert wäre

    Und ja, TP war tatsächlich damals auch Cross Gen, aber genau wie bei BotW und der Wii U lang das daran, dass sich der Gamecube schlecht verkauft hat und man deshalb das Spiel mit der neuen Konsole rausgebracht hat, um die Verkäufe der neuen Konsole anzukurbeln 😉

  13. VincentV sagt:

    Die PS4 Base ist halt sehr stark. So kann im Sommer Geld generieren und dann im Winter nochmal. Je nachdem ob Upgrades kosten.

  14. SkywalkerMR sagt:

    Day-One-Pflichtkauf für mich!

  15. Barlow sagt:

    So ziemlich das einzige PS4 exklusive auf das ich mich in 2020 freue.

    Day 1

  16. Buzz1991 sagt:

    Das Spiel kommt wesentlich früher als ich dachte. Da hat wohl sogar mal Jason Schreier falsch gelegen, war doch meines Wissens spätes 2020 im Gespräch.

  17. Zockerfreak sagt:

    Wird bestimmt verschoben........Corona

  18. Himbertus sagt:

    Da freue ich mich auch Schon drauf und werde es wohl auch direkt zu Beginn spielen!
    Danach kann ich dann die ganzen Spielspaßgranaten nachholen, die ich dieses Jahr verpasst habe! Anschließend wird Cyberpunk gezockt. Das nenn ich mal gute Aussichten

  19. fahmiyogi sagt:

    Freue mich drauf, wird ein day one Kauf

  20. VincentV sagt:

    @Buzz

    Der hatte sich meines Wissens nur auf 2020 festgelegt. Und das es Sommer ist wissen wir ja seit Dezember.

    @Zockerfreak

    Nein TLOU2 wird nochmal verschoben damit man die Story auf den Corona umschreiben kann!

  21. MAX_ON_FIRE1 sagt:

    Kann schon vorbestellt werden bei Amazon

  22. SchatziSchmatzi sagt:

    Naja, 2 mal hatten die Japaner Hlück gehabt, dass ein Taifun die Mongolen vertrieben hatte. Und dadurch wurde der Taifun als Kamikaze ( göttlicher Wind) genannt. Soviel zu Geschichte.
    Wird auf jeden Fall ein richtig geiles Game. Die Soundkulisse ist übrigens fantastisch.

  23. Buzz1991 sagt:

    @VincentV:

    Ja, das stimmt. Ich meinte auch eher den Zeitraum nach der The Last of Us 2 Verschiebung und TGA, wo der Termin bekanntgegeben wurde. Da sagte er das (glaube ich zumindest).

  24. spider2000 sagt:

    trailer sieht hammer aus.

    freue mich tierisch auf das game.

  25. VincentV sagt:

    Habs nochmal nachgesehen. Das letzte was er meinte ist das es wohl in die 2te Jahreshälfte gerutscht sei...naja knapp daneben 😀

  26. kornelPolska sagt:

    Japan Trailer ist schon draußen kam als erstes

  27. AlgeraZF sagt:

    Mich lässt das Spiel völlig kalt. Weiß echt nicht was daran so geil sein soll. Entscheide ich kurzfristig ob es direkt zum Release gekauft wird.

  28. Edelstahl sagt:

    Hä, wieso überlegst du überhaupt dir das Spiel eventuell zu Release zu holen, wenn es dich vollkommen kalt lässt und du nichts daran geil findest, ziemlich paradox?^^

  29. AlgeraZF sagt:

    @Edelstahl

    Bis jetzt gibt es ja fast nichts vom Spiel zu sehen. Die 1-2 Trailer finde ich erstmal ziemlich durchschnittlich. Würde es aber vielleicht zu Release kaufen, da in dem Zeitraum ( Sommerloch) eh nix kommt.

  30. VincentV sagt:

    3 Trailer und ein etwas längeres Gameplay würd ich jetzt nicht "fast nichts" nennen^^

  31. AlgeraZF sagt:

    Habe noch kein längeres Gameplay gesehen soweit ich weiß. Wird nachgeholt!

  32. GolDoc sagt:

    @AlgeraZF

    Cyberpunkt sieht bislang auch ziemlich durchschnittlich aus,liegt vielleicht daran,dass mich das Setting nicht wirklich reizt. Ist bei dir mit Ghost vermutlich dasselbe, kurz persönlicher Geschmack. Bei Witcher 4 würde ich steil durch die Decke gehen.

  33. AlgeraZF sagt:

    @GolDoc

    Klar ist alles Geschmacksache. Und wichtig ist natürlich ob einem das Setting gefällt oder nicht. Das Setting von The Witcher gefällt mir persönlich sogar besser als das von Cyberpunk 2077. Aber durchschnittlich sieht bei CP2077 nun wirklich nichts aus. Grafisch wie Optisch spielt es für ein Open World Spiel in einer eigenen Liga. Das wird wohl recht deutlich das beste Spiel dieser Generation. Also rein von der Qualität her.

  34. KingOfkings3112 sagt:

    Endlich. Eines meiner Most Wanted. Ist auf jeden Fall ein Pflichtkauf für mich.

  35. AlgeraZF sagt:

    Nur TLOU2 kann da vielleicht noch mithalten.

  36. xjohndoex86 sagt:

    Steelbook sieht richtig schick aus! Warum man es nach Death Stranding abermals nicht hinkriegt ein kleines Artbook in die SE zu packen ist mir allerdings schleierhaft. Wahrscheinlich wollte man 'nen Wucherpreis wie bei TLOU2 vermeiden... Das ging schon mal besser, Sony.

  37. merjeta77 sagt:

    Nioh 2
    The last of us 2
    Ghost of Tsushima
    Wie soll ich das alles schaffen in 3 Monaten.
    Egal das wird ein Fest.

  38. merjeta77 sagt:

    Und übrigens das sind meine 3 Spiele des Jahres alles andere was kommt kann man getrost in die Tonne kloppen.

  39. GolDoc sagt:

    @AlgeraZF

    "Aber durchschnittlich sieht bei CP2077 nun wirklich nichts aus"

    Das ist doch genau mein Punkt. Wenn Spiel XY dem persönlichen Geschmack entspricht nimmt man es positiver wahr, wenn es den Geschmack nicht wirklich trifft logischweise negativer. Würde das Setting von CP2077 voll meinen Nerv treffen, würde ich das bislang gezeigte vermutlich auch deutlich besser wahrnehmen/bewerten.

    Hier mal ein Beispiel:

    Person A ist ein großer Fan von Aktionfilmen, kann mit Thrillern nicht viel anfangen.
    Jetzt lass diese Person einen mittelmässigen 0815 Aktionfilm und den besten Thriller aller Zeiten anschauen. Obwohl ein großer Qualitätsunterschied (objektiv) vorhanden ist, wird er den Aktionfilm mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit besser bewerten.

    Leider gibt es viele Leute, die qualitativ hochwertige Spiele relativ schlecht bewerten, weil es nicht deren Geschmack trifft und Spiele nicht ansatzweise objektiv bewerten können. Ganz nach dem Motto: Spiel trifft meinen Geschmack-> gutes Spiel, Spiel trifft nicht meinen Geschmack -> schlechtes Spiel ( deutlich kritischer). Für mich ein Grund, weshalb Meinungen von Spielern für mich mittlerweile genauso aussagelos sind wie professionelle Reviews.

  40. Twisted M_fan sagt:

    Schon beeindruckend was man für eine Qualität auf der PS4/PS4 Pro geboten bekommt.Für die PS5 wird es dann wohl mal Zeit für einen 4K Oled TV hab meinen 1080p TV jetzt schon knapp 8 Jahre der hat seinen Soll mehr als erfüllt.Ghost of Tsushima ist ein absoluter Pflichtkauf.

  41. raphurius sagt:

    Die Deutsche Synchro ist ja mal aller erste Sahne!

  42. SchatziSchmatzi sagt:

    Ich werde die Sprache auf japanisch umstellen, klingt besser als die deutsche Sprache. Ich muss aber trotzdem ein großes Lob an die dt. Synchronsprecher geben weil sie ihren Job gut gemacht haben.

  43. KingOfkings3112 sagt:

    @ SchatziSchmatzi

    Außerdem trägt die japanische Synchronisation positiv zur Atmosphäre bei.

  44. SchatziSchmatzi sagt:

    @KingOfkings3112
    Genau 🙂

  45. Zischrot sagt:

    Ja sau geil, direkt die CE bestellt und was da für schicke Sachen drin sind. mjamm mjamm. <3

  46. Zischrot sagt:

    ....und Jin hat die Japanische Stimme von Lorenor Zorro. Feeeett!

  47. ps3hero sagt:

    "Außerdem trägt die japanische Synchronisation positiv zur Atmosphäre bei."

    jo kann schon sein aber immer nur bildschirmtexte lesen? soll doch ein RPG werden soweit ich weiß?

  48. ResidentDiebels sagt:

    Sieht Grafisch schon mal verdammt überragend aus!

    Ich wollte eigentlich auf die PS5 version warten, aber das wird mir sehr schwer fallen.

    Nioh2 und Ghost of Tsushima sind die einzigen PS4 exclusives die mich dieses Jahr interessieren.

  49. Magatama sagt:

    Episch, saugeil, aber sicher nicht deutsche Sprachausgabe.

Kommentieren

Reviews