GTA 6: Die Ankündigung für PS5 und Xbox Series X steht kurz bevor – Gerücht

Kommentare (34)

Allem Anschein nach steht die Ankündigung von "GTA 6" kurz bevor. Laut aktuellen Hinweisen könnte das nächste Open-World-Spiel von Rockstar Games schon am 20. März 2020 angekündigt werden.

Seit einigen Monaten tauchen immer wieder Gerüchte über das noch unangekündigte „GTA 6“ von Rockstar Games auf. Angebliche Leaks und Insider-Berichte wollen unter anderem erste Details zur Spielwelt enthüllt haben.

Während sich Rockstar diesbezüglich weiter in Schweigen hüllt, gibt es anscheinend einige Hinweise, die auf eine bevorstehende Ankündigung von „Grand Theft Auto VI“ hindeuten. Die Hinweise wurden von einem berüchtigten Leaker in den GTAForums (via Comicbook) gestreut.

GTA 6: Ankündigung am 20. März?

Im Speziellen brachte der Leaker Freitag, den 20. März 2020 als Datum für die Ankündigung von „GTA 6“ ins Gespräch. Der Open-World-Titel wird anscheinend für PS5 und Xbox Series X sowie möglicherweise auch für die aktuellen Konsolen PS4 und Xbox One angekündigt. Während viele Fans dem Leaker keinen Glauben schenken, so haben andere Fans ausreichend Indizien, die tatsächlich eine bevorstehende Ankündigung untermauern.

Ein recht deutlicher Hinweis: die Domain GrandTheftAuto6.net, die von GTAForums registriert wurde, verlinkt auf das Nutzerprofil des Leakers. Außerdem würden die Aktivitäten des Leakers in den Foren normalerweise für eine Sperre sorgen, da die Moderatoren üblicherweise recht hart durchgreifen.

Der besagte Nutzer hat in der Vergangenheit aber schon des öfteren kryptische Meldungen geteilt und diese wurden von den Moderatoren nicht gelöscht, sondern sogar oben angepinnt. Dies war auch schon kurz vor der Ankündigung von „Red Dead Redemption 2“ und dessen PC-Version der Fall. Es scheint sich bei diesem Nutzer also nicht unbedingt um irgendjemanden zu handeln, sondern um jemanden, dem die Foren-Betreiber vertrauen.

Zum Thema: GTA 6: Spekulationen über bevorstehende Ankündigung – Neues Rockstar-Artwork und ein geheimes Video

Die aktuellen Meldungen des Leakers sprechen nun von einer bevorstehenden Ankündigung von „GTA 6“. Betrachten wir dazu die Vergangenheit des Forum-Nutzers, dann dürfen wir wohl tatsächlich gespannt sein, was am Freitag, dem 20. März 2020 passieren wird.

Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden und berichten euch unmittelbar darüber, sofern etwas von Interesse geschieht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Michael Knight sagt:

    schon vorbestellt!

  2. Hendl sagt:

    und immer die gleiche brühe... wäre für mich genauso
    uninteressant wie ein neues ac

  3. xy-maps sagt:

    Keine Panik das ist nur die Ankündigung für GTA V auf PS5 und XboxSX!

    P.s. Ein Typ auf GTAForums hat vor der Ankündigung von GTA V damals gesagt das nächste GTA würde drei Spielbare Charaktere haben und zwei davon heißen Trever und Franklin. Natürlich hat ihn niemand geglaubt und die Mods haben ihn gesperrt. Kann also auch anders laufen.

  4. Weichmacher sagt:

    So ein Setting in der Zukunft, das hätte schon was bei GTA.

    ich hoffe sehr, dass die uns mit dem Trailer nichts vormachen wie bei Hunt: Showdown. Dieses sah gut aus aber war dann letztenendes totaler Müll

  5. _Hellrider_ sagt:

    niemals GTA6
    Evtl GTA5 Remastered für neue Konsolen. Die Kuh wollen sie weiter melken

  6. bausi sagt:

    Ein GTA 4 remaster würde ich auch herzlich begrüßen

  7. Weichmacher sagt:

    bausi: fand das Ragdoll in dem Teil einfach mega witzig. Wie der Russe, ich weiß seinen Namen nicht mehr,immer geflogen und aufgeschlagen ist wenn man aus dem fahrenden Auto gesprungen ist.

  8. bausi sagt:

    @weichmacher
    Ja das stimmt die euphoria engine war damals und auch heute noch sehr beeindruckend und auch witzig.

    Ich bin eh einer der wenigen die GTA 4 besser finden, mag diese eher düstere und dreckige Atmosphäre. Außerdem gefällt mir das mit den 3 Charakteren nicht.

    Trotzdem ist gta 5 natürlich ein klasse Spiel

  9. Weichmacher sagt:

    bausi: genauso sehe ich das auch, wobei ich bei GTA 5 eigentlich immer diese ganzen Offroad sachen sehr genossen habe. Ich habe mich grundsätzlich immer mehr im ländlichen Bereich aufgehalten als in der Großstadt. Bin aber sowieso immer jemand der am liebsten mit dem Auto oder Motorrad über die Berge springt.

    Egal was es wird, es wird mit Sicherheit gut. Aber stimmt, der vierte Teil war schon ziemlich düster, das hatte schon was.

  10. PZ-1983 sagt:

    Michael Knight:

    Vorbestellt? Habe gedacht bestellst nur ubisoft spiele vor:)

  11. VincentV sagt:

    Und wenns GTA6 ist ist der erste der einen Ständer bekommt xy-maps oder Hellrider 😀

  12. PZ-1983 sagt:

    Warum sollten sie gta 4 oder 5 für ps5/series x bringen? Gibt kein sinn. Hoffe wirklich das gta 6 aktuel ist. Und nicht in der vergangenheit oder in der zukunft spiellt. Da habe ich kein bock drauf. Seit gta 4 und 5 gekommen ist mit einer neuen engine, ist gta cool geworden. Die andern gta teile waren für mich dreck

  13. Trinity_Orca sagt:

    PZ lass mal das kommentieren bitte Leuten die was über Videospiele verstehen. Du liest dich an als kämste aus der Arktis

  14. PZ-1983 sagt:

    Trinity_Orca:

    Warst du nicht noch flüssig, als die andern gta teile karmen? Wenn ich bei san andreas an das schiss system denke und an die grafik, wirt mir heute noch schlecht.

  15. Arkani sagt:

    Trinity

    Na dann lass ihn doch...was stört es dich?
    Musst seinen Text ja nicht lesen oder gar verstehen...gibt doch genug Leute womit du dich hier unterhalten könntest oder?
    Ich frag mich echt was kaputt bei den Menschen ist...das sie echt meinen ihren Senf dazugeben zu müssen.
    Das ist echt krank Mann!!

  16. Arkani sagt:

    Und PZ springt drauf an...somit hat er sein Ziel schon erreicht. -_-
    Manno man...das darf man kein normal denkenden zeigen was hier teilweise abgeht.

  17. Tomyi sagt:

    (Zitat von @bausi):
    Ich bin eh einer der wenigen die GTA 4 besser finden, mag diese eher düstere und dreckige Atmosphäre. Außerdem gefällt mir das mit den 3 Charakteren nicht.
    (Zitat Ende)

    Geht mir genau so... 😉

  18. xjohndoex86 sagt:

    Vllt. ist es ja auch ein GTA 3 Remake zum 20. Geburtstag nächstes Jahr. 😉

  19. PS4-Junkie72 sagt:

    Dieser "Russe" in GTA4 hieß übrigens Nico Bellic und war Serbe .

  20. Doniaeh sagt:

    Selbst wenn das jetzt bald angekündigt wird, erscheint das eh nicht vor 2022. Vorher ist die Hardwarebasis gar nicht groß genug.

  21. VisionarY sagt:

    @Doniaeh außer sie würden diesmal den Spieß umdrehen und erst den PC und anschließend die Konsolen beliefern...

  22. DarkSashMan92 sagt:

    Ich denke nicht, dass das nächste GTA noch für die Xbox One/X, PS4/Pro kommt.. vielleicht für die stärkeren, alten Konsolen.. angeblich soll die Spielwelt mehr als 3x so groß werden wie GTA5 und das können die aktuellen Konsolen nicht.
    Selbst wenn die das nächste GTA ankündigen, wird es erst in ein paar Jahren rauskommen.
    Noch fließt das Geld wie auf dem Fließband.. die Leute kaufen GTA5 wie bekloppt und R* melken diese noch richtig aus.

  23. Hal Emmerich sagt:

    Würde mich freuen wenn das gerücht mit dem mittelakter openworld game stimmen würde ^-^

  24. Hal Emmerich sagt:

    mittelalter*

  25. PS4-Junkie72 sagt:

    Das Mittelalter online wäre genauso ein Rohrkrepierer wie RDR2. Ich spreche hier nicht die Story an. Die fand ich in GTA und RDR1+2 schon immer spitze. Aber was möchte man denn online im Mittelalter umsetzen? Panzer, Flugzeuge usw? Genau deswegen läuft GAT5 bis heute beispiellos gut, weil nahezu alles möglich ist. Im Mittelalter hingegen ist genauso wenig los und möglich wie in RDR2.

  26. Cheaterarescrub sagt:

    Wer bitte braucht diese sche!ss Game GTA6 ????
    SCHERZ 😀 😀 Pflichtkauf
    Kommt sicher erst mit der 5er raus.

  27. BjGt sagt:

    Also ich für meinen Teil bekomme jedes mal gar Gänsehaut und absolute Glücksgefühle bei irgendwelchen Meldungen zu meinem King of Games. Bin Baujahr ´85 und absoluter Fanboy der ersten Stunde. Für mich schon immer das BESTE Feierabendspiel. Anmachen ohne stress und ganz entspannt Fun NonStop für ein Paar Std. Würde jedlichen Content absolut begrüßen. Allerdings kann ich gut u. gerne auf ein Release von 6 auf ´er PS5 warten.
    mMn. Pflichtkauf
    PS: Ein Mittelalter Szenario wäre nicht so meins. Aber wer fragt schon mich.
    Bleibt gesund und lasst jedem das Seine....Amen

  28. pasma sagt:

    Ja, da wären wir wieder ein halbes Jahr vor Release, die Ankündigung. 😀

    Die werden bekloppt sein, es nicht für PS4 und Xbox One zu releasen. Gta 5 ging auch für PS3, also warum denn kein GTA für PS4? 😀
    Wenn es mit der Spielwelt nicht möglich sei, dann muss man halt erst ein kleineres GTA entwickeln. (Sowie Forza Horizon 2 oder auch andere Rennspiele auch für schwächere Systeme erschienen)

  29. DerDax sagt:

    @Pasma
    Wie soll das möglich sein?
    Es is ja nicht so das GTA V erst für die Ps4 kam und dann nochmal für die Ps3. Es kam erst für die Ps3.Und Rockstar macht auch keine halben Sachen wenn dann Richtig.Für die Ps5.Und dann wirds wohl kaum möglich sein von der größe des Spiels, es nochmal für die Ps4 raus zu bring.Also du hast ja Ideen 🙂

  30. Chadder88 sagt:

    Hoffentlich Liberty City, Vice City und San Andreas in einem Game. Und dann noch 80er, hätte ich voll bock drauf. Nico Bellic ist mein Lieblingscharakter, obwohl ich Gta 4 nicht so gut fande.

  31. Starfish_Prime sagt:

    Oh man San Andreas fand ich richtig gut. Ebenso GTA3. Der fünfte Teil ist für mich persönlich der absolute Tiefpunkt der Reihe. Schon dieses 3- Charakter -Story -Gewäsch fand ich brutal störend.

  32. Accounting sagt:

    Frisch storniert, ist mittlerweile übelst ausgelutscht und langweilig.

  33. SchatziSchmatzi sagt:

    GTA ist mit Teil 5 mittlerweile wirklich so richtig ausgelutscht. Es gibt eigentlich kein Grund mehr noch ein neues auf den Markt zu schmeißen. Das Missionsdesign ist immer das Selbe und unterscheidet sich nicht stark von den anderen Teilen ausser das sie nur noch abgedrehter werden. Jeder neue Teil ist nur noch ein Addon aber kein Spiel was man als neu bezeichnen könnte und ein Kaufgrund wäre, außer man hat Freude am neuen Schauplätzen. Ich würde mir Vice City mit Vice City Stories zusammen als Remake wünschen. Ist schließlich der beste Teil der Reihe. 🙂

  34. pasma sagt:

    @DerDax Genau die selbe Idee, wie mit GTA 5 😉

Kommentieren