Nioh 2: Erste Testwertungen in der Übersicht

Kommentare (11)

Die Entwickler von Team Ninja haben offenbar sehr viel richtig gemacht mit der kommenden Rollenspiel-Fortsetzung "Nioh 2". Die aktuellen Testwertungen in der Übersicht sprechen eine recht deutliche Sprache, dass der Titel sehr viel noch besser macht als der Vorgänger.

Nioh 2: Erste Testwertungen in der Übersicht

Bevor „Nioh 2“ ab dem 13. März für die PlayStation 4 veröffentlicht wird, erreichen uns heute bereits die ersten Testwertungen zum kommenden Rollenspiel. Ob Koei Tecmo und Team Ninja mit dem zweiten Teil auf die Stärken des Erstlings aufbauen können, verraten die Testberichte.

Ein Metascore von 86 bei Metacritic basierend auf 46 Testberichten macht bereits deutlich, dass Team Ninja sehr viel sehr gut gemacht hat. Laut WCCFTech baut „Nioh 2“ sehr gut auf den Stärken und Schwächen des Vorgängers auf und bietet neue Möglichkeiten, für die Spieler.

IGN bezeichnet den zweiten Teil als „beeindruckende Evolution zum Vorgänger“. Es wird zudem eine „beeindruckende Tiefe“ der Spielsysteme erwähnt, die den einen oder anderen Spieler auch überfordern könnte. Nichtsdestotrotz ist „Nioh 2“ demnach einer der schwierigsten und belohnendsten Titel dieser Generation.

Nioh 2: Testwertungen in der Übersicht

Einige der Testberichte haben wir nachfolgend in der Übersicht mit den entsprechenden Teswertungen aufgeführt. Die Links führen zu den jeweiligen Testberichten, mit denen ihr umfassende Details zu „Nioh 2“ erfahrt.

„Nioh 2“ setzt die Spieler in das grausame Japan der Sengoku-Ära und  das tödliche Dunkle Reich. Mit einem umfangreichen Charakter-Editor erstellen die Spieler ihren eigenen Charakter für das neue Abenteuer.

Zum ThemaNioh 2: Charakter-Anpassung und Kampfsystem im neuen Video präsentiert

Die Spieler werden als mysteriöser Krieger, der zur Hälfte Mensch und zur Hälfte Yokai ist, die tödlichen Künste der Samurai meistern, um es mit gnadenlosen Dämonen aufzunehmen, die versuchen ihn in den Abgrund zu ziehen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Wassillis sagt:

    Hervorragend. War auch mein Eindruck von der Beta.

  2. Arkani sagt:

    Fette Sache...das wird neben Resi 3, FF7 Remake, Doom Eternal und last of us 2 mein letztes Ps4 Spiel. Dieses Ghost of bla bla bla sieht allerdings auch nicht schlecht aus.
    Nioh 1 war jedenfalls schon top...die Demo vom 2. hat auch Bock gemacht...von daher...her damit!! 🙂

  3. SirYesSir sagt:

    hab alle alpha und beta gesuchtet, hier wurde bis jetzt alles richtig gemacht. ich freue mich sehr auf dieses spiel. selbst die grafik ist deutlich besser sls im ersten teil (ps4 pro).

  4. giu_1992 sagt:

    War anfangs echt angetan von der Beta aber der Eis/Feuerboss war so dermaßen unbalanced, da wars das für mich mit dem Game. Teil 1 fand ich vom Gameplay her auch sehr spaßig, aber das Leveldesign und die Gegner fand ich dort schon nicht gut. Wenn es mal für einen 10er im Sale ist und ich nicht anderes habe

  5. Stefan-SRB sagt:

    @giu git gud casual

  6. KingOfkings3112 sagt:

    Gute Wertungen. Habe mir gestern das Review Video von PC Games angesehen. Da wurde das Balancing angemahnt und es wurde auch gesagt, das Teilweise unfair ist. Ich freue mich schon sehr drauf. Hoffentlich bekomme ich morgen den Anruf von GameStop, das ich meine Special Edition abholen kann.

  7. big ed@w sagt:

    @giu
    du weist aber das betatests dazu da sind um neben bugs das balancing fürs finale Produkt zu verbessern?

  8. ResidentDiebels sagt:

    Blindkauf. Team Ninja ist eines der Besten Studios dieser Gen.

    NioH1 war schon absolute Klasse. Ich bin froh das sie nicht zu viel geändert haben, gerade das stört mich an vielen Franchises wo krampfhaft versucht wird etwas neues zu machen, anstatt das altbewährte weiter zu entwickeln.

  9. TheSchlonz sagt:

    Bosse waren bei der Beta des ersten Teils auch schon schwerer als im finalen Spiel, daher mach ich mir da keine Sorgen.
    Fand den ersten Teil gegen Ende hin eh schon fast zu leicht, was dann die sehr harten DLC's gnadenlos wett gemacht haben.

  10. merjeta77 sagt:

    @kingofkings
    Nicht dein Ernst oder? Wer bestellt sich Spiele bei gamestop Saftladen.

  11. KingOfkings3112 sagt:

    @ merjeta77

    Wo ich vorbestelle geht dich überhaupt nichts an. Aber 9,99er kennst du?

Kommentieren

Reviews