EA Play 2020: Event wird vorerst nicht abgesagt – Publisher beobachtet die Situation

Kommentare (0)

Offiziellen Angaben zufolge wird das EA Play 2020-Event erst einmal nicht abgesagt. Stattdessen möchten die Verantwortlichen von Electronic Arts zunächst die weitere Entwicklung rund um den Ausbruch des Coronavirus abwarten.

EA Play 2020: Event wird vorerst nicht abgesagt – Publisher beobachtet die Situation

In den vergangenen Tagen und Wochen fielen gleich mehrere Events der Videospiel-Industrie dem Coronavirus beziehungsweise dem Ausbruch des Virus zum Opfer.

Darunter die Game Developers Conference 2020 in San Francisco oder die E3 2020 in Los Angeles. Ein Fragezeichen stand bisher hinter Electronic Arts‘ EA Play 2020-Event. Kann die Messe wie geplant stattfinden? Oder ist auch hier mit einer Absage beziehungsweise Verschiebung zu rechnen? Dies bleibt laut offiziellen Angaben abzuwarten.

Die aktuelle Entwicklung soll verfolgt werden

In einem aktuellen Statement nahm sich Electronic Arts der Thematik an und wies darauf hin, dass hinsichtlich des EA Play 2020-Events noch keine Entscheidung getroffen wurde. Stattdessen möchten die Verantwortlichen von Electronic Arts die aktuelle Entwicklung abwarten und zu gegebener Zeit entscheiden, ob das EA Play 2020-Event stattfinden kann.

Zum Thema: E3 2020: Messe offiziell abgesagt – Online-Event angestrebt

„Wir haben die Entwicklung des Coronavirus auf der ganzen Welt weiterhin sehr genau verfolgt. Es ist klar, dass sich die Situation von Tag zu Tag weiterentwickelt. Wir haben geprüft, wie sie unsere Pläne für EA Play 2020 verändern wird. Wir werden demnächst mehr darüber mitteilen“, so ein Sprecher von Electronic Arts.

Electronic Arts‘ EA Play 2020-Event findet traditionell im Juni eines Jahres im Vorfeld der E3 statt und wird vom US-Publisher genutzt, um neue Projekte anzukündigen und mit der Community zu interagieren.

Quelle: Kotaku

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews