Xbox Series X: HDR-Technologie kann zu abwärtskompatiblen Titeln hinzugefügt werden

Kommentare (1)

Im Zuge der heutigen Enthüllung bestätigte Microsoft ein weiteres interessantes Detail zur Xbox Series X. Wie es heißt, bietet die Hardware die Möglichkeit, abwärtskompatible Titel nachträglich mit der Unterstützung des HDR-Features zu versehen.

Xbox Series X: HDR-Technologie kann zu abwärtskompatiblen Titeln hinzugefügt werden

Im Laufe des heutigen Tages enthüllte Microsoft verschiedene neue Details zur kommenden Next-Generation-Konsole Xbox Series X.

Wie das Redmonder Unternehmen bekannt gab, wurde auch an Spieler gedacht, die auf der Xbox Series X das Abwärtskompatibilitätsprogramm nutzen möchten, um ältere Titel nachzuholen. So bietet die Hardware der neuen Xbox die Möglichkeit, ältere beziehungsweise abwärtskompatible Spiele nachträglich mit der Unterstützung der HDR-Technologie zu versehen. Dabei kommt ein Algorithmus zum Einsatz, der von der HDR-Technologie in „Gears 5“ abgeleitet wurde.

Unterstützung für das komplette Xbox-Line-Up möglich

Claude Marais, Softwareentwickler bei Microsoft ATG, erklärte: „Es kann theoretisch und technisch auf alle Spiele angewendet werden. Ich denke, wir arbeiten noch an Benutzererfahrungen und ähnlichen Dingen, aber dies ist eine technische Demo. Halo 5 ist vier Jahre alt. Wenden wir uns also einem Extrem zu und springen zu einem Spiel, das gerade 19, 20 Jahre alt ist – und das ist Fusion Frenzy. Damals war nichts über HDR bekannt, niemand wusste etwas über HDR-Dinge. Spiele haben nur 8-Bit-Backpuffer verwendet.“

Zum Thema: Xbox Series X: Speichererweiterung, Kühlsystem und weitere Details auf Bildern

Laut Marais bringt dieses Feature abseits einer hübscheren Optik weitere Vorteile mit sich: „Schauen wir uns die Barrierefreiheit an. Wenn Sie Leute haben, die nicht gut lesen oder sehen können, möchten Sie wahrscheinlich den Kontrast verbessern, wenn viel Text auf dem Bildschirm angezeigt wird. Das können wir leicht tun. Wir haben heute Morgen mit jemandem gesprochen, der farbenblind ist, und das ist ein großartiges Beispiel. Wir schalten einfach die LUT ein und können die Farben ändern, damit sie die Ankündigung dort leichter erleben können.“

Die Xbox Series X wird nach dem aktuellen Stand der Dinge im diesjährigen Weihnachtsgeschäft den Weg in den Handel finden.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. peaceoli sagt:

    In meinen Augen ist Sony R.I.P. Was M$ gestern alles raus gehauen hat ist For The Players, Job Done

Kommentieren

Reviews