Xbox Series X: Speichererweiterung, Kühlsystem und weitere Details auf Bildern

Kommentare (27)

Wie die Xbox Series X von außen aussieht, wissen wir seit Wochen. Doch auch dem Innenleben widmete Microsoft heute einige Bilder. Gezeigt wird unter anderem der Slot zur Erweiterung des Speichers,

Xbox Series X: Speichererweiterung, Kühlsystem und weitere Details auf Bildern

Zur Xbox Series X wurden heute zahlreiche Details enthüllt. Die offiziellen Spezifikationen stehen fest und auch zum Controller wurden ein paar Angaben gemacht. Doch Bilder sagen mehr als Tausend Worte, heißt es so schön. Aus diesem Grund ließ Microsoft ein paar Impressionen zur Xbox Series X folgen.

Die Bilder zeigen in erster Linie nicht das Äußere der Konsole. Vielmehr widmen sie sich den Innereien. Ihr bekommt die verschiedenen Bauteile zu Gesicht, könnt einen Blick auf den Lüfter werfen und auch die Speichermodule sind erkennbar.

Nicht weniger interessant: Die Bilder zeigen die Speichererweiterung. Die Xbox Series X wird mit einer 1TB großen SSD ausgeliefert, die aufgrund der heutigen Größe von Spielen zügig gefüllt sein kann. Da die Next-Gen-Konsole über einen NVMe-Slot für die Speichererweiterung verfügt, könnt ihr dieses Problem schnell lösen.

Mit einer speziellen 1 TB Erweiterungskarte dürft ihr den internen Speicher unkompliziert verdoppeln. Auf den unten eingebundenen Bildern sind sowohl der Slot auf der Rückseite der Xbox Series X als auch die Karten selbst zu sehen. Preise wurden bislang nicht genannt, was sowohl für die Konsole als auch die Erweiterung gilt.

Größe der Xbox Series X enthüllt

Und falls es euch interessiert und ihr im heimischen Wohnzimmer Platz schaffen möchtet: Die offiziellen Maße der Xbox Series X betragen 151 mm x 151 mm x 301 mm. Ihr erhaltet damit einen kleiner Tower, der ein wenig wie ein Wohnzimmer-PC wirkt.

+++ Xbox Series X: Offizielle Hardware-Spezifikationen – Vergleichsvideos und weitere Details +++

Auch wenn Microsoft heute viele Angaben zur Xbox Series X machte: Den Preis und Releasetermin wollten die Redmonder nicht enthüllen. Letzten Planungen zufolge soll die Markteinführung noch vor Weihnachten 2020 erfolgen, allerdings gab es in den vergangenen Tagen zur Machbarkeit einige Unsicherheiten. Der Preis könnte bei um die 500 Euro Euro liegen.

Weitere Details zur Xbox Series X:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Spinnenbein sagt:

    Also die Lösung den Speicher zu erweitern mit dem externen Nvme SSD Slot ist Mega Sexy

  2. Coronavirus sagt:

    Macht sich bestimmt gut als Untersetzer für die PS5

  3. Smoove Move sagt:

    Perfekt gelöst, sehr gut MS! Bin gespannt, was Sony zeigen wird. Bisher sieht auf der neuen XBox alles extrem gut aus.

  4. L.A. Noire sagt:

    Microsoft hat bisher ALLES richtig gemacht. Sony muss jetzt kräftig nachliefern!

  5. WiSEWOLF sagt:

    Muss man MS echt lassen - sehr gute Kommunikation und sinnvolle Möglichkeiten zur Erweiterungen.

  6. Farbod2412 sagt:

    Ihr begreift es immer noch nicht was bringt es wenn Microsoft die stärkste Konsole auf dem markt bringt wenn die kaum exklusive spiele bieten können sogar 85 Prozent sagen das sie lieber die ps5 kaufen würden als die xbox one series sony wird zum richtigen Zeitpunkt die Bombe platzen lassen und dann werden die sowieso Microsoft wegpusten

  7. Saleen sagt:

    Als ob nur noch die Exklusiven Games die Konsole rechtfertigen würde 😀

    Feature, Freunde auf der Plattform, Service ect.
    Das Gesamtpaket muss stimmen nicht nur die Exklusiven Spiele.

  8. Farbod2412 sagt:

    Mittlerweile müsstest du wissen das Deutschland fast alle Kunden eine playstation besitzen statt die xbox aber naja dann kauf doch die neue xbox am Ende wirst du nicht damit glücklich werden und wirst den kauf bereuen

  9. Moonwalker1980 sagt:

    Saleen "Feature, Freunde auf der Plattform, Service ect". Also sprichst du doch über Sonys Playstation! 😀

    Farbod: seh ich ähnlich.

    Und an alle denen bereits der Geifer aus dem Mundwinkel tropft und der Meinung sind sie müssten jetzt schon unbedingt auf MS umsteigen weil sie etwas früher ein paar Bildchen und Specs'chen von MS als von Sony gesehen haben, sei gesagt: Kleinkinder würden auch so handeln.
    Abwarten ist die Devise, vor allem im Schatten des Corona Crashs wo alles auf Stillstand runter gefahren wird.

  10. Spinnenbein sagt:

    @ Farbod2412
    Was ein gruselige Fanboy gerede. Ich besitze beide Konsolen und bin super glücklich damit. Auf der PS4 Pro spiele ich die exklusiven Spiele und den Rest auf der One X weil hier alles schneller und schöner ist und mein 77 Zoll OLED perfekt genutzt wird. Lass doch jeden tun was er will. Dieses Kleinkind verhalten ist so ermüdend. Weil du ja denkst es gibt keine Spieler auf der Xbox. Wenn ich Cod auf der One X ohne Crossplay spiele bin ich über 1 Minute schneller in der Map als mit der PS4 Pro. Also scheint es genug Spieler zu geben mit besserem Xbox Live Netzwerk und die One muss 4K laden und die Pro nur 1440p. Also nimm die Schraube aus dem Hirn und lass den Fanboy Blödsinn. Wir sind alle Gamer.

  11. güntherxgünther sagt:

    jetzt ist man schon kleinkind oder wird unglücklich wenn man sich eine xbox kauft. einfach nur fanboy gelaber und null gamerherz. habe ps4 pro, xbox one x und eine switch. muss man nicht alles haben, aber auch nichts schlecht reden. ehrlich. da kann man nur den kopf schütteln wie manche ihre konsole wie eine gottheit verehren. peinlich. das gilt übrigens für alle lager

  12. Smoove Move sagt:

    @Moonwalker1980: Ich hoffe die 1980 bezieht sich nicht auf dein Geburtsdatum. MS zeigt sehr früh alle seine Features und motiviert damit natürlich alle Gamer, ihr Produkt zu kaufen. Was ist daran falsch, vor allem, wenn sie es so gut lösen? Hellblade 2 hätte ich auch gerne für die PS5 gehabt und mit GamePass sogar umsonst. MS hat am Anfang mit der One sehr viel falsch gemacht, aber dann sehr viel richtig gemacht.

    Klar, ist ein PS Forum. Muss man aber jedesmal haten, wenn Andere etwas gutes zeigen?

    Und wenn Corona eine Rolle eine Rolle spielen sollte: Wer glaubst du ist eher am Markt, Microsoft oder Sony? 🙂
    Kindergarten.

  13. Starfish_Prime sagt:

    Dieses ewige Exclusivtitel-Geblubber.

  14. IkkeDerBen sagt:

    Wird gekauft bin mit der One X schon mega zufrieden und die Series X wird das ganze nochmal steigern.

    Bin gespannt was Sony mit der PS5 macht, wird dann als Zweitkonsole genutzt wie die PS4 Pro. Hoffe Sie wird nicht wieder so ein Staubsauger.

  15. Saleen sagt:

    @Starfish

    Dito.....
    Und dann soll man sich ne Xbox kaufen wenn man eine neutrale Stellung bezieht 😀

    Naja.... Gekauft werden beide weil.... Ein Herz für Multiplattformer 🙂

  16. clunkymcgee sagt:

    Proprietäre Speichererweiterungen sind ein FAIL! Siehe PSvita. Da hat sich MS ins eigene Knie geschossen. Wer kam auf diese dämliche Idee?

  17. giu_1992 sagt:

    @clunky das einzig dämliche hier ist deine Aussage. Schau dir mal an wie teuer SSD Speicher ist, auch Sony wird nicht mehr liefern können, außer die PS5 kostet über 1000 Euro 😀 außerdem bietet MS die Möglichkeit eine externe anzuschließen + der Slot für die Erweiterungskarte, dementsprechend alles richtig gemacht, mehr wirst du nirgends bekommen

  18. Nathan Drake sagt:

    Sieht irgendwie so aus auf den Bild als würde die Kühlung von Oben nach unten gehen. Aber wenn die doch steht, klappt das nicht oder wie seht ihr das. Ausserdem steigt warme Luft also wäre von unten nach Oben sinnvoller. Könnte narürlich auch so sein aber das Bild sagt was anderes

  19. FSME sagt:

    @Nathan Drake, das Bild zeigt doch eindeutig das kalte Luft unten angesagt wird und nach oben in einem Wirbel ausgestoßen wird. Verstehe nicht, wie man das falsch interpretieren kann? Auch die Farben zeigen das ja schon an. Unten blaue Farbe, für kühle Luft und erwärmte Luft in Grün oben.
    Die Box wird auf jeden Fall für Multiplatform Spiele geholt. Die PS5 aber auch, wegen den Exklusivtiteln.

  20. Nathan Drake sagt:

    Seit wann ist Grün = Warm?
    Und wie wird die Luft angesaut wenn das Teil steht? Muss ich dir auf ein Gitter stellen?
    Und weshalb holst du dir eine Kosole für Multi wenn die jeweils Andere sowieso hast?

  21. Banane sagt:

    Warme Luft sollte man immer mit rot darstellen.

    Wenns da wirklich um kalte und warme Luft gehen sollte, dann hätten sie das gar nicht schlechter darstellen können.

    Zudem würden Pfeile helfen. Aber gut, Microsoft halt...

  22. Nathan Drake sagt:

    Banane

    Danke!

  23. xjohndoex86 sagt:

    Selbst der einfältigste Mensch sollte erkennen, das die Luft unten per Zentrifuge angesaugt- und nach oben durchgeleitet wird. Die grüne Farbe oben ist nur gewählt, weil dort die Leuchte sitzt mit dem Xbox typischen Grün. ^^ Andersrum wäre natürlich auch möglich aber M$ kennt wohl seine putzfaulen Nerds und so würde sich die Konsole ruckzuck zusetzen mit Staub.

  24. xjohndoex86 sagt:

    Komisch ist allerdings, dass man bisher keine Standbeine unterhalb des Klotzes gesehen hat. Wie soll die Luft da drunter kommen? Ein paar Millimeter hoch scheint mir zu wenig.

  25. Nathan Drake sagt:

    xjohndoex86

    Das ist ja meine Frage, wie kommt von unten Luft wenn das Teil steht

  26. xjohndoex86 sagt:

    Habe mir gerade das Video von Digital Foundry angeguckt. Sie steht auf 'nem runden Standfuß, in der die Ansaugung sitzt. Dann muss man mit dem Staubwischen aber auch hinterher sein. 😉

  27. Nathan Drake sagt:

    Also nicht nur der eckige Kasten, auch noch ein runder Standfuss...

Kommentieren

Reviews