PS5: „In Kürze erhältlich“- Sony aktualisiert offizielle Webseite mit dem Release-Fenster

Kommentare (64)

Sony hat die offizielle PS5-Webseite nach der Enthüllung der weiteren technischen Details mit dem Release-Fenster aktualisiert. Das Unternehmen hält demnach weiter an der Veröffentlichung zum Weihnachtsgeschäft 2020 fest.

PS5: „In Kürze erhältlich“- Sony aktualisiert offizielle Webseite mit dem Release-Fenster

Nachdem Sony Interactive Entertainment in der vergangenen Woche weitere Details zu den technischen Spezifikationen und Hardwarekomponenten der kommenden PS5 enthüllt hat, aktualisierte das Unternehmen auch die offizielle Webseite der Next-Gen-Konsole.

PS5: Release-Fenster bestätigt

Auf der aktualisierten Webseite wird nun auch der bereits zuvor angekündigte Launch-Zeitraum nochmals bestätigt. Die PlayStation 5 soll demnach ab Weihnachten 2020 im Handel erhältlich sein.

Neben dem bestätigten Launch-Fenster für die PS5 erwähnt Sony auf der Seite die frisch bestätigten technischen Details, welche in der vergangen Woche vom System Lead Architekten Mark Cerny vorgestellt wurden. Diese sollen „die PlayStation 5 zu einer so innovativen und leistungsstarken Plattform machen“. Im Detail heißt es:

„Wir haben begonnen, mehr Details zu den technischen und Hardwarekomponenten zu enthüllen, die die PlayStation 5 zu einer so innovativen und leistungsstarken Plattform machen: die ultraschnelle SSD, das integrierte, benutzerdefinierte I/O-System, die speziell angefertigte AMD GPU mit Raytracing und das besondere, immersive 3D-Audio.

Mit diesen Funktionen ermöglicht die PS5 den Entwicklern, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und für die Spiele, die sie entwickeln, umfangreiche Welten und gänzlich neue Spielerlebnisse zu schaffen.“

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Experten und Analysten, die ihre Befürchtungen geäußert haben, dass der Coronavirus (COVID-19) für Verzögerungen bei der Produktion der Hardware und auch der Spiele sorgen könnten, womit das geplante Launch-Fenster ins Wanken gerät.

Laut den jüngsten Aussagen von Sony und Microsoft steht Weihnachten für die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X aber weiter als Releasezeitraum fest. Beim Preis für PS5 und Xbox Series X haben sich die Unternehmen aber bisher noch nicht öffentlich festgelegt. Derzeit wird spekuliert, dass die PS5 möglicherweise einen etwas niedrigeren Preis im Auge haben könnte als die Xbox Series X.

Wann die weiteren Details zu den Next-Gen-Features der neuen Konsolen, die Preise, die genauen Veröffentlichungstermine und vor allem die ersten Spiele enthüllt werden sollen, ist bislang noch nicht bekannt. Sobald weitere Einzelheiten bekannt werden, lassen wir euch davon wissen.

Mehr zur PS5:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. PZ-1983 sagt:

    Clunkymcgee:

    Ja das gefühl habe ich auch, das es nur ein und der selbe troll ist. Das geile ist ja, das der rambo mit seinem beweisen kommt, wie toll seine xbox ist. Aber die beweise kommen immer von einer xbox seite

  2. HumanJoypad sagt:

    Unsere grünen Freunde zum Start (fast) jeder Konsolengeneration:
    Xbox hat mehr Power und wird Sony zerstören!
    Gegen Ende der Konsolengeneration:
    Platz 3 hinter Nintendo & Sony. XD

  3. sAIk0 sagt:

    @ Weichmacher: Spekulier hier doch keinen Blödsinn vor dich hin 😀 ich hab immer noch die Standard 4er weil ich es absolut nicht für nötig empfand auf die pro zu wechseln.
    Nun freue ich mich natürlich über nen guten Leistungsschub durch die 5er. Aber ob es letzt 10,11 oder 12 TF sind ist mir völlig Latte. Mir sind andere Dinge wichtiger als ein paar hübschere Pixel die ich maximal mit der Lupe erkennen würde. Und mehr bietet mir MS eben nicht.

  4. Weichmacher sagt:

    und wieder einmal, man sagt hier lediglich seine Meinung und wird sofort beleidigt und in die, ich zitiere, " Tonne Bio Tonne" geschmissen, haha.

    Man merkt richtig, wie es den Fanboys wehtut, weil sie genau wissen, dass die kommende Konsolengeneration mit Nintendo gleichzusetzen ist. Warum? Na weil es einfach die schwächste ist.

  5. Weichmacher sagt:

    wie kann man sowas schreiben?

  6. Squirt sagt:

    ich selber spiele seit der Playstation 3 und habe mir die letzten Jahre immer wieder die neueste Konsolengeneration gekauft. Jetzt ist aber Schluss denn ich persönlich finde die Leistung etwas zu enttäuschend.

    Was mir besonders auffällt ist, dass die Leute, die hier ihre Meinung sagen oder eben nicht vollkommen überzeugt sind von der Playstation direkt beleidigt werden, warum? Seid ihr eigentlich noch ganz sauber?

  7. Squirt sagt:

    verstehe ich nicht

  8. noctis_lucis90 sagt:

    Alle die eine Xbox One Version von Cyberpunk 2077 haben kriegen eine Gratis Version für die Xbox Scarlett.
    Weitere Spiele folgen da es ein Kernelement der neuen Xbox Scarlett sein wird Game Delivery. Dadurch hole ich mir klar die Konsole womit ich alles spielen kann.
    Und später wenn die gescheiten exklusiv Spiele da sind hole ich mir die Playstation 5 für mehr ist nicht brauchbar.

  9. st4n sagt:

    @Squirt
    Seit Tagen kommt unter nahezu jede News provozierendes Hatespeech, welches konsequent von den XBox-Trollen gestartet wird. Schau dir entsprechende Themen an und du wirst unschwer das Muster erkennen.

    Dass das die regulären Leser einer PS-Seite nervt, sollte klar sein und ist ja auch das Ziel der Trolle. Es geht nur um Provokation, sämtliche "Argumente" dienen nur dazu, die Provokation aufrecht erhalten zu können.

    Die grundsätzlichen technischen Spezifikationen der kommenden Konsolen sind veröffentlicht, Unterschiede zwischen den Konsolen hat es naturgemäß immer gegeben. Wie sich die Leistungs-, Konzeptionsunterschiede dann tatsächlich darstellen werden, kann zumindest hier niemand seriös sagen. Auch wenn fast jeder das Gegenteil behauptet.

  10. HumanJoypad sagt:

    @st4n
    Genau richtig! 😉

  11. Spielstationfünf sagt:

    Wahnsinn, das Marketing von Sony weiss seine Fans echt zu begeistern.

  12. Spielstationfünf sagt:

    Rambo und Weichmacher mögen zwar Trolle sein, aber im Kern haben Sie mit Ihren Aussagen nunmal Recht.

  13. James T. Kirk sagt:

    @Weichmacher
    Du bist halt Geistig nicht ganz da und einige wissen nicht wie sie damit umgehen sollen.

  14. Squirt sagt:

    James T. Kirk: wo er recht hat, hat er nun mal recht und wer die Playstation Konsole als das Maß aller Dinge bezeichnet, dem kann man geistig leider auch einiges vorwerfen.

1 2

Kommentieren