Control: Das umfangreiche März-Update steht bereit – Diese Verbesserungen werden geboten

Kommentare (0)

Ab sofort steht das umfangreiche März-Update zu "Control" bereit. Geboten werden eine überarbeitete Map, die Unterstützung von DLSS 2.0 auf dem PC und weitere Optimierungen.

Control: Das umfangreiche März-Update steht bereit – Diese Verbesserungen werden geboten

Ab sofort steht auf dem PC, der Xbox One sowie der PlayStation 4 das umfangreiche März-Update zu Remedy Entertainments Action-Titel „Control“ bereit.

Offiziellen Angaben zufolge halten diverse Optimierungen auf Basis des Spieler-Feedbacks Einzug. So überarbeiteten die Entwickler von Remedy Entertainment beispielsweise die Map, spendierten der PC-Version von „Control“ die Unterstützung von DLSS 2.0 und gestalteten den Fertigkeitenbaum neu. Ebenfalls geboten wird die Möglichkeit, zuvor ausgegebene Fähigkeitspunkte neu zu verteilen. Hinzukommen kleinere Optimierungen und Bugfixes, auf die im offiziellen Changelog näher eingegangen wird.

The Foundation-DLC erscheint morgen

Ergänzend zum Release des März-Updates wird am morgigen Donnerstag, den 26. März 2020 der „The Foundation“-DLC zu „Control“ für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht. In „The Foundation“ geht die Protagonistin Jesse dem Geheimnis um die verschwundene Einsatzleiterin Helen Marshall auf den Grund und erlebt ein neues Abenteuer.

Zum Thema: Control – The Foundation: Details zu neuen Fertigkeiten, Spielzeit und mehr

Die Spielzeit des neuen DLCs wird sich laut offiziellen Angaben auf vier bis fünf Stunden belaufen, wobei abseits der Haupthandlung auch optionale Missionen auf die Spieler warten. Darüber hinaus werden neue Fertigkeiten, das „Fracture“ genannte Upgrade für Jesses Waffe sowie das Schild-Upgrade „Shield Rush“ versprochen.

Quelle: DSOGaming

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren