PlayStation 3: Features der Konsole werden weiter eingeschränkt

Kommentare (19)

Mittlerweile hat die PlayStation 3 einige Jahre auf dem sprichwörtlichen Buckel. Nachdem im vergangenen Jahr der Reparatur-Service eingestellt wurde, gab Sony Interactive Entertainment nun bekannt, dass die Features der PS3 in Kürze weiter eingeschränkt werden.

PlayStation 3: Features der Konsole werden weiter eingeschränkt

Im vergangenen Jahr nahmen die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment schrittweise Abschied von der PlayStation 3.

Während im Mai 2019 beispielsweise der offizielle Reparatur-Service eingestellt wurde, gingen nur wenige Monate später die PlayStation 3-Server von „Uncharted“ und „The Last of Us“ endgültig vom Netz. Wie sich der offiziellen Support-Website entnehmen lässt, werden die Features der PlayStation 3 in wenigen Monaten weiter eingeschränkt.

Nachrichten-Funktion wird eingeschränkt

So heißt es, dass die Nachrichtenfunktion der PlayStation 3 Ende des Monats Juni eingeschränkt wird. Ab dem 30. Juni 2020 wird es auf der PS3 demnach nicht mehr möglich sein, Nachrichten mit Nutzern auf der PlayStation 4 oder PlayStation Vita auszutauschen. Nachrichten unter PS3-Nutzern werden aber weiterhin unterstützt.

Zum Thema: PS3, PS4, Xbox One und Co.: Der Stromverbrauch der verschiedenen Konsolen-Generationen im Vergleich

Im Zuge dieser Ankündigung entschuldigte sich Sony Interactive Entertainment für die entstandenen Unannehmlichkeiten und bedankte sich gleichzeitig für die Unterstützung und das Verständnis der PlayStation 3-Community.

Die PlayStation 3 wurde im November des Jahres 2006 in Japan und Nordamerika veröffentlicht. In Europa war es im März 2007 so weit. Nach einem durch diverse strategische Fehler verursachten Fehlstart gelang es Sony Interactive Entertainment, die PlayStation 3 neu auf dem Markt zu positionieren. Weltweit verkaufte sich die PlayStation 3 mehr als 85 Millionen Mal.

Quelle: PlayStation (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Zockerfreak sagt:

    Ist nach wie vor eine gute Konsole und ich nutze sie immer noch als DVD/Blu-ray Player und zum Musik hören.Nur Amazon Video will irgendwie nicht mehr laufen.

  2. PS Fangirl sagt:

    Hat immerhin fast so viel Power wie die PS5 ^^

  3. killer-X9 sagt:

    Wenn der psn support der 3 nicht mehr unterstützt wird, was wird dann aus digitalkäufen das kann doch nicht einfach verschwinden!

  4. StevenB82 sagt:

    Darum sollte man sich gründlich überlegen in wie weit man Digitalkäufe unterstützt

  5. attitude2011 sagt:

    vielleicht ja abwärtskompatibel mit der PS5

  6. PS Fangirl sagt:

    Naja Sony hats bekanntermaßen nicht so mit Abwärtskompatibilität.

  7. Accounting sagt:

    Cell Chip hat mehr Power als die Noob Ps4 Chips.

  8. VerrückterZocker sagt:

    @killer-X9
    Doch leider können die verschwinden. Wir als Käufer sind mittlerweile nicht mehr Besitzer sondern erwerben eine Endbenutzerlizenz, wenn ich das richtig verstanden haben dürfen sie ihr Service einstellen egal ob das Spiel dann unbrauchbar wird oder nicht.
    Ist mir früher aufm PC mit BattleForge passiert, nach und nach hat EA die Server abgeschaltet

  9. Sonny_ sagt:

    Auf der PSP wurde das PSN eingestellt und da kann man immer noch die Sachen downloaden, die man gekauft hat.

    Ich schätze wenn es jemals soweit kommt, dass man nicht Mal die Downloadliste benutzen kann (auf Heimkonsolen), dann vergehen so viele Jahre ins Land, dass auch Blurays in dem Zeitraum kaputt gehen würden (da sie auch ein Haltbarkeitsdatum haben).
    Außerdem denk ich dass Sony immer eine Möglichkeit geben wird, Zugang zu verschaffen. Im allerschlimmsten Fall wird einem die Möglichkeit gegeben, alles zum letzten Mal runterzuladen und mit einem Backup zu versehen (da muss aber Sony schon pleite gehen wenn das passiert - eventuell auch wenn eine Konsole 30 Jahre alt ist).

  10. Arkani sagt:

    Na so wichtig is das jetzt auch nicht...gibt schlimmeres! ^^

  11. 3DG sagt:

    Natürlich kann alles noch geladen werden auch wenn der store down ist. Es geht darum das du nichts mehr so kaufen kannst. Zumindest nicht mehr von der Konsole direkt.
    Immer diese pseudo Panikmache von manchen hier.

  12. merjeta77 sagt:

    Super geile Konsole. Ich werde meine PS3 super slim Konsole nie verkaufen oder sonst was.

  13. James T. Kirk sagt:

    PS4 < PS3

  14. hgwonline sagt:

    Warum wird sowas simples wie der Nachrichtenverkehr von PS3 zu PS4 eingestellt?! Es gibt Sachen die muss ich nicht verstehen.

  15. pasma sagt:

    @hgwonline Somit kann Sony besser die Abschaltung der Funktionen "einschleichen". 😉

    Ich weiß nicht, ob als erstes mir eine Blu-Ray kaputt geht, oder ich ein digitales Spiel nicht mehr herunterladen kann.

    Es gibt auch Spiele, wie z. B "Frobisher Says!" oder glaub auch OutRun, die gar nicht mehr spielbar sind. Mit "Frobisher Says!" habe ich jedenfalls diese Erfahrung gemacht.

    Oder jeder kannte bestimmt PlayStation Home, das sozusagen auch ein digitales Spiel war, wo man echtes Geld reinstecken konnte, welches es überhaupt nicht mehr gibt.

    Klar wird Sony nicht jedes Spiel sperren und es werden sicherlich auch andere Möglichkeiten geben, Spiele zu downloaden (wie z. B. über die PlayStation App oder den PC).
    Ich lade meine PSP Spiele über die PS3. (Ist sowieso immer schneller
    und besser, da man diese Spiele auch auf der PS3 lassen kann und man sie nur auf die PSP installieren muss.) 🙂

  16. SEGA-Fanatic sagt:

    Ihr seid alle noch recht jung aber glaubt mir, die ganzen Spiele werden euch in 15 bis 20 Jahren wenig interessieren. Ich habe noch den ganzen Schrank voll mit Spielen von 1990 bis 2010 und lege ich eines davon wieder ein? Nein. Sie verbrauchen Platz und verstauben nur, obwohl manche davon früher das Wichtigste für mich waren. Ein paar der wichtigen habe ich mir in der Vitrine aufgebaut, aber ich würde sie niemals einlegen, schon weil ich die Konsolen nicht mehr mit den aktuellen Fernsehern verbinden kann. Wenn ich Nostalgie verspüre schaue ich mir ein paar Videos auf YouTube an. Ich kaufe fast nur noch Digital und das ist gut so.

  17. SEGA-Fanatic sagt:

    Und eure PS 3- Spiele werdet ihr noch 50 Jahre herunterladen können.

  18. Accounting sagt:

    Hab lieber was in der Hand.

  19. Seven Eleven sagt:

    Hab sie noch im Schlafzimmer stehen, für netflix und amazonvideo. Läuft alles bestens.

Kommentieren

Reviews