Final Fantasy 14: Automatische Räumung von Grundstücken pausiert

Aufgrund der Corona-Epidemie wurde die automatische Räumung von Grundstücken im MMORPG "Final Fantasy 14" vorübergehend aufgehoben. Damit möchte Square Enix allen Leuten entgegenkommen, die momentan finanzielle Probleme haben.

Final Fantasy 14: Automatische Räumung von Grundstücken pausiert

Corona hat „Final Fantasy 14“ erreicht. In diesem Zuge gab Square Enix bekannt, dass die automatische Räumung von Grundstücken im Spiel zeitweilig aufgehoben wurde.

Der simple Grund: Momentan dürfte es Spieler geben, die aus finanziellen Gründen nicht in der Lage sind, Geld für ihr Abo zu bezahlen. Daher möchte das Unternehmen auf die geänderten finanziellen Gegebenheiten reagieren.

„Im Anbetracht der derzeigen weltweiten Ausbreitung des COVID-19 („Coronavirus“) und des wirtschaftlichen Einflusses verschiedener für die Öffentlichkeit gesperrter Städte, haben wir uns entschieden die automatische Räumung von Grundstücken temporär zu pausieren“, so Square Enix in einem Beitrag auf der offiziellen Seite.

+++ Final Fantasy XIV – Echoes of a Fallen Star: Umfangreiches Content-Update mit Ruby Weapon und mehr verfügbar +++

Square Enix möchte anhand der Lage in den kommenden Tagen entscheiden, wann die automatische Räumung erneut in Kraft tritt. Die Spieler werden rechtzeitig informiert, sofern das Unternehmen zu dem Schluss kommt, dass die automatische Räumung wieder in Kraft treten kann.

Details zur Pausierung

  • Datum und Uhrzeit der Unterbrechung des Timers für Automatische Grundstücksräumungen: 26. Mär. 2020 4:10 (MESZ/MEZ)
  • Nach der erwähnten Uhrzeit wurde der Timer komplett angehalten.
  • Falls euer Land oder Grundstück derzeit für eine automatische Räumung in Frage kommt, könnt ihr dies aufheben indem ihr euch auf euer Grunstück begebt oder eines auf eurem Land errichtet.
  • Wenn der Timer erneut aktiv wird, wird dieser an dem Zeitpunkt fortfahren, an dem er zu Beginn der temporären Aufhebung des Timers war. Dies schließt Grundstücke und Land aus, für die der Prozess abgebrochen wurde.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

PS5 kaufen

Amazon setzt künftig auf ein Einladungssystem

Call of Duty Warzone

Activision entschuldigt sich für Skin-Plagiat, klaut weiteren Skin

Fallout TV-Serie

Neue Bilder vom Set zeigen die Vault 33

She-Hulk die Anwältin

Die neue Marvel-Superheldin trumpft mit viel Humor auf - Serien-Vorschau

P.T

Verantwortliche Konami-Mitarbeiterin spricht über „schwierige Situation“

GTA 6

Rockstar soll zu klassischen Singleplayer-DLCs zurückkehren - Gerücht

PlayStation

Hinweise auf einen möglichen PC-Launcher entdeckt

The Callisto Protocol

Alterseinstufung liefert Details zu den Gore-Elementen

Mehr Top-Artikel

Kommentare

»MagicWashroom«

»MagicWashroom«

30. März 2020 um 13:50 Uhr