PS4-Deals im April: PSN-Sale mit 300 Angeboten im PlayStation Store

Kommentare (8)

Im PlayStation Store wurde ein neuer Sale mit zahlreichen PS4-Blockbustern gestartet. Die Angebote gelten bis Ende des Monates. Bei ausgesuchten Deals sparen PlayStation Plus-User zusätzlich.

PS4-Deals im April: PSN-Sale mit 300 Angeboten im PlayStation Store

Das Geld dürfte bei vielen Spielern in diesen Tagen nicht all zu locker sitzen. Recht gelegen kommt da ein neuer Sale im PlayStation Store. Zahlreiche Spiele wurden im PSN-Shop im Preis gesenkt. Nachfolgend haben wir einige Preisbeispiele aus dem PS4-Angebot.

Deutlich günstiger kaufen könnt ihr beispielsweise die „Tomb Raider: Definitive Edition“, die im PlayStation Store momentan für schlappe 4,99 Euro verkauft wird. Jenseits der April-Angebote werden im PSN 29,99 Euro dafür verlangt. Weiter geht es mit „The Last of Us Remastered“. Zur Einstimmung auf den bald erscheinenden zweiten Teil zahlt ihr im Rahmen des Sales nur 9,99 statt 19,99 Euro. Damit ergibt sich ein Rabatt in Höhe von 50 Prozent.

Bioshock, No Man’s Sky, God of War

Ebenfalls im Angebot ist „Infamous Second Son“. Der 50-Prozent-Rabatt lässt den Preis auf 9,99 Euro schrumpfen. Der gleiche Preis und Rabatt gilt für „Ratchet And Clank“. Die „Bioshock: The Collection“ kann im Aktionszeitraum für 9,99 Euro gekauft werden, was euch einen Rabatt in Höhe von 80 Prozent beschert. „No Man’s Sky“ gibt es 55 Prozent günstiger für 17,99 Euro. Die „Watch Dogs 2 – Gold Edition“ kann für 24,99 Euro in den eigenen Besitz gebracht werden. Und „Project Cars 2“ erhaltet ihr gar für 12,99 Euro, was im PlayStation Store einem Rabatt von 81 Prozent entsprecht.

Ein weiterer Bestandteil des neuen PS4-Sales ist die digitale Deluxe Edition von „God of War“. Der Preis wurde auf 19,99 Euro gesenkt. PS Plus-User sparen zusätzliche 5 Prozent und zahlen nur 18,49 Euro. Weiter geht es mit der Ultimate Edition von „Assassin’s Creed Odyssey“. 44,99 statt 114,99 Euro werden fällig. „The Division 2“ kostet im Aktionszeitraum 9,99 Euro. „Kingdom Hearts 3“ bekommt ihr für 20,99 Euro.

Resident Evil 2, Days Gone, The Outer Worlds

Auch „Resident Evil 2“ ist ein Teil der neuen Angebote im PlayStation Store. Statt 39,99 Euro müsst ihr nur 19,99 Euro bezahlen. Für 29,99 Euro bekommt ihr „Days Gone“. PlayStation Plus-User sparen mehr und zahlen nur 22,99 Euro. „Mortal Kombat 11“ wechselt für 24,99 Euro den Besitzer. „Crash Team Racing Nitro-Fueled“ kann für 23,99 Euro gekauft werden.

Hinzu kommen: „Chaos auf Deponia“ für 4,93 Euro, „Dragon Ball FighterZ“ für 14,99 Euro, „Monster Hunter World“ für 14,99 Euro, „Ni No Kuni 2“ für 19,99 Euro, „Detroit: Become Human“ als Digital Deluxe Edition für 12,99 Euro und die „Ghost Recon Wildlands Year 2 Gold Edition“ für 29,99 Euro.

+++ PS4 Deal: Das Angebot der Woche lässt euch 60 Prozent sparen +++

Ebenfalls ein Teil der Angebote: „The Outer Worlds“ für 40,19 Euro (33 Prozent Rabatt), die „Shadow Of The Tomb Raider Definitive Edition“ für 19,79 Euro (67 Prozent Rabatt), „Prototype 2“ für 7,99 Euro (80 Prozent Rabatt), „Doom“ für 7,99 Euro (60 Prozent Rabatt), „FIFA 20“ für 27,99 Euro (60 Prozent Rabatt) und die „Shadow Of The Tomb Raider Definitive Edition“ für 17,99 Euro (40 Prozent Rabatt). Auch erwähnenswert: „Death Stranding“ bekommt ihr für 39,99 Euro.

Das war längst nicht alles. Auf dem PlayStation Blog seht ihr eine Übersicht über den gesamten Sale. Eine Übersicht über die aktuellen Schnäppchen wird ebenfalls im PlayStation Store bereitgehalten. Auch der März-Sale mit unzähligen Angeboten läuft noch.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. grayfox sagt:

    Sekiro™: Shadows Die Twice €69.99

  2. Gurkengamer sagt:

    Ja echt mal , Sekiro ist nie dabei ^^ mittlerweile gibt's das hier und da sogar als retail schon für 25 €

  3. Gurkengamer sagt:

    ... und das viel jüngere Death Standing haut man für 40 raus .. komische Preispolitik bei digital Käufen im psn ...

  4. Wastegate sagt:

    @Gurkengamer
    Activi$ion entscheidet ob das Game in den Sale kommt oder nicht ,und anscheinend verkauft es sich mit Vollpreis noch ganz gut Digital.

  5. Kratos72 sagt:

    @Gurke
    Naja Death Stranding ist ja iwie logisch. Wenn keine Nachfrage gegeben ist, muss Sony halt den Preis drücken damit es die Leute vielleicht dann mal kaufen.

  6. Yaku sagt:

    Habe in den letzten Monaten Pech, dass kein Spiel meiner Wunschliste in den Sales auftaucht.

  7. Bassmensch sagt:

    The Messenger für 9,99€.Ist gekauft.

  8. Arkani sagt:

    Meist immer die selben Angebote, als ob bei den meisten nicht schon lange alle zugegriffen haben, zumindest von dieser Seite hier. xD

Kommentieren

Reviews