Mount & Blade 2: Die Konsolen-Version für PS4 und Xbox One weiter in Entwicklung

Kommentare (2)

Das mittelalterliche Kampfsimulations- und Rollenspiel "Mount & Blade 2: Bannerlord" wird auch weiterhin noch für die Konsolen PS4 und Xbox One entwickelt, bestätigten die Entwickler auf Twitter.

Mount & Blade 2: Die Konsolen-Version für PS4 und Xbox One weiter in Entwicklung

Das mittelalterliche Kampfsimulations- und Rollenspiel „Mount & Blade 2: Bannerlord“ ist nach einer umfassenden Early-Access-Phase nun endlich in der Vollversion für den PC erhältlich. Anders als viele Fans angenommen hatten, lässt die zuvor angekündigte Konsolen-Version für PS4 und Xbox One weiter auf sich warten.

Weiter für PS4 und Xbox One in Arbeit

Wurde die Version für die aktuellen Konsolen vielleicht im Laufe der Entwicklung eingestellt? Dieser Frage begegnen die Entwickler von TaleWorlds Entertainment nach der PC-Veröffentlichung häufiger. Auf Twitter lieferte das Studio nun die Antwort auf diese Frage.

Die Entwickler betonten in dem aktuellen Tweet, dass sie es in Interviews und in Entwickler-Blogs immer wieder erwähnt hatten: Der PC ist die Leadplattform und damit erscheint diese Version auch zuerst. Anschließend wird die Konsolen-Fassung entwickelt. Wie lange die Konsolenspieler auf die passende Umsetzung für ihre jeweilige Plattform noch warten müssen, ist noch nicht bekannt.

Zum Thema: Mount & Blade 2: Bannerlord – Erscheint auch für Konsolen

Es bleibt jedoch zu hoffen, dass die Konsolen-Versionen nicht ganz so lange brauchen wie beim Vorgänger „Mount & Blade“, das 2008 auf dem PC veröffentlicht wurde und erst 2016 auf die Konsolen gebracht wurde. Bei einer Wartezeit von acht Jahren könnte der Titel dann vermutlich schon auf der PS6 und der übernächsten Xbox-Generation veröffentlicht werden.

Im Jahr 2015 hieß es übrigens noch, dass die Konsolen-Version zeitgleich mit der PC-Fassung veröffentlicht werden soll. Diese Planung wurde offenbar über den Haufen geworfen. Es macht jedoch Hoffnung, dass die Wartezeit nicht allzu ausgedehnt sein wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Richi+Musha sagt:

    Hoffentlich mit mehr als 100 Soldaten auf dem Feld, sonst kann man die Konsolen Version gleich vergessen.

  2. proevoirer sagt:

    Ich freue mich drauf!

Kommentieren

Reviews