The Last of Us Part 2: Survival-Abenteuer ein weiteres Mal verschoben

Kommentare (30)

Wie Sony Interactive Entertainment und Naughty Dog einräumten, wird sich das ambitionierte Survival-Abenteuer "The Last of Us Part 2" ein weiteres Mal verschieben. Ein konkreter Termin wurde allerdings nicht genannt.

The Last of Us Part 2: Survival-Abenteuer ein weiteres Mal verschoben

Nach einer Verschiebung sollte Naughty Dogs „The Last of Us Part 2“ eigentlich Ende Mai für die PlayStation 4 veröffentlicht werden.

Wie das Entwicklerstudio und Sony Interactive Entertainment in einem aktuellen Statement einräumten, wird allerdings auch aus diesem Termin nichts. Stattdessen entschlossen sich die Verantwortlichen dazu, „The Last of Us Part 2“ ein weiteres Mal zu verschieben. Eigenen Angaben zufolge sind die Macher von Naughty Dog von dieser Entscheidung genauso enttäuscht wie der Großteil der Spieler. Die gute Nachricht: „The Last of Us Part 2“ ist so gut wie fertiggestellt und wird aktuell von den letzten Fehlern befreit.

Naughty Dogs Statement im Detail

„Auch wenn wir das Spiel fertigstellen können, sehen wir uns mit der Realität konfrontiert, dass wir aufgrund der Logistik, die sich unserer Kontrolle entzieht, The Last of Us Part 2 nicht zu unserer Zufriedenheit veröffentlichen können. Wir möchten gewährleisten, dass alle zur etwa selben Zeit The Last of Us Part 2 spielen können. Wir möchten sicherstellen, dass wir alles tun, um die beste Erfahrung für alle zu erhalten“, so Naughty Dog.

Zum Thema: The Last of Us Part 2: Trotz Verschiebung beständige Crunch-Time bei Naughty Dog

„Das hat zur Folge, dass wir das Spiel so lange verschieben müssen, bis wir diese logistischen Probleme lösen können. Wir waren enttäuscht über diese Entscheidung. Aber wir haben letztendlich verstanden, dass es das Beste und Fairste für alle unsere Spieler ist. Wir hoffen, dass dies keine lange Verzögerung sein wird und wir werden euch auf dem Laufenden halten, sobald wir neue Informationen haben.“

Wann mit der Enthüllung eines neuen Releasetermins zu rechnen ist, ließen Sony Interactive Entertainment beziehungsweise Naughty Dog leider offen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Farbod2412 sagt:

    Ich finde es nicht schlimm final fantasy ist eine gute Überbrückung die können die restliche Zeit nutzen um das Spiel noch weiter zu optimieren und noch mehr Fehler beseitigen bis das Spiel raus kommt 🙂

  2. ZackFair91 sagt:

    Schade,aber gut habe noch andere spiele zu spielen

    Final Fantasy 7,Resident Evil 3,Days Gone(mal testen wie es ist)

  3. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Schade, hab gerade schweren Herzens meinen Urlaub verschoben.

  4. Farbod2412 sagt:

    Was ist mit ghost of tsushima da meinte doch Sony letztens noch das wird nicht verschoben und kommt am 26.juni

  5. Mr. Monkey sagt:

    @Farbod das war bezogen auf die Fertigstellung des Spiels. Die jetzigen Verschiebungen haben ja anscheinend andere Gründe

  6. Farbod2412 sagt:

    Hmm ok

  7. xMandalorian95 sagt:

    Finde es richtig schade . Bin allgemein gespannt wie das alles dieses Jahr so wird bei den Games und den Komsolen im speziellen

  8. Khielu sagt:

    Macht mir nix. Erleichtert mir die Entscheidung das Spiel erst auf der ps5 zu zocken :). Hab jez ja eh Resi 3 und Doom Eternal

  9. güntherxgünther sagt:

    könnten es zumindest digital im psn pünktlich veröffentlichen. klar, den retail käufer gegenüber wäre es unfair, aber wäre eine alternativ lösung

  10. ras sagt:

    Das ist eine Ausrede mit der Logistik.
    Es funktioniert bei anderen auch.

    Die werden nicht fertig.

    Was ja kein Problem ist. Aber die Wahrheit könnte man schon erwarten.

  11. Thromboseanzug sagt:

    Kann es durchaus verstehen. Viele kleine Game Läden müssen geschlossen bleiben. Die Presswerke Weltweit und die starke Zunahme des Coronavirus in den USA stellen die Logistik vor unlösbare Probleme.

  12. Zockerfreak sagt:

    Denke ist eher wahrscheinlich das die immer noch nicht fertig sind und da kommt ihnen die Virus Ausrede ganz passend.

    Wenn man sieht das RE3 und FF auch pünktlich erscheinen,kann es wohl nicht an der Logistik liegen.Wir haben noch nicht mal Jahresmitte und die Release Aussichten für die PS4 sind nicht rosig,Zeit die Kiste einzumotten.

  13. KingOfkings3112 sagt:

    @ güntherxgünther

    Wenn das Spiel nicht geprüft werden kann, wird es auch nicht veröffentlicht.

    Ist sehr schade, aber was soll man bei Corona machen?

  14. KingOfkings3112 sagt:

    @ Zockerfreak

    Resident Evil 3 und Final Fantasy VII kommen aber auch ca. 1,5 Monate früher. Wenn RE3 und FF7 auch erst im Mai kommen würden, wären die wahrscheinlich auch verschoben worden.

  15. era1Ne sagt:

    Schade, aber absolut verständlich. Auch wenn ich gar nicht erwarten kann den Titel zu spielen.

  16. güntherxgünther sagt:

    @KingOfkings3112
    in der news ist die problematik mit der logistik wegen covid 19. hat nichts damit zu tun, dass das game digital angeboten werden könnte.
    "Wenn das Spiel nicht geprüft werden kann, wird es auch nicht veröffentlicht" bezieht sich eben auf das problem mit der logistik. nicht auf das spiel selber

  17. Maiki183 sagt:

    wegen der logistik?
    weil einige es dann früher zocken können?

    das war doch vorher auch nicht unbedingt anders.
    natürlich ist es mies wenn man es (warum auch immer) erst später zocken kann, weil schon nach einer woche die ganzen .... das internet voll spamen und man auf spoiler achten muss.

    aber aus finanzieller sicht müsste es doch die perfekte zeit sein.
    die meisten sitzen zu hause und wie einige spiele deutlich gezeigt haben, gibts grad einen kleinen boom an aktive spieler.

  18. Boyka sagt:

    Wahrscheinlich.. und dann bin ich endgültig raus.
    Seit Wochen geht PSN absolut garnicht bei mir und meinen Freunden, Spiele Verschiebungen des Todes.
    PS5 einfach nur ein Aprilscherz die Konsole an sich.

  19. sAIk0 sagt:

    DANN GEH DOCH ZUR XBOX!
    😉 Und jammer nicht weiter rum.

  20. Nathan Drake sagt:

    Boyka
    Hör mit dem copy&paste auf. Das PSN geht. Check deine Internetleitung.

  21. BVBCHRIS sagt:

    Ich finds zum kotzen. Könnten es zumindest im store weiterhin anbieten.

  22. Moonwalker1980 sagt:

    Alter... Das ist wie ein Schlag in die F.resse. Andererseits werde ich es sehen wie Khielu: es gibt soooooviele Games die ich noch zocken wollen würde, das ist jetzt die Gelegenheit, ausserdem fand ich Release Ende Mai vollkommen daneben, da ich bei 20-25 Grad Außentemperatur nicht so ein Spiel spielen möchte, hoffentlich kommt es erst im Spätherbst oder noch später, und dann wird mir die Entscheidung es für PS5 zu kaufen wesentlich erleichtert, und möglicherweise wird das Game noch zusätzlich optimiert.

    Boyka: das ist absolut falsch. Ich hab ne 30Mbit Leitung und bei mir geht PSN so wie immer, es gibt keinen Unterschied zu früher.

    Ras, Zockerfreak usw: ach, behaltet eure Verschwörungstheorien und Unterstellungen doch am besten für euch.

    Maiki: genau deshalb MUSS es stimmen! Es gibt einen Run auf Videospiele und NaughtyDog/Sony nutzen das nicht aus?? Das kann nur bedeuten, dass es tatsächlich Probleme bei der Logistik gibt. Mal, schaltet mal euer Hirn ein! Das gilt auch für Zockerfreak und Ras. Ihr werdet noch schön schauen, was in den nächsten Wochen und Monaten alles noch verschoben wird, das wird alle Produktgruppen betreffen, je länger diese Pandemie dauert. Mir kommt es vor als würden viele im eigenen Zimmer in einer Luft und schalldichten Blase wohnen und noch immer nicht kapieren was da weltweit so abgeht da draußen.

    Bigbloxberg: echt? Du bist einer dieser Patienten, die sich für ein Videospiel extra Urlaub nehmen (müssen)? Hab ich noch nie verstanden, so ein Verhalten...

  23. nico2409 sagt:

    Logistikproblem? LOL Und ich glaube an den Weihnachtshasen!
    Man sieht was für eine Ausrede das ganz doch ist. Es gibt auch den digitalen Vetriebsweg.

    Dann sollen sie wenigstens die PAX Demo ins PSN stellen!

  24. clunkymcgee sagt:

    Find ich gut. Hab mit Resi 3, FF7R und Persona 5 genug zu tun. 😉
    Von mir aus kann TLOU2 auch als PS5 Launch Titel kommen. Das wäre richtig genial 🙂

  25. Buzz1991 sagt:

    Manche sollten mal richtig lesen UND verstehen.

    Klar kann man es digital veröffentlichen, aber will man dann 2/3 der Käufer/Vorbesteller ausschließen?

    Denkt doch mal weiter als von der Nasenspitze zur Tapete.

  26. GeaR sagt:

    Also ich finde es klug. Viele potentiellen Käufer sind dann nicht vorhanden und dadurch könnten die Verkaufszahlen drastisch fallen.

  27. Ich_mag_Alfons sagt:

    Moonwalker1980: Ja, richtige "Patienten", die sich Urlaub für ihr Hobby nehmen.

  28. Shezzo sagt:

    Warum soll Final Fantasy 7 ne gute Überbrückung sein ? Das hab ich in spätestens 1 1/2 Wochen gekilled 😀

  29. Buzz1991 sagt:

    @Shezzo:

    Dann hast du sehr viel Zeit.

  30. fire sagt:

    @Buzz1991 genauso ist es.

    Was glaubt ihr welchen Aufschrei es vom Handel gibt, wenn man erst mal nur auf den Digitalvertrieb setzt? Die Händler leiden aktuell eh schon an den zahlreichen temporären Schließungen.

    Der Vertieb und die Logistik hat im Moment ganz andere Probleme, als irgendein paar Nerds die rechtzeitige Auslieferung ihres Lieblingsspiels zu ermöglichen. Das wird die nächsten Wochen und sogar Monate noch so bleiben.

    Und wer ernsthaft glaubt, dass Sony, Naughty Dog und Co. nicht zähneknirschend zu dieser Entscheidung gekommen sind, hat es einfach noch nicht begriffen. Selbstverständlich ist es auch in deren Interesse, dass Spiel zum frühestmöglichen Termin rauszubringen.

Kommentieren