Call of Duty Modern Warfare: Season 3 hat einen Termin – Double XP-Event läuft

Kommentare (20)

In der kommenden Woche wird die dritte Season von "Call of Duty: Modern Warfare" an den Start gehen. Das gaben Infinity Ward und Activision mit einem Tweet bekannt. Nach wie vor können Spieler an einem Double-XP-Event teilnehmen. Und auch ein Free Weekend wurde gestartet.

Call of Duty Modern Warfare: Season 3 hat einen Termin – Double XP-Event läuft
"Call of Duty Modern Warfare" startet in Kürze in die dritte Season. In der kommenden Woche geht es los.

Der Shooter „Call of Duty Modern Warfare“ startet in Kürze in die Season 3. Wann es losgehen wird, gaben der Publisher Activision und der Entwickler Infinity Ward am Wochenende mit einem Tweet bekannt.

Laut der Angabe der beiden Unternehmen erfolgt der Start der Season 3 von „Call of Duty Modern Warfare“ am 8. April 2020. Bevor ihr eilig einen Kalender sucht: Das ist der kommende Mittwoch. Details zur dritten Season lassen sich dem unten eingebetteten Tweet nicht entnehmen. Zumindest beinhaltet er ein erstes Teaser-Bild. In den kommenden Tagen dürften Activision und Infinity Ward eine etwas informativere Ankündigung folgen lassen.

Double-XP-Event und Free Weekend

Die restliche Wartezeit könnt ihr in „Call of Duty Modern Warfare“ mit einem besonderen Event überbrücken. Bis zum 6. April 2020 sind Besitzer des Shooters und auch „Warzone“-Spieler in der Lage, Double-XP, Double-Weapon-XP und Double-Battle-Pass-Tier-Progression in Anspruch zu nehmen.

Angaben zum Weekend-Event: 

  • Start: Bereits erfolgt
  • Ende: 6. April 2020 um 19 Uhr
  • Das gibt es: Double XP, Double Weapon XP, Double Battle Pass Tier Progression
  • In diesen Modi spielbar: Multiplayer, Special Ops oder Warzone

Free Weekend gestartet: Zudem gaben Activision und Infinity Ward kurz vor dem Wochenende eine weitere Aktion bekannt: Spieler von „Warzone“ können sich kostenlos mit dem Multiplayer-Part des kostenpflichtigen Shooters „Call of Duty Modern Warfare“ beschäftigen.

Zum Thema

Im Event-Zeitraum, der am Montag enden wird, stehen „Warzone“-Spielern die Maps „Atlas Superstore“ und „Shoot House“ zur Verfügung, auf denen die Modi „Team Deathmatch“, „Domination“, „Hardpoint“, „Kill Confirmed“ und „Headquarters“ gespielt werden dürfen. Weitere Details zum Free Weekend von „Call of Duty Modern Warfare“ findet ihr in der verlinkten Meldung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    Die Österreich Version von MW 2 Remastered ist übrigens UNCUT.

    Nur zur Info. Ich spiele gerade die Kampagne.

  2. LDK-Boy sagt:

    Und was ist an uncut anders?

  3. KillzonePro sagt:

    @LDK-Boy

    Du darfst bei der „No Russian“ Mission auf Zivilisten schießen. Das ist der einzige Schnitt.

  4. Banane sagt:

    Und genau das ist ja grade einer der gravierendsten und vor allem sinnlosesten Cuts aller Zeiten.

    Die Mission kommt einfach nur dämlich rüber, wenn man als einziger in der Gruppe nicht auf Zivilisten schießen darf. Das passt einfach nicht zusammen. Denn dann müsste man gleich am Anfang auffliegen.

    Also ich würde jedenfalls die 25 Euro entweder gar nicht ausgeben oder eben nur für die uncut Version. Kostet ja nicht mehr und nicht weniger. 😉

  5. Pʌz sagt:

    Da muss ich der Banane absolut recht geben. Solche miesen Cut's sind gravierende Ein-schnitte in die künstlerische Freiheit der Entwickler und schädigen einfach der Immersion. Und hinzu kommt noch die Doppelmoral bei der es Filme gibt die weitaus brutaler sind als Spiele aber gleichzeitig ungeschnitten bleiben. Mittlerweile ist die Usk & Bpjm ja etwas entspannter drauf und ich hoffe das bleibt auch so.

  6. LDK-Boy sagt:

    Naja ist jetzt für mich kein fataler schnitt. Obwohls schon sinnlos ist stimmt.

  7. Banane sagt:

    Bei GTA darf man z.Bsp. weltweit in jedem Teil ohne Probleme Zivilisten töten und das auf die unterschiedlichsten Arten. Ob mit allen möglichen Waffen oder mit Fahrzeugen.

    Bei so nem Shooter dürft ihr Deutschen das plötzlich nicht.

    Miese dämliche Doppelmoral.

  8. OldMcDubel sagt:

    Lohnt sich für mich, als Warzone Spieler, jetzt noch den battle pass 2 zu kaufen, oder nicht? Bin bisher Battle pass Stufe 1, auf 54...

  9. KillzonePro sagt:

    Die Season endet in gut 4 Tagen ... den Battle Pass jetzt zu holen wäre als würdest du dein Geld anzünden oder es zum Fenster hinauswerfen.

  10. OldMcDubel sagt:

    Hmm okay, also dann gleich den 3ten kaufen, dann.. Richtig verstanden, ne?

  11. KillzonePro sagt:

    So würde ich es machen und dann direkt dranbleiben, dass man die 100 Stufen auch in der vorgegebenen Zeit schafft 🙂

  12. OldMcDubel sagt:

    Okay cool, danke dir. Spiele COD eigtl. Schon lange nicht mehr. Seitdem ich mir Warzone runtergeladen hab, jeden Tag 😀

  13. R123Rob sagt:

    @killzonePro

    Na ja. Er kann sich ja die restlichen Stufen immer noch nachkaufen aus Season 2. 😉

  14. OldMcDubel sagt:

    Also wie jetzt? Kann ich battle pass Stufe 2 spielen, auch wenn der 3te Pass da ist?

  15. KillzonePro sagt:

    Nein, nur ein Trollversuch.

    Du kannst nur während Season 2 auch den Pass steigen. Der Kommentar oben hieße nur, dass du Stufen für Echtgeld kaufst bis du Stufe 100 hast.

    Wenn du das vorhast, dann viel Spaß beim Dumm und Dämlich zahlen 😀

  16. OldMcDubel sagt:

    Okay, cool thx

  17. Tsuykomi sagt:

    @KillzonePro
    Da liegst du absolut falsch! Der @OldMcDubel hat gesagt er hat bereits Level 54 erreicht,das heißt er würde wenn er den Battlepass jetzt kauft bereits 900 Premium Münzen besitzen. Und mit Level 66 würde er genau 1000 Premium Münzen besitzen : ) Nebenbei läuft gerade ein Event Warzone, doppelte Battepass Erfahrung von dem 3. Bis 6. April 19 Uhr. Zusätzlich bekommt man beim Kauf des Battlepass zurzeit zusätzlich noch direkt 10 weitere Battlepass Stufen. Das heißt würdest du dir den Battlepass jetzt kaufen wärst du direkt Level 64, dann müsstest du nur noch 2 Level aufsteigen und du könntest dir den Season Pass 3 direkt gratis abstauben : )

  18. R123Rob sagt:

    Danke @Tsuykomi

    So habe ich das oben auch gemeint. Nix Trollversuch.

  19. KillzonePro sagt:

    Ja aber seine Frage war doch eindeutig:

    Kann man den Battle Pass der 2. Season während der 3. spielen? Und nein, das geht auf keinen Fall.

    Und fraglich bleibt dann immer noch, wie ich erwähnt hatte, ob er die Stufen bis zur 100 überhaupt schafft. Ich denke eher nicht trotz der doppelten Pass EXP

  20. Tsuykomi sagt:

    Er hat aber mehrere Fragen gestellt, die erste ging darum, ob es sich lohnt den Battlepass zu holen. Und es lohnt sich definitv. Es Spielt gar keine Rolle ob er LvL 100 schafft, weil er trotzdem alle Inhalte(Inklusive Ghost als Charakter) bis LvL 66 bekommen würde. Und anschließend kann er sich trotzdem noch den Season Pass 3 gratis holen, also wieso sollte es sich nicht lohnen ? Er hat holt damit 2 Fliegen mit einer Klappe. Was hat er denn zu verlieren? Er würde so oder so 10 Euro zahlen müssen.

Kommentieren

Reviews