The Last of Us Part 2: Früher Digital-Launch wird geprüft

Kommentare (70)

Offenbar gibt es noch keine endgültige Entscheidung darüber, ob "The Last of Us Part 2" als digitale Version früher auf den Markt gebracht werden kann. Im Laufe der Woche gaben Sony und Naughty Dog eine Verschiebung bekannt.

The Last of Us Part 2: Früher Digital-Launch wird geprüft
Nach wie vor ist offen, wann der Launch von "The Last of Us Part 2" nachgeholt werden soll.

Im Laufe der Woche gaben Sony und Naughty Dog bekannt, dass „The Last of Us Part 2“ ein weiteres Mal verschoben werden musste und nicht wie zuletzt geplant am 29. Mai 2020 in den Handel kommen wird. Die Unternehmen nannten in der Begründung logistische Probleme aufgrund des Coronavirus, ohne im Detail darauf einzugehen. Ein neuer Termin wurde zunächst nicht genannt.

Doch was spricht gegen einen früheren digitalen Launch, sofern die Verzögerungen ausschließlich die Vervielfältigung und den Vertrieb betreffen? Laut Naughty Dog wurde noch nicht final entscheiden, ob ein digitaler Release pünktlich oder früher stattfinden könnte.

Mehrere Optionen werden geprüft

Den Angaben des Creative-Directors Neil Druckmann zufolge werden alle möglichen Optionen in Erwägung gezogen, um sicherstellen zu können, dass „The Last of Us Part 2“ schnellstmöglich auf den Markt gebracht werden kann. Das Spiel sei im Grunde fast fertig.

Eine Situation wie beim Remake von „Final Fantasy 7“ möchte Druckmann allerdings vermeiden. Ein Teil der Gamer bekam das RPG vor dem eigentlichen Launch, da sich Square Enix dazu entschloss, den Handel früher zu beliefern.

Auf die Frage, ob Naughty Dog „The Last of Us Part 2“ rechtzeitig zum zuletzt genannten Veröffentlichungsdatum im Mai digital veröffentlichen könnte, antwortete Druckmann: „Es gibt noch keine endgültige Entscheidung. Im Moment reagieren wir nur auf… Es ist eine Frage der Vertriebsketten, ob wir physische Kopien an die Leute bringen könnten und ob es eine ausreichende Internetinfrastruktur gibt, um alle Länder zu unterstützen.“

Alle sollen gleichzeitig loslegen können

Druckmann erklärte weiter, dass es keine gute Option wäre, das Spiel zunächst einem Teil der Spieler zur Verfügung zu stellen: „Es ist ein weltweit erscheinendes Spiel, auf das die Menschen in jedem Land warten. Und wir möchten sicherstellen, dass wir fair sind. Wenn wir [das Spiel] nur einem kleinen Teil der Leute zugänglich machen, was macht es dann mit all den Leuten, die es nicht bekommen?“

Entsprechend werden derzeit alle Möglichkeiten geprüft, um in Erfahrung bringen zu können, welcher der beste Weg ist, um „The Last of Us Part 2“ so schnell wie möglich allen Fans überbringen zu können. „Es wird einige Zeit dauern, bis sich die Dinge ändern und herausgefunden werden kann, wo sich die Welt befindet: Die Dinge ändern sich von Tag zu Tag“, so Druckmann.

Zum Thema

Die Familie ist wichtiger

Nicht so recht klar ist, wie sich das Coronavirus auf die Entwicklung von „The Last of Us Part 2″ auswirkt. Laut Druckmann arbeitet das gesamte Team seit einigen Wochen von zu Hause aus. Und Naughty Dog hatte den Mitgliedern den Rat gegeben, sich Zeit für die Familie zu nehmen, auch wenn es zu einer Verzögerung des Projekts führen würde.

„Wir haben ihnen sogar gesagt, wenn wir unseren Termin verpassen, dann verpassen wir unseren Termin. Wir werden es sehen, aber ihr steht an erster Stelle“, so Druckmann, der den Mitarbeitern auch nahelegte, alles erdenkliche zu tun, um sich selbst zu schützen.

Doch drohen weitere Verschiebungen? In einem kurzen Statement ging Sony näher auf diese Frage ein.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sebacrush sagt:

    Die Menschen auf dem Land sollen es also auch direkt spielen können... Ich lebe mittlerweile auf dem Land und habe eine schnellere Leitung als früher in der Großstadt (war ne’ 50.000 Leitung).

    Wie wäre es dann mit 2 Wochen preload?

    Dann haben auch die Menschen mit einer 2k und 6k Leitung genug Zeit um bis zum Release das Spiel zu laden.

  2. Dennis_ sagt:

    Ich würde es eigentlich Geil finden wenn in Zukunft die Digitale Versionen, 2 bis 4 Wochen früher erscheinen, das wurde ein großer mehr wert auf die Digitale Version geben.

  3. VincentV sagt:

    2 - 4 Wochen..ja ne is klar.

  4. SemperFI187 sagt:

    @sebacrush: es gibt Leute die haben evtl gar kein Internet... es is ein Singleplayer game, da will man nicht zig tage runterladen. Außerdem gibt es genug Leute, die keine digitalen Spiele wollen, da schließ ich mich mit ein....

  5. Banane sagt:

    Digitalversionen früher, dafür teurer. Faire Lösung.

  6. ras sagt:

    Das ist sowieso Unsinn was der Typ da schreibt.
    Bei keinem Spielrelease können alle gleichzeitig sielen.

    """"Wenn wir [das Spiel] nur einem kleinen Teil der Leute zugänglich machen, was macht es dann mit all den Leuten, die es nicht bekommen?“"""

    Allein schon diese Aussage.....

    So läuft das doch schon ewig ab. Manche Käufer werden es so oder so früher erhalten.

  7. Coregamer85 sagt:

    Ich hoffe wirklich das das spiel auf keinen fall früher digital erscheint: kaufe nichts digital und wie schon die Entwickler angesprochen haben, wäre das unfair gegenüber den leuten die nur Disks kaufen

  8. Banane sagt:

    @ras

    So ist es.

    Aber hier sieht man wieder wie kindisch das eigentlich ist. Jemand der es nicht aushalten kann dass er ein Spiel später bekommt als Andere kann noch nicht viel älter als 12 sein.

  9. Dennis_ sagt:

    ras

    Es gibt schon ein unterschied ob man es 1 Woche früher hat oder mindestens 2 Monate auf die Retail Version warten muss.

  10. ras sagt:

    Was auch überhaupt nicht passieren würde.

  11. Nnoo1987 sagt:

    Lieber Digital jetzt als in einem Jahr wenn keiner mehr lebt um zu spielen -.-

  12. ras sagt:

    Oh und bevor ichs vergesse.

    Nochmal seine Aussage: Wenn wir [das Spiel] nur einem kleinen Teil der Leute zugänglich machen.

    Ihr wisst schon das die Digitalen Verkäufe mittlerweile 80% zu den physischen mit 20% stehen....

    also bitte

  13. Yaku sagt:

    @ras Quelle bitte.
    Könnte es mir für den Gesamtmarkt vorstellen, da gehört aber eben auch z. B. das Smartphone dazu. Aber bei AAA Titel nicht.

  14. ras sagt:

    Joa war ne US Statistik, aber egal ohne Edit Funktion hier kann man eh vergessen was zu ändern....

  15. mbs sagt:

    wäre ich sofort dabei (kommt aber auf die Leitung an) bekomme in 30sek 1gb, aber Leute auf dem land freuen sich dann eher nicht 100gb oder mehr laden zu müssen

  16. xjohndoex86 sagt:

    60%... es sind 60% und daran wird auch so schnell nichts ändern. Bis die Generation Y ausgestorben ist. Also nicht so bald... 🙂

    Von mir aus sollen sie es digital veröffentlichen und die physikalische Version Stück für Stück nachschieben aber dann sollen die Leute, die es bereits spielen auch ihr Ma*l halten. Und da liegt das eigentliche Problem.

    Es ist nunmal ein Ausnahmesituation dieses Jahr. Da wird das Streetdate eben auch nur ein Termin auf dem Blatt Papier sein. Und da muss man sich mit abfinden, dass die einen früher und die anderen später zum Zuge kommen.

  17. Leitwolf01 sagt:

    Jeder ist sich selbst der Nächste für ein Videospiel...

  18. Khielu sagt:

    Ich finde das heutzutage das jeder zuhause Internet haben sollte da nix mehr ohne internet funktioniert im Leben 🙂

  19. güntherxgünther sagt:

    1. ist noch nichts entschieden
    2. ist es die alternativ lösung, die ich sehr begrüßen würde
    3. schreiben jetzt viele, dass es unfair wäre den retail käufern gegenüber. es ist genauso den digital only käufern gegenüber unfair, dass diese warten müssen.
    4. wenn sie doch diesen weg gehen würden, müsstet ihr doch sony verstehen können. ist das denn so schwer? denn, wenn ihr verstehen würdet, müsste man nicht kritisieren. müsste dem einen oder anderen bekannt vorkommen.

  20. VincentV sagt:

    "3. schreiben jetzt viele, dass es unfair wäre den retail käufern gegenüber. es ist genauso den digital only käufern gegenüber unfair, dass diese warten müssen."

    Aber es wäre fair wenn jeder warten müsste. Und nicht die eine Hälfte nicht und die andere Hälfte schon.

  21. güntherxgünther sagt:

    "Aber es wäre fair wenn jeder warten müsste. Und nicht die eine Hälfte nicht und die andere Hälfte schon."
    wieso ist es fair für ein digital only käufer, wenn er warten muss, wegen retail käufern? ist genau das gleiche, nur anders herum. ein retail käufer hat dann immer noch die wahl, es digital zu kaufen. wenn er nicht möchte, hat er sich eben entschieden. ein digital käufer hätte nicht diese wahl. ihm wird dann einfach bestimmt zu warten. was ist daran fair? und wenn sony und nd so entscheiden, was nich nicht mal sicher ist, "muss man es doch verstehen"

  22. Gurkengamer sagt:

    Das größte Problem an der Sache wären fette Spoiler , da kann man sich von solchen Seiten fernhalten wie man will, irgendwer versaut es immer...

  23. güntherxgünther sagt:

    dieses problem existiert schon immer. z.b. wenn spiel x am 30.04.2020 offiziell erscheint, hätten es viele schon jetzt

  24. Maiki183 sagt:

    @semperfi187
    naja, wenn die leute kein internet haben ist es ja umso besser. so können sie nicht gespoilert werden und wenn der postbote dann mit ein paar tagen verspätung an ihre höhle kopft, können sie es dann auch spielen.

    @topic
    disk käufer sind doch oft die letzten.
    ea und co. bieten ja diese eine woche vor release an, für digital käufer und ansonsten sind es die streamer die vor allen anderen zocken dürfen.
    sicherlich kann die zeitspanne zur zeit etwas größer ausfallen, aber im großen und ganzen ist das doch schon seit einiger zeit lächerlich und weit weg von gleichberechtigung.

  25. Sunwolf sagt:

    Das wird auch nicht passieren. Die haben Angst das die Leute es als Lets Play auf YouTube stellen und dadurch andere die es noch nicht haben auf der Disk warten von denjenigen gespoilert werden.

  26. StevenB82 sagt:

    Naja der Schlaue ist nicht der der früher spielt sondern 1 Jahr später 😉

  27. güntherxgünther sagt:

    ich denke eher, sie prüfen die beste finanzielle lösung. wenn sie es digital rausbringen, ob sie später genug retail verkaufen wie geplant. produktion und logistik kostet halt

  28. Moonwalker1980 sagt:

    Fände ich S.cheisse und unfair für Retail Käufer. Entweder beides gleichzeitig oder alle warten.

  29. Moonwalker1980 sagt:

    Ras: wieder so ein aus der Luft gefriffenes Zahlenspiel. 80:20 - Digital:Retail entspricht keineswegs der Realität. In Wahrheit dürften es 60:40 sein.

  30. Moonwalker1980 sagt:

    Und zwar 40% Downloads, hier die Quelle: https://www.play3.de/2017/05/29/deutscher-gamesmarkt-39-prozent-der-spiele-werden-als-download-gekauft/

    Da diese Ergebnis eines von 2017 war wird die Zahl der Downloads wohl um ein paar Prozent höher liegen als damals, aber trotzdem wahrscheinlich noch unter 50%.

  31. Nathan Drake sagt:

    Vorallen sind Download Käufe bei einem Singleplayer only Game meistens noch etwas niedriger.
    Sollen die Zeit nutzen und sich um das wichtige kümmern. Vielleicht gibts ja noch paar Dinge die sie "verbessern" können.

  32. güntherxgünther sagt:

    eine etwas aktuellere statistik.
    https://www.vgr.com/digital-sales-beating-physical-sales-ps4-games/
    zeigt glaube ich schon auf, in welche richtung es geht. ob es aktuell so ist, keine ahnung.
    sony und nd werden aber so entscheiden, wie sie es für wirtschaftlich richtig halten. somit werden entweder digital oder retail käufer benachteiligt

  33. Banane sagt:

    Dass die Zukunft digital sein wird sollte mittlerweile der letzte Hinterwäldler wissen.

    Ob jemand von euch trotzdem immer noch lieber auf Disc kauft ist völlig irrelevant. Es kann aufgrund der nächsten Generationen gar nicht anders kommen.

  34. clunkymcgee sagt:

    Bis zu einer "Only-Digital-Generation" werden noch viele Jahre ins Land streichen 🙂

  35. The_Kill1986 sagt:

    Ich weiß gar nicht warum hier so sehr darüber diskutiert wird, verschoben ist verschoben, und somit müssen alle warten, fertig!

    Und die Digital People möchte ich mal sehen, wie sie sich ein Spiel herunterladen wollen, sollte sich die aktuelle Lage noch verschlimmern. (Drosselung)

  36. KoA sagt:

    @ Banane:

    „Dass die Zukunft digital sein wird sollte mittlerweile der letzte Hinterwäldler wissen.

    Ob jemand von euch trotzdem immer noch lieber auf Disc kauft ist völlig irrelevant.“

    Genau. Und wenn man jetzt mal bedenkt, dass die Spiel auf Disc auch bereits in digitaler Form gespeichert vorliegen, könnte man ja schon fast davon sprechen, dass wir uns bereits in der sogenannten „digitalen Zukunft“ befinden. 😉

  37. VincentV sagt:

    @Günther

    Warum müssen denn Digital Käufer wegen Retail warten? Wenn ein Releasedate verschoben wird sind halt alle Versionen davon betroffen. Heißt jeder wartet die gleiche Spanne und keiner wird benachteiligt.

    Wenn ein Händler draußen den Streetdate bricht kann da Sony z.B nix für. Aber wenn sie einheitlich entscheiden muss man das halt akzeptieren. Das ist Fair. Unfair wäre ein früher Digital Release. Punkt.

  38. güntherxgünther sagt:

    @VincentV
    "Wenn ein Releasedate verschoben wird sind halt alle Versionen davon betroffen"
    es ist ein logistikproblem. somit wären "eigentlich" nur die retail versionen betroffen. das spiel wird ja pünktlich fertig.
    "Wenn ein Händler draußen den Streetdate bricht kann da Sony z.B nix für"
    habe nur ein gegenbeispiel gebracht. von wegen unfair und so, wenn jemand ein game früher bekommt.
    "Aber wenn sie einheitlich entscheiden muss man das halt akzeptieren"
    habe nie was anderes behauptet. habe nie geschrieben, dass ich es nicht akzeptieren würde
    "Das ist Fair. Unfair wäre ein früher Digital Release. Punkt"
    das ist deine meinung dazu. nicht die einzig wahre. ich habe halt eine andere meinung dazu. "punkt".
    wenn es für sony und nd wirtschaftlich interessanter ist, das spiel digital vorher zu veröffentlichen, dann werden sie das tun. die gehen jetzt einfach mal alle möglichen zahlen durch, denke ich. und wenn sie dann der meinung sind, es lohnt sich nicht, es digital vorher zu veröffentlichen, ist das so. wenn sie sich denken, es könnte sich doch lohnen, werden sie es eben digital veröffentlichen. was fair ist und was nicht, interessiert sony und nd wahrscheinlich gar nicht. sie haben viel zeit und geld ins spiel gesteckt, und wollen den großtmöglichen gewinn erzielen. was auch selbstverständlich ist. ist in jeder branche so. aber ihr tut so, als gehe es in der videospielbranche nur darum, dass die verantwortlichen (z.b. sony/microsoft) nur bemüht sind, dem kunden einen gefallen zu tun. ich sehe es anders. ich bin in dem fall sony nichts schuldig, sony ist mir nichts schuldig. sie bringen etwas auf den markt, konsole oder game, und ich entscheide dann ob ich es mir kaufe oder nicht.

  39. Khadgar1 sagt:

    Was ist das denn für ein Drama hier? Wenns halt früher digital erscheint, dann ist es halt so und fertig. Versteh das Geheule nicht. Wenn jemand nicht warten kann, dann soll er eben auf digital wechseln.
    Das Leute jetzt schon FF zocken und ich warten muss bringt mich auch nicht um. Es ist nurn Game, also nicht gleich das Ende der Welt.

  40. VincentV sagt:

    Dennoch wäre es unfair. Auch wenns deine Meinung ist.

  41. PlayBoxU sagt:

    Ich mag Retail aber statt ner Verschiebung würde ich gern die Digitale Version nehmen, über 103 Millionen PS4 User (Sony´s Statistik von Januar) sind regelmäßig im PSN Aktiv also hat die mit Abstand größte Masse an Spielern auch die Möglichkeit sich Digital nen Spiel zu holen. Eine Retail Version für Sammler und die 5% Offline Kunden kann ja gern 1-2 Monate später folgen aber allein wegen der Gefahr vor Leaks (wie aktuell) sollte man der Masse jetzt bitte zum eigentlich geplanten Launch im Mai eine Digitale Version geben.

    Eine Digitale Version hat ja auch Vorteile für uns alle:
    Sony / Naughty Dog machen deutlich(!) mehr Gewinn pro Spiel was dann wieder dem Studio und den nächsten Projekten hilft, bei Digitalen Titeln spart man sich nämlich den 30% Anteil der Einzelhändler UND die Produktions + Versandkosten der Hüllen und Disks. Und manche werden sich TLoU 2 am Ende vllt. 2x kaufen da sie es dann später auch im Regal haben wollen.

    Wer Internet hat und die frühe Digitale Version von TLoU 2 trotzdem ignoriert ist einfach selbst Schuld wenn er gespoilert wird. Man muss halt Prios setzen.

  42. güntherxgünther sagt:

    lustig. du hast mir noch mangelnde akzeptanz vorgeworfen, obwohl dies nie der fall war. und jetzt, wo sie es sich nur "überlegen", schreibst du "Dennoch wäre es unfair", mit dem unterschied, dass ich dir nichts aus den haaren herbeigezogenes hinein intepretiere, und deine worte verdrehe. das hast du schon getan. und dein "Dennoch wäre es unfair", ist auch nur deine meinung und kein fakt. kann man so und so sehen. ich gehe allerdings davon aus, dass sie es digital nicht vorher veröffentlichen werden

  43. VincentV sagt:

    Ich hab dir nur vorgeworfen das du dich mit "Ist meine Meinung" verteidigen musst obwohl keiner gesagt hast das du nicht haben darfst.
    Aber es ist faktisch unfair wenn Leute die es eben Retail kaufen wollen (und das halt nur einmal wegen Geld mangel oder der gleichen) ausgeschlossen werden. Dir mag das zwar egal sein. Aber unfair ist es trotzdem.

    Ein Release Datum gilt für alle. Wenn Sony das trotzdem erstmal Digital bringt handeln sie trotzdem Unfair. Egal wer davon Vorteile hat. Andere haben Nachteile. Und das ist eine Definition von unfair. Und es ist dazu auch noch egoistisch. Jeder Mensch auf der Welt hat im Moment so ziemlich die gleichen Probleme wegen dem Virus. Also sollte auch jeder die Chance haben das Spiel in der Form zu kaufen in der es möchte. Und zwar am gleichen Tag wie andere.

    Das hat auch nichts damit zu tun das man die Digital Version von sich aus ignoriert. Wenn es weiterhin neben digital auch Retail Releases gibt haben alle Versionen zum gleichen Zeitpunkt zu erscheinen. Außer es ist ein kleines Indie Studio was nicht sofort Retail liefern kann und erstmal digital raus bringt. Das ist ja dann wieder ganz was anderes.

  44. Accounting sagt:

    Mit Downloads sind Sie bei mir an der falschen Adresse. Dann warte ich noch paar Monate.

  45. Accounting sagt:

    olymp91

    Jep Spiele Sperre, wollte Microsoft einführen, falls du es nicht mehr weißt. Wir wissen alle was draus wurde.

  46. güntherxgünther sagt:

    "Aber es ist faktisch unfair".
    noch einmal. es ist nicht so, dass ich deine meinung nicht akzeptiere. ich versuche in beide richtungen zu denken. aber meine meinung ist kein fakt, es ist meine meinung. da unterscheiden wir uns. du denkst, deine meinung ist fakt.
    zudem ist es mir nicht egal. und geldmangel? wegen den ca. 10€ unterschied? die meisten die nicht begeistert davon sind, sind eher die, die ce bestellt haben. und die haben einiges mehr gezahlt.
    "Egal wer davon Vorteile hat. Andere haben Nachteile"
    so ist es auch. bloß siehst du die nachteile nur in eine richtung.
    ich erkläre dir gerne nochmal meine position. ganz am anfang habe ich geschrieben, dass ich eine alternativ lösung (wenigstens digital releasen) begrüßen würde. habe nie geschrieben sie müssen, sie sollen oder haben zu releasen. sie "könnten" und ich würde es begrüßen. für retail käufer, die sammeln und sich ce kaufen ist es nicht schön, es ist mir auch nicht egal. das intepretierst du gerade wieder so rein. unsere diskussion ist gerade in eine richtung gegangen, in die du mich in eine position drängen wolltest, mit sachen hinein intepretieren, die so gar nicht von mir geschrieben oder gemeint waren, in der du dich jetzt selbst wieder gefunden hast.
    ps: du schreibst so, als wäre sony ein samariter verein. dazu habe ich oben schon etwas geschrieben. du tust so, als wären sie irgendjemandem etwas schuldig. aber sie wollen auch einfach nur geld verdienen

  47. VincentV sagt:

    2 mal das Game kaufen. Das war mit dem Geldmangel verbunden.

    Und wie gesagt hat das ganze am Ende nichts mit Meinung zu tun oder wer was ok findet und was nicht. Es ist faktisch einfach unfair von der Definition her. Nachteile sind halt in der Richtung der Retail Käufer. Und die würden es ja auch gerne zum Release Zeitpunkt spielen. Daher ist es eben unfair. Und wenn Sony das macht handeln sie eben unfair.

    Habe auch nie gesagt das sie Samariter sind. Und ich verstehe genauso warum man darüber nachdenkt. Unfair bleibts trotzdem. 😀

  48. güntherxgünther sagt:

    hahahahaha. ich finds echt lustig, dass wir ansich einer meinung sind, aber dennoch die sache unterschiedlich betrachten. egal wie sie entscheiden, eine seite wird benachteiligt.
    in diesem sinne, schönen sonntag noch. spiele jetzt lieber ein paar runden gears

  49. Khadgar1 sagt:

    Oha da fährt jemand den Cole Train Baby xD

  50. güntherxgünther sagt:

    gears ist einfach nur hammer. mit einer der hauptgründe, warum ich eine xbox habe

  51. VincentV sagt:

    Häng noch in Gears 2. Müsst ich dann nach FF7 ´und P5 weiterspielen.

  52. Khadgar1 sagt:

    Definitiv, kommt mir wie eine Ewigkeit vor als ich Teil 1 gespielt habe und seitdem für mich eine der besten IPs. Macht einfach nur fun, vor allem im Coop.

  53. vangus sagt:

    Mich interessiert die Ungeduld anderer nicht. Ich will TLoU2 zocken und wenn es digital früher erscheint, dann kaufe ich es. Was andere da heulen ist deren persönliches Problem und reiner Neid gegenüber den Digital-Käufern.
    Die Disc-Käufer sollten sich über andere Menschen freuen, die es schon früher zocken können, bischen Nächstenliebe zeigen, sich für andere freuen. Alles andere ist Gier, Neid, Ungeduld und was auch immer für schlechte Eigenschaften.
    Lasst die Leute doch zocken... Der Rest wartet halt, wenn er denn unbedingt eine Disc braucht. Das Spiel läuft einen nicht davon...
    Trotzdem sollte man dann vor allem Playstation-News vermeiden, weil hier gerade viele XBox-Trolle unterwegs sind, die absichtlich spoilern könnten...

  54. VincentV sagt:

    Egoismus ist aber schlimmer als Neid :p

  55. merjeta77 sagt:

    Alle müssen warten und PUNKT

  56. vangus sagt:

    @VincentV
    Mich interessiert es nicht, wenn jemand heult wegen Neid oder Ungeduld... Und das ist wenn überhaupt gesunder Egoismus.

    Niemand ist egoistisch, weil er das Angebot nutzen will, sich frühzeitig TLoU2 digital zu kaufen. Es ist ja nicht so, dass man es den Disc-Käufern nicht gönnt und Schadensfreude empfindet, man verspührt Vorfreude und wenn ein Kunstwerk erscheint, ist es schön für alle, die es erleben können und es spielt keine Rolle, ob einige es vorher erleben und andere erst 2 Monate später, das Erlebnis bleibt dasselbe.

    Egoistisch ist es eher zu sagen: "Wenn ich nicht, dann keiner."

    Entweder alle müssen warten, oder man "gönnt" es den Digitalkäufern. Und genau um diese Gunst geht es...

  57. proevoirer sagt:

    Ja, sehr egoistisch die Retail Käufer!
    Erstens günstiger kaufen, danach vielleicht noch weiter verkaufen, und dann erwarten das alle warten sollen, weil es sonst unfair wäre ?
    Die Digital Käufer sollten auch Vorteile haben.

  58. proevoirer sagt:

    letzteres ist natürlich nur ein Wunsch meinerseits

  59. The_Kill1986 sagt:

    @Vangus
    Entweder alle müssen warten, oder man gönnt es den Digitalkäufern.

    So ein Bullsh>t, wie kann man nur soviel Stuss in einem Satz schreiben.

    Meine Meinung, ALLE WARTEN BIS ES KOMMT!
    Weiß gar nicht warum hier darüber so intensiv diskutiert wird, bei keinem anderem Spiel musste ich so einen Quatsch lesen.

    Im Endeffekt haben wir doch alle das selbe Hobby, und wissen wie es sich anfühlt auf ein Spiel zu warten. Am Ende kommen doch nur einem Verschiebungen zu gute, und das sind wir, die Spieler.

    In diesem Sinne, schönen Sonntag Abend noch,und frohes zocken.

  60. Schlauberger sagt:

    Retail ftw ❗ Disk kaufen, Game platinieren, dann ebayKl. einstellen und ordentlich Kohle zurück bekommen 🙂 So geht das ❗

  61. Chains sagt:

    - Vorweg, mir ist es egal wann was kommt. Ich kann warten.

    Finde es ja interessant das es bei FF7 Remake keine Rolle spielt das die Retail Käufer durch Corona bevorzugt werden und Digital Käufer warten müssen. Und reden hier nicht mal von 1-2 Tagen wie es des Öfteren vorkommt.

    Und jetzt wo im Gespräch ist ob man es bei The Last of Us 2 nun anderes rum macht, sprich die Digital Käufer den Vorrang geben, ist es plötzlich verpönt und man hat gemeinsam zu warten.

    Auch wenn der Zeitunterschied der Veröffentlichung von FF7 vermutlich nicht mit TLoU2 zu vergleichen ist, ist es dennoch ein merkwürdiges Verhalten von euch.

  62. Enxi sagt:

    Eine digitale Version würde es doch für mich ausreichen. Warum sollten die es bei der Digital Version verschieben wenn es doch fast fertig ist. Obwohl eigentlich der Release mich nicht so arg stört weil ich so auch so die ps5 mir hole.

  63. VincentV sagt:

    Wie gesagt wenn ein Streetdate gebrochen wird ist es weder die Schuld des Herstellers oder die Schuld von den Käufern. Release ist trotzdem offiziell der 10 April.

    Wenn aber garkeine Discs existieren da man sie garnicht pressen kann wegen dem Virus und trotzdem der Release Digital durchgezogen wird sind hier klar die Leute im Nachteil.

    Da kann ich ja auch sagen "Dann bestellt Retail bei dem Händler der es so früh rausschickt. Wollt ihr nicht? Ja pech". Tu ich aber nicht. Weil ihr ja trotzdem am 10 April eure Digital Version spielen könnt. Leute die Last of Us 2 aber dann Retail zocken wollen können es dann nicht Ende Mai..da die Discs nicht existieren.

  64. FreakinSaiko sagt:

    Dieses Ganze gelaber hier von wegen "digital ist die Zukunft" find ich unfassbar traurig. Auch dieses "gönnt es den Digital Käufern doch" macht keinen Sinn. Ich gönne es jedem wenn er das Spiel spielen kann, aber ich bestelle es doch nicht am Tag der Ankündigung vor, um es als einer der letzten zu bekommen. Ich habe mir die Collectors Edition am ersten Tag vorbestellt und trotzdem kann sich dann jeder das Spiel, vor mir, digital kaufen. Das ist unfair. Das mag man jetzt kindisch finden, aber es ist nunmal faktisch unfair. Das ist auch keine Meinung sondern eine Tatsache. Ein Vorbesteller sollte als erstes Zugriff auf Ein Spiel haben, immerhin hat er ja als einer der ersten seinen Hintern bewegt. Eine Alternative wäre es, den Leuten die das Spiel im retail vorbestellt hatten, einen Downloadcode zu schicken. Dann muss ich das Spiel nicht zwei mal kaufen und nicht warten.

  65. Accounting sagt:

    Omg. Ich will immer noch satte Kohle mit dem Verkauf machen.Denn ich bin kein Sammler.

  66. Accounting sagt:

    Ist mir doch egal ob jemand morgen schon per Down spielen kann.Ist doch schön. Ich will immer was zum anfassen haben.

  67. Kalim1st sagt:

    Ehrlich?
    Mir ist doch egal wann andere Ihr Spiel bekommen.
    Positiv wie Negativ.
    Wenn ich es 2 Monate vorher runterladen kann, cool.
    Wenn ich 2 Monate länger warten muss als andere. Ja auch cool.

    Auf einmal machen alle hier so solidarisch.
    Bekämt Uhr morgen Post mit dem Spiel, Ihr würdet es auf jeden Fall alle zurück schicken.

    Gott wie scheinheilig hier.

  68. Chains sagt:

    @VincentV

    Es geht mir um die Missgunst die man anderen Gegenüber empfindet. Es spielt keine Rolle warum man sein Spiel früher bekommen hat anstatt am Release Tag. Ob die Händler die Regel brechen oder ob die Entwickler sagen es bringt nichts, ist beides Obsolet.

    Das was ich hier raus Lese zum Thema ist "Ich habe profitiert, das ist ok. Aber jemand anders darf unter keinen Umständen das nicht, weil Regeln bla bla".
    Mögt zwar im Recht sein(so halb, weil das mit FF7 kein normaler Regelbruch ist -> auch wegen Corona), trotzdem eine Unart es anderen nicht gönnen zu wollen die vielleicht auch ein Spiel rechtzeitig kriegen könnten, wegen Corona.

  69. VincentV sagt:

    Natürlich würd ichs gönnen.
    Aber das ist ein anderer Fall.

    Ein Spiel auf Disc wegen Streetdate bruch früher bekommen heißt trotzdem das digital Käufer das Game zum eigentlichen Release bekommen werden. Weil beide Versionen existieren.

    Aber wenn digital Käufer zum geplanten Release das Game kriegen Retail Käufer aber nicht - da die Discs nicht existieren - und unbestimmte Zeit warten müssen ist das was anderes.

    Gönnen würde ich es trotzdem jedem. Ungerecht wärs trotzdem.
    Außer Sony sorgt dafür das "In der Zeit von Corona Käufern" die Disc dann später gratis bekommen. Damit man dann eben nicht doppelt kauft am Ende. Aber da wären wir dann wieder beim Samariter Part 😀

  70. sAIk0 sagt:

    Ich bin der Meinung, dass das auch die einzig faire Lösung für alle wäre. Release zum geplanten Zeitpunkt digital für alle die Vorbestellt haben, auch für die Retail Käufer. Und sobald die Discs geliefert werden können bekommen die Reail Käufer die Disc nachträglich zugeschickt. Bedeutet sicherlich nochmal Mehraufwand das umzusetzen, aber ich denke das ist überschaubar und vertretbar.

Kommentieren

Reviews