Saints Row The Third: Remastered-Version für PS4, Xbox One und PC angekündigt

Kommentare (6)

Im kommenden Monat wird Deep Silver "Saints Row: The Third Remastered" veröffentlichen. Der Launch erfolgt für PC, Xbox One und PlayStation 4. Einen ersten Trailer seht ihr schon heute.

Saints Row The Third: Remastered-Version für PS4, Xbox One und PC angekündigt
"Saints Row The Third" erscheint in einem neuen Gewand.

Die Generation der Remaster bringt eine weitere New-Gen-Neuauflage hervor: Deep Silver machte heute die baldige Veröffentlichung von „Saints Row: The Third Remastered“ offiziell. Der Titel wird am 22. Mai 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt kommen. Unterhalb dieser Zeilen seht ihr einen ersten Trailer.

Jede Waffe neu modelliert

Den Angaben des Publishers zufolge wurde für „Saints Row: The Third Remastered“ jede Waffe neu modelliert, jedes Fahrzeug neu gestaltet und die gesamte Stadt neu texturiert. Die Entwicklung „mit über 4.000 unterschiedlichen Assets“ übernahm Sperasoft. Das Studio brachte unter anderem eine neue Light-Engine in das Spiel.

„Die volle Packung Remastered: Mit aufwendig überarbeiteter Grafik, verbesserten Lichteffekten, optimierten Umgebungsdetails und visuellen Effekten sahen Steelport und die Third Street Saints noch nie zuvor besser aus“, heißt es aus der PR-Abteilung.

Auch Erweiterungen überarbeitet: „Saints Row: The Third Remastered“ lässt euch nicht nur das Grundspiel im neuen Gewand erleben. Auch die drei großen Erweiterungspakete und mehr als 30 der einzelnen DLCs wurden laut Publisher überarbeitet und in die Neuauflage gepackt.

Fast zehn Jahre alt

Das von Volition entwickelte „Saints Row: The Third“ kam 2011 für PS3, Xbox 360 und PC auf den Markt. Es ist eines der letzten Projekte des in die Insolvenz gerutschten Publishers THQ, dessen Namensrechte später an Nordic Games gingen.

Zum Thema

Der Metascore von „Saints Row: The Third“ liegt abhängig von der Plattform zwischen 82 und 84. Bis Ende 2012 wurden mehr als 5,5 Millionen Exemplare verkauft. Mit „Saints Row The Third – The Full Package“ folgte 2019 eine Neuauflage für die Switch, die lediglich auf einen Metascore von 70 kam. Sie basiert auf der gleichnamigen Fassung, die im November 2012 für PS3, Xbox 360 und PC an den Start ging.

Nachfolgend seht ihr den Trailer zu „Saints Row: The Third Remastered“, darunter ein paar Bilder:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Silberrücken85 sagt:

    sehr cool !

  2. Falkner sagt:

    Lieber den 2ten Teil

  3. MAX_ON_FIRE1 sagt:

    Das wird sowas von patiniert

  4. Attack sagt:

    Uh sweet!!!

  5. ResidentDiebels sagt:

    Gibt kaum ein Game mit mehr Action und gleichzeitig Humor und anspielungen auf andere games, Politik, gesellschaft etc. Comedy Gold.

    Hätte nicht erwartet, dass sie so viel ändern. Dachte das wird einfach ein schnell aufpoliertes billig remaster wie Burnout Paradise.

    Freue mich drauf im coop los zu ziehen.

  6. Rikibu sagt:

    entscheidend ist, dass auch der whored mode mit drin ist.... der war ja in der usk Version nicht dabei

Kommentieren

Reviews