Red Dead Online: Boni in Free Roam-Events, kostenlose Fähigkeitskarte und mehr

Kommentare (0)

Auch in dieser Woche werdet ihr für eure Spielsessions in "Red Dead Online" besonders belohnt. Zudem profitiert ihr von den neusten Rabatten und der Rückkehr von Last Stand in einer neuen Variation.

Red Dead Online: Boni in Free Roam-Events, kostenlose Fähigkeitskarte und mehr
Rockstar Games hat in "Red Dead Online" eine neue Event-Woche gestartet.

In der laufenden Woche möchte Rockstar Games den Western-Blockbuster „Red Dead Redemption 2“ nicht vernachlässigen, was zumindest für den Online-Part „Red Dead Online“ gilt. In diesem Zusammenhang könnt ihr euch einmal mehr auf Boni und Rabatte einstellen.

Los geht es mit den Free Roam Events in „Red Dead Online, die euch in dieser Woche 50 Prozent mehr XP, RDO$ und Gold bescheren. Und beim Abschluss eines Events vor dem 20. April 2020 bekommt ihr einen Coupon, mit dem ihr 50 Prozent Rabatt auf einen Mantel mit einer Rangbeschränkung unter 15 erhaltet.

Zudem ist im Sisika-Gefängnis die neueste Variation von Last Stand mit zufälligen Waffen verfügbar. Und falls ihr am Wochenende (17.–20. April) eine Runde „Red Dead Online“ spielt, bekommt ihr außerdem einen Coupon für eine kostenlose Fähigkeitskarte, um eure Fertigkeiten zu verbessern.

Zeitlich limitierte Kleidung

Im Katalog von Wheeler, Rawson & Co. findet ihr eine Auswahl an Kleidungsstücken, die nur für kurze Zeit erhältlich sind. Bis zum 27. April 2020 bekommt ihr:

  • Karomütze
  • Folwell-Hut
  • Gardenienhut
  • Macbay-Jacke
  • Clymene-Mantel
  • Cardozo-Weste
  • Carver-Hose
  • Griffith-Beinschützer
  • Fellschienbeinschützer

Rabatte

Im Katalog von Wheeler, Rawson & Co. profitiert ihr in dieser Woche von reduzierten Preisen, darunter Rabatte auf Flinten und Nahkampfwaffen:

  • 30 % auf alle Flinten
  • 30 % Rabatt auf alle Patronengurte
  • 30 % Rabatt auf alle Mehrzweckpferde
  • 70 % auf alle Emotes
  • 50 % auf alle Nahkampfwaffen
  • 80 % Rabatt auf alle Fähigkeitskarten

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren