Doom Eternal: Sichert euch Waffen-Skins, Symbole, Namensplaketten und Spieler-Skins

Kommentare (0)

In "Doom Eternal" könnt ihr bis Mitte Mai einige Items abstauben, indem ihr einfach nur spielt. Gestartet wurde das sogenannte Kaffeeklatschen.

Doom Eternal: Sichert euch Waffen-Skins, Symbole, Namensplaketten und Spieler-Skins
"Doom Eternal" verweilt seit einigen Wochen für Konsolen und PC auf dem Markt.

Bethesda hat in „Doom Eternal“ ein weiteres Event freigeschaltet, das euch „neues Zeug“ freischalten lässt. Über das sogenannte „Kaffeeklatschen“ sammelt ihr EP und bekommt dafür kosmetische Gegenstände. Das Event endet am 14. Mai 2020.

Waffen-Skins, Spielersymbole und mehr

Zu den freischaltbaren Gegenständen zählen Waffen-Skins, Spielersymbole, Namensplaketten und Spieler-Skins. Als Beispiele nennt Bethesda einen „perfekt getarnten Slayer und die einzig wahre Hipster-Archvile-Master-Collection“.

„Wie auch schon in Serie 1 könnt ihr durchs Sammeln von EP die kosmetischen Gegenstände aus Serie 2 erhalten“, so Bethesda. „Metzelt und schnetzelt euch einfach durch Kampagnenlevel, spielt den  Battle-Modus und schließt wöchentliche Herausforderungen ab, um im Event voranzukommen und die Belohnungen freizuschalten.“

Doom Eternal mit Franchise-Rekord

„Doom Eternal“ kam am 20. März 2020 auf den Markt. Wie Bethesda wenig später bekannt gab, konnte der Shooter Franchise-Rekorde brechen. Der Umsatz in den ersten Tagen lag demnach deutlich höher als bei „Doom“ aus dem Jahr 2016. Weitere Angaben zum Erfolg findet ihr in der verlinkten Meldung.

Zum Thema

In unserem Test schrieb Olaf: „Id Software bessert nahezu alle Schwachstellen des Vorgängers aus und erschafft mit dem neusten Ableger der Doom-Serie das kompletteste Spiel der gesamten Serie. Ganz egal, ob Leveldesign, Technik oder Gameplay – Doom: Eternal überzeugt in allen Bereichen.“ Allerdings polarisiere der Titel sehr: Noch schneller, noch brutaler, noch härter.

Veröffentlicht wurde „Doom Eternal“ zunächst für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One, PC und Stadia. Die Switch-Version wird nachgereicht. Mehr zum Shooter erfahrt ihr nach einem Blick auf unsere „Doom Eternal“-Übersicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren