PS5 & Xbox Series X: Ubisoft bereit für Spiele-Verschiebungen, Watch Dogs Legion als Launch-Titel

Kommentare (11)

Auch die Entwickler bei Ubisoft haben unter den erschwerten Bedingungen zu leiden, die die Corona-Krise mit sich bringt. Große Verzögerungen bei der Spieleentwicklungen gibt es derzeit aber nicht. Sollten sich die PS5 und die Xbox Series X jedoch verspäten, ist man bereit die Releasepläne anzupassen.

PS5 & Xbox Series X: Ubisoft bereit für Spiele-Verschiebungen, Watch Dogs Legion als Launch-Titel

Der Next-Gen-Start von PS5 und Xbox Series X erfolgt aufgrund der weltweiten COVID-19-Pandemie in diesem Jahr unter extrem erschwerten Bedingungen.

Produktionsketten bei der Spiele- und Hardware-Herstellung wurden unterbrochen. Home-Office bei zahlreichen Entwicklerstudios erschweren die Produktion der Next-Gen-Launch-Titel. Weitere Komplikationen erschweren unter anderem die Freigabe und Auslieferung von neuen Spielen.

Die Auswirkungen zeigen sich unter anderem in Verschiebungen von heiß erwarteten Titeln wie „The Last of Us: Part 2“ oder „Wasteland 3“. Trotz aller Schwierigkeiten halten Sony und Microsoft weiter am Next-Gen-Start Ende 2020 fest. Sowohl die PS5 als auch die Xbox Series X sollen bis zum Weihnachtsgeschäft erhältlich sein.

Bei Next-Gen-Verzögerungen sind Releasepläne anpassbar

Da die Corona-Krise jedoch eine gewisse Unsicherheit mit sich bringt, stellt sich Ubisoft bereits auf mögliche Verschiebungen vor. Die Produktion der eigenen Spiele wurde laut dem Ubisoft CEO Yves Guillemot jedoch durch die Corona-Krise nicht bedeutend in Mitleidenschaft gezogen.

Im Interview mit der The New York Times (via VGC) sagte Guillemot, dass sowohl Sony als auch Microsoft in diesen schwierigen Zeiten mit Home-Office die Nutzung der Next-Gen-Dev-Kits ermöglicht, damit die Next-Gen-Titel weiterhin entwickelt werden können.

Gleichzeitig machte der Unternehmens-Chef deutlich, dass Ubisoft dazu bereit ist, kommende Spiele zu verschieben, wenn die PS5 und die Xbox Series X ihre Launch-Fenster zum Ende des Jahres verpassen sollten.

„Wir sehen keine signifikanten Auswirkungen auf unseren eigenen Zeitplan, aber wir stehen mit allen unseren Partnern in Kontakt, und wenn es notwendig ist, uns anzupassen, um das Beste für sie und unsere Spieler zu tun, dann werden wir das tun“, bestätigte Guillemot.

Zum Thema: PS5-Spiele: Die bisher angekündigten PlayStation 5-Games

Zuvor gab Ubisoft bereits bekannt, dass zuvor verschobene Titel wie „Watch Dogs Legion“, „Gods & Monsters“ und „Rainbow Six Quarantine“ die PS5 und Xbox Series X voll unterstützen werden. Laut VGC soll mindestens einer dieser Titel, vermutlich „Watch Dogs Legion“, als Next-Gen-Launch-Titel zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Accounting sagt:

    Auf dass ausgelutschte Watch Gogs Legion warten wir alle ganz sinnig drauf!!

  2. Schwanewedi sagt:

    Naja hoffe da kommen noch paar top titel zu release damit sich die neue konsole gleich lohnt... Tlou2 wird bestimmt gleich von anfang an zur Verfügung stehen evtl mein erstes ps5 spiel wenn nicht so viel verfugbar ist was mir gefällt.

  3. The_Hoff sagt:

    Versteht sich ja von selbst, dass NextGen Spiele verschoben werden müssen, wenn die Konsole noch nicht verkauft wird.

  4. LDK-Boy sagt:

    Wasteland 3 ist weis Gott kein heiss erwarteter Titel.

  5. bausi sagt:

    Accounting
    Besser hätte ich es nicht formulieren können

  6. Playzy sagt:

    Watch dogs hat bei mir seine reputation nach der verarachung von teil 1 bei mir damals verloren. Das spiel hab ich zwar durchgespielt aber nach diesen downgrades habe ich micj verarscht gefühlt.

  7. Rikibu sagt:

    watchdogs 1 war nicht wegen dem downgrad eine verarsche, sondern wegen der lächerlichen charaktere, gameplay, inszenierung der story... watchdogs ist was für script kiddies, wenn man mir erzählen will, man kann mit ner app irgendwas hacken... was hat das mit hacken zu tun?

  8. Rizzard sagt:

    Ich hätte zum Start der PS5 schon ganz gerne AC: Ragnarok/Walhalla.^^

  9. usp0nly sagt:

    Watch dogs wäre geil zum start.

  10. bausi sagt:

    Wobei ich sagen muss der erste Teil hat mir gefallen, warum die dann im zweiten Teil dieses hipster Ding gemacht haben verstehe ich nicht

  11. xjohndoex86 sagt:

    Weil sie etwas anderes machen wollten. Auch in bevorzuge den ersten Teil aufgrund seiner düsteren Atmosphäre und war dem 2. Teil erst mal gar nicht positiv gegenüber eingestellt. Aber Erstens sind Hacker nunmal meistens keine grimmigen Einzelgänger mitte 40, sondern eben solche Techniknerds, die im Kollektiv arbeiten und Zweitens passt diese Truppe viel besser zum sonnig-, trendigen San Francisco. Zumal der Cast überraschend sympathisch war. Nur die dt. Tonspur sollte man wie beim ersten Teil nicht wählen. Die versa*t nämlich viel. Und ich bin sehr gespannt was Ubi mit Legion auffährt, gerade jetzt, wo sie ihre Formelhaftigkeit anscheinend über Board werfen wollen.

Kommentieren

Reviews