Xbox Series X: Zu Promo-Zwecken? Microsoft schützt neues Logo

Kommentare (55)

Beim "United States Patent & Trademark Office" ließ sich Microsoft ein neues Logo zur Xbox Series X schützen. Denkbar ist, dass dieses in den kommenden Monaten für Promo-Zwecke genutzt wird.

Xbox Series X: Zu Promo-Zwecken? Microsoft schützt neues Logo

Auch wenn uns Microsoft in den vergangenen Wochen regelmäßig mit neuen Details zur Xbox Series X bedachte, stehen weiterhin verschiedene Fragen im Raum.

Unter anderem ist nach wie vor unklar, wann und zu welchem Preis die Xbox der neuen Generation im Endeffekt ins Rennen geschickt werden soll. Zuletzt erreichte uns das Gerücht, dass Microsoft im Mai oder Juni Nägel mit Köpfen machen und die entsprechenden Details nennen könnte. Für frische Spekulationen sorgt in diesen Stunden die Tatsache, dass sich Microsoft kürzlich ein neues Logo zur Xbox Series X schützen ließ.

Digitale Events als Ersatz für die E3 2020?

Der entsprechende Antrag wurde beim „United States Patent & Trademark Office“ vorgenommen. Vermutet wird, dass Microsoft das besagte Logo, das wir unterhalb dieser Zeilen für euch eingebunden haben, in den nächsten Monaten für Promo-Zwecke nutzen wird. Zuletzt erreichten uns Berichte, in denen von zwei digitalen Events zur Xbox Series X die Rede war.

Zum Thema: Xbox Series X: Finale Enthüllung im Mai? Gerüchte sprechen von zwei Online-Events

Den unbestätigten Angaben eines Insiders zufolge sollen die beiden digitalen Events als Ersatz für die ausgefallene E3 2020 konzipiert worden sein. Entsprechen die Berichte den Tatsachen, dann wird das erste Online-Event im kommenden Monat stattfinden und uns weitere Details zur Hardware der Xbox Series X liefern.

Die zweite Präsentation soll dann im Juni abgehalten werden und sich an den alljährlichen E3-Briefings orientieren. Microsoft selbst wollte die Gerüchte um die beiden Online-Events bisher nicht bestätigen. Die Xbox Series X ist genau wie die PS5 für eine Veröffentlichung im diesjährigen Weihnachtsgeschäft vorgesehen. Der Preis der neuen Konsolen könnte sich laut Analysten auf bis zu 549 US-Dollar beziehungsweise Euro belaufen.

Quelle: GameSpot

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Lando_ sagt:

    Mehr als „Promo-Zwecke“ wird die neue Shitbox eh nicht bieten. Gut gemacht, Microsoft. Ach so: Wann kommt endlich Xbox Eau de Cologne heraus? Shampoo gibt es ja schon.

  2. ShacKahL sagt:

    Wann kommt denn die Shitstation raus? Ohhh dieses Jahr überhaupt nicht!

  3. Banane sagt:

    @ShacKahL

    Sony kann auch 2021 immer noch allen zeigen wo der Hammer hängt. Das eilt nicht.

  4. Squirt sagt:

    den Sony Fanboys muss es ziemlich Schmerzen, dass die Xbox derart vorne liegt.

    Na, wenigstens wissen wir schon alles darüber. Bin gespannt wann Sony die nächste Präsentation raushaut und das Netzkabel zeigt. Mit der Konsole, das trauen die sich ja immer noch nicht. Ein Trauerspiel.....

  5. Nathan Drake sagt:

    Junge guck nicht so viel rtl2
    Der Schmerz liegt ganz bei euch, sonst müsstet ihr euch nicht auf PS Seiten rumtreiben

  6. Squirt sagt:

    Nathan Drake: Junge, wie schließt du denn da auf RTL2? Und wer ist "Ihr"? Du urteilst sehr schnell.

  7. LDK-Boy sagt:

    Komisch hab keinerlei schmerzen und mir ist es mit den Teraflobs wurst. Trotzdem werden die Exklusiv Spiele besser aussehen war bis jetzt immer so. God of war 3 sieht ja immer noch besser aus wie manch heutiger Games.

  8. Squirt sagt:

    LDK-Boy: Da ist was dran, sieht auch top aus. Allerdings kann man MS den gewonnenen "Hardwarekampf" nun einmal nicht absprechen und das ist eine Tatsache. Das hat nichts mit "Ihr trollt hier herum" zu tun. Bin ich ein Troll, wenn ich meine Meinung sage, das mir zum beispiel ein Audi besser gefällt als ne Benz Kiste und ich dies bei Mercedes poste? Darf man auf deren Seiten nur eine Meinung haben, wenn diese Firmen verherrlichend ist?

    Also bitte Leute, mal die Fanboybrille abziehen und den Horizont erweitern und nicht alles mit einem "Oh oh trolle" bewerten. Andere Meinungen zu akzeptieren kommt allerdings auch mit der nötigen Reife. Das erklärt so manches.

  9. keepitcool sagt:

    Naja das Logo sieht ja eher aus wie bei einer Bank oder Versicherung, absolut nichts Besonderes...Da konnte Sony mal wieder mit seinem simplöen, aber klar erkennbaren Logo wieder deutlich mehr Hype aufbauen, wie immer halt;-)

  10. keepitcool sagt:

    @Squirt
    Liegt MS derart vorne?.Also so richtig?. Wird die PS5 klar geschlagen?...Das scheinen sich die Bots wohl schön einreden zu wollen. Auf dem Papier ist die Series X etwas vorne, klar. Und jetzt?. Inwieweit wird sich das bei den Spielen bemerkbar machen?...Kannst schon mal die ersten Bilder und Videos posten ob man bei der Series X-Version mal 2-3 Grashalme mehr erkennen kann???:-)...

    "Na, wenigstens wissen wir schon alles darüber. Bin gespannt wann Sony die nächste Präsentation raushaut und das Netzkabel zeigt. Mit der Konsole, das trauen die sich ja immer noch nicht. Ein Trauerspiel....."

    Wow man weiß schon alles darüber, sehr spannend...Man konnte allein mit dem Logo schon einen instagram-Rekord aufstellen, der neue Dualsense-Controller hat auch schon für deutlich mehr Hype gesorgt als alles was MS schon gezeigt hat...Bleib mal etwas auf dem Teppich, Sony ist in einer ganz anderen Position. Wenn die mal die Konsole mitsamt neuer Features und einiger neuer Spiele vorstellen sprechen alle wieder über die PS5, da kann sich MS auf den Kopf stellen...Sorry, aber ich sehe da kein Trauerspiel, als klarer Marktführer weiß man was zu tun ist und wird beitzeiten dann auch liefern und neue Infos raushauen, es heisst ja nicht umsonst "The Road to PS5". Der Reelase ist noch mind. ein halbes Jahr hin, mehr als genug Zeit für Hype, Marketing, Infos....Es ist doch bezeichend das der Hype um die PS5 so viel größer ist und das obwohl MS quasi schon bis auf die Spiele schon alles gezeigt hat. Denk mal drüber nach:-)

  11. martgore sagt:

    @keepitcool

    du bist genau so peinlich, wie squirt. Scheint Dich nicht zu stören..

  12. The_Hoff sagt:

    @ keepitcool
    Hype aufbauen und Likes zu generieren mit einem Logo und Controller ist bei der mehr als doppelt so großen Anhängerschaft auch nicht so schwer. Aber das wird unterm Strich nicht reichen. Sony muss liefern. Die Kräfteverteilung wird sich in der NextGen verschieben. Da bin ich mir sicher. Wahrscheinlich wird Sony als Platzhirsch nicht verdrängt, aber MS könnte an 360-Zeiten anknüpfen und fast mit Sony gleichziehen. MS macht mit ihrer Hardwäre und der PR jedenfalls bisher den besseren Job

  13. Rikibu sagt:

    und wer schützt die Zielgruppe vor so schlechten Logos?
    ich meine, so erfinderisch, originell ist das jetzt nicht, dass das schützenswert wäre...

  14. keepitcool sagt:

    @martgore
    Danke für die Blumen, aber kannst du das mal differenzierter formulieren?. Im Prinzip habe ichs eben so beschrieben wie es ist bzw. nun mal aussieht...Mich als genauso peinlich einzustufen spricht nicht gerade für dich, auf einer pro PS-Seite eher pro-PS zu argumentieren ist also genauso peinlich, verstehe...Du darfst aber gerne beschreiben wo ich falsch liege...

  15. keepitcool sagt:

    @The_Hoff
    Gibt es denn Anhaltspunkte das Sony NICHT liefern wird?. Weil sie es langsamer angehen, weil sie nicht schon jetzt alles raushauen?....Das sich die Kräfteverteilung etwas verschieben wird liegt in der Natur der Sache. MS wird nicht die gleichen Fehler machen und exklusivtechnisch die schwächste Gen sicher nicht nochmal wiederholen wollen...Lass doch beide mal ALLES vorstellen, sprich Konsole, Controller, Features, Dashboard, Spiele, Preis etc und DANN den Verkaufsstart abwarten. Als Zwischenfazit kann man derzeit höchstens sagen das MS hier bisher mehr getan hat weil sie einfach mehr Infos rausgehauen haben, das wars auch schon...Wenn Sony bald nachzieht und dann auch die Konsole präsentiert, erste Titel ankündigt dürfte es sicher wieder verstärkt in eine Richtung gehen...Bedenke auch mal eins, bei den reinen Konsolen-VKZ bremst sich MS ja auch selbst aus, durch das Play-Anywhere-Konzept, durch die baldige Xcloud etc. muss man keine XBOX mehr haben. Schon allein dadurch wird sich auch in der kommenden Gen die PS5 deutlich öfters verkaufen...Ohne andere Eckpfeiler wie Fanbase, Kultstatus, Marke, Exkluisves etc...Aus meiner Sicht wird sich da nicht viel ändern, so knapp wie zu PS3/360-zeiten wird es nicht werden, da würde ich heute schon drauf wetten...

  16. Khadgar1 sagt:

    @keepitcool

    Aus welchem Grund ist es obligatorisch pro PS zu sein nur weil man auf dieser Seite unterwegs ist? Man kann es auch völlig neutral angehen.

  17. ShacKahL sagt:

    @Keepitcool

    Du redest nur Müll als Sony ihren Logo vorgestellt hat gab es einen Riesen Shitstorm und du willst mir was von hype erzählen?

  18. martgore sagt:

    und er merkt es nicht mal..

  19. keepitcool sagt:

    @Khadgar1
    Schau dir seinen Post an, da gings nur darum gegen Sony zu haten und zu trollen und schau dir meinen Post an. Ich hab das nur zurecht gerückt, natürlich klar PS-pro argumentiert, aber es ist eben so wie es ist, ich habe da nichts falsches erzählt...Mein Post war immerhin dahingehend neutraler das er nun mal der Wahrheit entspricht...Man muss nicht obligatorisch pro PS sein, aber auf einer PS-Seite ist das nun mal kein Novum und da muss man einem auch nicht in den Rücken fallen und sagen man wäre genauso peinlich...

  20. keepitcool sagt:

    @martgore
    Wo habe ich was falsches erzählt, unabhängig von meiner Argumentationsweise...Wenn du dazu nichts zu sagen hast dann brauchst auch gar nicht drauf eingehen...

  21. keepitcool sagt:

    @ShacKahL
    Es gab dahingehend einen shitstorm weil es Vielen zu wenig war und sie mehr sehen wollten als "nur" das Logo...Dennoch hat allein das Logo einen instagram-Rekord aufgestellt und trotzdem einen gewisse Hype generiert...Um es mal ganz salopp zu formulieren, kleine Infofuzzel von Sony generieren deutlich mehr Hype als richtige Infos von MS...

  22. Khadgar1 sagt:

    @keepitcool

    Naja im Grunde sagt er nur das die Xbox die stärkere Konsole ist bezogen auf die Specs, ist ja nicht unwahr. Wie es nun am Ende sein wird, wissen wir noch nicht aber ist dennoch seine Meinung und völlig legitim.
    Das es ihn so sehr stört, das es bisher nur so wenig Infos gibt ist auch eine Meinung in der ich jetzt nicht wirklich gehate sehe. Keine Ahnung warum ihr immer gleich von sowas ausgeht wenn man etwas kritisiert.

    Wenn man sich dann mal anschaut wie ihr euch in solchen News aufführt, ist es schwierig zu sagen wer der grössere Hater ist. Wenn euch die anderen Konsolen nicht interessieren, warum besucht man dann diese News? Hauptsächlich zum Haten.

  23. keepitcool sagt:

    @Khadgar1
    "den Sony Fanboys muss es ziemlich Schmerzen, dass die Xbox derart vorne liegt."

    Typisches Trolling und Haten

    "Bin gespannt wann Sony die nächste Präsentation raushaut und das Netzkabel zeigt. Mit der Konsole, das trauen die sich ja immer noch nicht. Ein Trauerspiel....."

    Ebenso Trollen. Es gibt kein Trauerspiel nur weil man mit den Infos wartet...

    Man sollte schon imstande sein zu unterscheiden ob man einfach seine subjektive EInschätzung/Meinung wiedergit oder einfach trollt/hatet bzw. etwas massiv schlecht redet..

    Apropos Haten, wo habe ich irgendwo gehatet?. Das MS in dieser Gen hinsichtlich Exkluisves schwach war ist offensichtlich. Alles andere stimmt ebenso bzw. was Hype etc. angeht...Man sollte da schon differenzieren können und am Ende sind wir hier immer noch auf einer PS-Seite.

  24. KoA sagt:

    @ Rikibu:

    „und wer schützt die Zielgruppe vor so schlechten Logos? […]“

    Super …ich hab lange nicht mehr so gelacht.

  25. Schlupp vom grünen Stern sagt:

    Also ich hatte ja ein X über einem auf dem Kopf stehenden Pentagram erwartet!
    Wundert mich jetzt ein wenig...

  26. Nathan Drake sagt:

    Squirt
    "... das ist eine Tatsache. Das hat nichts mit "Ihr trollt hier herum" zu tun. Bin ich ein Troll, wenn ich meine Meinung"

    Meinungen sind keine Tatsachen.
    Die Xbox hat mehr TF
    Welche Konsole insgesamt die hessere performance abliefert wissen wir nicht.

    Und warum gehst du auf eine Benz seite und zu sagen dass du Audi besser findest? Was willst du damit bewirken?

  27. Squirt sagt:

    "Leute, ich würde gerne was zum Audi schreiben aber nicht hier, ne ne, kommt doch rüber ins andere Forum, da bin ich"

    *Facepalm*

    Also, dann dürfen hier aber bitte auch keine News über die Xbox kommen, und bitte auch nicht über PCs, keine Drittanbieter bitte, keine Corona-News. Man, ich kann nicht anders als zu sagen: Ihr seid dermaßen beschränkt.

  28. KoA sagt:

    @ Squirt:

    „den Sony Fanboys muss es ziemlich Schmerzen, dass die Xbox derart vorne liegt.

    Na, wenigstens wissen wir schon alles darüber. Bin gespannt wann Sony die nächste Präsentation raushaut und das Netzkabel zeigt. Mit der Konsole, das trauen die sich ja immer noch nicht.“

    Wo besteht denn bei dieser ganzen Angelegenheit eigentlich das vermeintliche Problem?

    Nur weil Microsoft den Großteil seiner „Geschenke“ schon weit vor Weihnachten überhastet auf den Gabentisch haut, heißt das doch wohl noch lange nicht, dass Sony wirklich in Verzug wäre, oder dem gleich gar nichts passendes entgegenzusetzen hätte.

    „Ein Trauerspiel.....„

    Das sogenannte Trauerspiel steht erst noch bevor. Zumindest denjenigen, die bereits jetzt schon davon sprechen und fälschlicherweise felsenfest davon ausgehen, dass Microsoft und deren künftige Xbox(en) bereits den ganz großen Sieg davontragen. Und das, obwohl das Rennen tatsächlich noch gar nicht gestartet wurde.

    Glaubt doch nicht, nur weil MS, aufgrund schlechter Erfahrungen aus der vorhergehenden Konsolen-Generation, diesmal eilig vorgeprescht ist, wäre Sony davon völlig überrumpelt und würde schlecht vorbereitet an den Start gehen.

    Wer MS schon jetzt klare Überlegenheit attestiert, obwohl Sony zur eigenen Konsolen-Strategie rund um die PS5 noch nicht mal Ansatzweise alle wesentlichen Punkte offengelegt hat, der wird sich noch schwer getäuscht sehen.

    Das Einzige, was sich jetzt schon abzeichnet, ist, dass im anstehendem Konsolen-Rennen Protzigkeit gegen Effizienz antritt. Allein darum dürfte es äußerst töricht sein, MS schon beim Schaulaufen vor dem eigentlichen Start des Rennens als klaren Sieger zu küren. 🙂

  29. Starfish_Prime sagt:

    Ist ja immer noch nicht besser hier! Und Tschüss. ...Danke Play3.de

  30. Khadgar1 sagt:

    @keepitcool

    Die von dir gezeigten Zitate sind für mich eher ne Reaktion auf die ersten Posts. Warum wurde dazu nichts gesagt? Weil es ein Sony Seite ist? Cmon als wäre man deswegen nicht in der Lage vernünftig miteinander zu diskutieren. Stattdessen wird Zeug geschrieben als wären die Leute geistig völlig degeneriert. Spricht nicht gerade für die Sony Community. Und bevor wieder rumgeheult wird, ja die anderen Lager sind da auch nicht besser.
    Im Endeffekt sollte man über die Konkurrenz froh sein. Denn hätte Sony eine Monopolstellung und würde wieder anfangen Scheisse zu fabrizieren, wären die grössten Fanboys hier, die ersten, die rumheulen und das Lager wechseln.

  31. President Evil sagt:

    Ey es wird höchste Zeit, dass ihr Kinder wieder in die Schule dürft -.-

  32. Squirt sagt:

    Hm seltsam, ich war der Meinung gelesen zu haben, dass MS bessere Hardwarespezifikationen hat als die Playstation. Also mal ernsthaft, seid ihr blind? Kann man sich so sehr davor verschließen, dass man nicht mehr klar sehen und denken kann?

    Hm, irgendwie seltsam.

  33. Squirt sagt:

    KoA: Übrigens, gut und sachlich geschrieben!

  34. Grinder1979 sagt:

    Gruß an die Trollies. Viel Spaß beim XBox f.... Ähh, ich mein terafloppen. Flops machen echt an. Ich merk schon wie vor Freude mein Säbel juckt...

  35. Grinder1979 sagt:

    @squirt

    FLOPS geben an, wie viele derartige Berechnungen ein Rechner pro Sekunde durchführen kann. Je mehr FLOPS ein Computer schafft, desto schneller und leistungsstärker ist er. (so weit so gut)

    Allerdings ist das nur einer von verschiedenen Indikatoren, was einen starken Prozessor ausmacht, da damit nur ausgedrückt wird, wie viele Berechnungen er durchführen kann. Daneben beeinflussen aber noch viele andere Aspekte, wie viel Leistung davon für Sie als Nutzer tatsächlich spürbar ist. (da liegt der Hund begraben! PROZESSOR nicht SYSTEM)

    Wenn du das immer noch nicht verstehst, dann tust du mir leid.

  36. Grinder1979 sagt:

    @trollies
    hier noch was von der Vodafone Homepage:

    "TeraFLOPS beschreiben, wie bereits erwähnt, meist nur die theoretisch mögliche Leistung. Oftmals beziehen sich die Hersteller hierbei aber auch nur auf die Performance einer einzelnen Komponente, zum Beispiel CPU oder Grafikkarte. Microsoft selbst beschränkt seine Angabe auf den in der Xbox Series X verbauten Grafikchip von AMD (eine modifizierte Navi-GPU). Spricht das Unternehmen von 12 TeraFLOPS, ist damit also nur die theoretisch maximale Leistung gemeint, den die Grafikkarte allein leisten könnte. Die wirkliche Performance der Xbox Series X resultiert viel mehr aus dem Zusammenspiel vieler Systemkomponenten.

    Wichtig ist also, wie viel Leistung die Einzelteile der Konsole im System erbringen, und das ist eine Frage, die sich nicht so einfach beantworten lässt. Zumindest nicht mit der Antwort „12 TeraFLOPS”. Hier wird offenbar Werbung als technischer Fakt getarnt.

  37. KoA sagt:

    @ Squirt:

    „Hm seltsam, ich war der Meinung gelesen zu haben, dass MS bessere Hardwarespezifikationen hat als die Playstation. […] Kann man sich so sehr davor verschließen, dass man nicht mehr klar sehen und denken kann?“

    Wer die ganze Angelegenheit mal wirklich mit klarem Blick betrachtet, sollte recht schnell zur Erkenntnis kommen, dass Sony hier aus technischer und strategischer Sicht nicht ansatzweise hinterherhinkt. Schließlich ist es ja - wie schon oft gesagt - nicht so, dass Sonys Hardware völlig ungewollt und rein zufällig reduziert und leistungsspezifisch angepasst daherkommt. 🙂

    Sony geht schlicht andere Wege und verfolgt technisch neue Ansätze und das u.a. selbstverständlich mit dem klaren Ziel, sich von der Konkurrenz (Microsoft) abzusetzen, ohne jedoch leistungsmäßig wirklich im Nachteil zu sein.
    Und dass sich Sony mit seiner Vorgehensweise durchaus auf einem recht guten Weg befindet, zeigt sich nicht zuletzt an zahlreichen positiven Stimmen und Rückmeldungen aus der Entwickler-Welt.

    Derzeit gibt es insbesondere auf Sonys Seite noch reichlich unveröffentlichte Faktoren, die in eine sachliche Gesamtbeurteilung mit einzubeziehen sind.

    Am Ende ist ohnehin immer das Gesamtpaket entscheidend und nicht allein 1,8 TF auf einem Datenblatt, an dem sich derzeit noch zahlreiche Sony-Kritiker festzuhalten versuchen.

  38. Grinder1979 sagt:

    sag ich doch. Prozessorleistung, nicht Systemleistung.

  39. KoA sagt:

    @ Grinder1979:

    „Spricht das Unternehmen von 12 TeraFLOPS, ist damit also nur die theoretisch maximale Leistung gemeint, den die Grafikkarte allein leisten könnte. [...]“

    Tja, kann man es MS wirklich ankreiden? Wie man sieht, funktioniert dieser Trick ja noch immer ganz gut. 😉

  40. Grinder1979 sagt:

    Ami-Protzerei...: „Unsere Dragster sind soooo stark, aber die können nur geradaus fahren.“ ...Egal!

  41. keepitcool sagt:

    @KoA
    Schön zusammengefasst. Letzten Endes ist das Zusammenspiel der Komponenten entscheidend...

  42. Khadgar1 sagt:

    @KoA

    Naja so ganz stimmt das nicht. Hat schon seine Gründe warum Sony noch auf die schnelle ihre TF hochtakten lies.

  43. Grinder1979 sagt:

    @khadgar

    jetzt müssen wir wissen, welcher Prozessor von welcher Komponente hochgetaktet wurde...

  44. redeye4 sagt:

    @Khadgar1
    Auf die schnelle hat Sony noch ihren Prozessor hochtakten lassen? Du hast anscheinend immer noch nicht wirklich verstanden was Sony mit der variablen Taktrate bezweckt und das dies schon von Anfang an geplant war. Sie verfolgen da einen anderen Ansatz und nicht weil sie näher an die 12 TF kommen wollen.

  45. Grinder1979 sagt:

    @koa

    die meisten sind halt schnell beeindruckt und hinterfragen nix. Deshalb wirken solche Werbeversprechen. Psychologie und Suggestion sind mächtig.

  46. KoA sagt:

    @ Khadgar1:

    „Naja so ganz stimmt das nicht. Hat schon seine Gründe warum Sony noch auf die schnelle ihre TF hochtakten lies.“

    Das ergibt nicht nur aus rein technischer Sicht keinerlei Sinn. Siehe auch den Kommentar von redeye4. Wenn Sony wirklich an hohen TF-Werten interessiert gewesen wäre, hätten sie die CUs ihrer Chips erst gar nicht reduziert.

  47. KoA sagt:

    @ Grinder1979:

    „Psychologie und Suggestion sind mächtig.“

    Ja, das hat man ja bereits bei der XboneX gesehen, wo Microsoft großartig mit „True-4k“ hausieren ging, wohingegen Checkerboard Rendering als Beleg für vermeintlich enorme Leistungsschwäche der PS4 Pro ausgelegt wurde. Als die Xbox dann später aber selbst nicht mehr um 4k-Rechentrickserei herumkam, hat man das den eigenen Kunden natürlich nicht großartig kommuniziert. 🙂

    Und heute?… Heute ist u.a. Checkerboard Rendering auch bei der kommenden Xbox ganz normaler System-Bestandteil, weil sich durch solche Methoden nämlich unter bestimmten Umständen Rechenleistung einsparen lässt, die dann anderen Dingen zur Verfügung gestellt werden kann.

  48. Khadgar1 sagt:

    @redeye

    Du kannst das gerne denken. Ich bin davon nicht ganz überzeugt. Erzählen kann man viel, sei es nun MS oder Sony.

  49. Khadgar1 sagt:

    PS: das mit dem “auf die schnelle“ siehst du in einem zu kurzem Zeitraum. Mein Fehler.

  50. The_Hoff sagt:

    Mal ganz historisch betrachtet hatte Ms eigentlich immer die technisch überlegene Konsole, bis auf eine Ausnahme. Die XOne
    Die XBox OG gegenüber der PS2, ja auch die X360 war gegenüber der sehr schwierigen PS3 potenter. Nur die XOne unter der Führung von Don Mattrick konnte der PS4 nichts anhaben in Sachen Leistung. Das wiederum änderte sich Bei den MidGens XOne X und PS4 Pro.
    Und dabei haben alle eines gemeinsam, ob nun MS oder Sony: Technisch war stets die Konsole im Vorteil, die mehr GFlops oder TFlops hatte. Egal wie schön man sich seine Favoriten-Konsole reden möchte, gehe ich davon aus, dass es auch diesmal so sein wird.

    Aber in Punkto Verkaufszahlen und Exclusives war stets Sony der Matchwinner.

  51. Khadgar1 sagt:

    Sony wird auch diesmal der Matchwinner sein. Die Playerbase ist einfach zu gross und Sony hat diese Gen einen sehr guten Job abgeliefert. Das sind schon mal sehr gute Voraussetzungen für einen top Start in die Next Gen. Dennoch denke ich das MS diese Gen auch sehr gut abschneiden wird und nicht mehr so weit hinter der PS sein wird. Mal schauen was Spencer draus macht. Bisher machen sie einen sehr guten Job und ich bin gespannt was uns die NextGen so alles bieten wird.

  52. The_Hoff sagt:

    @ Khadgar1
    du sagst es! Von einer Monopolstellung hat ja keiner was. Ich kann gut damit leben, wenn es eine solide Kiste mit guten Exclusives gibt und eine mit etwas mehr Power.

  53. Grinder1979 sagt:

    @the hoff ind khadgar

    Richtig

  54. Grinder1979 sagt:

    @the hoff ind khadgar

    Genau. Die Marketingabteilung bei beiden erzählt viel.

  55. clunkymcgee sagt:

    Sieht aus wie das Sony Xperia Logo luuuuuuuuuul Fail M$

Kommentieren