Cyberpunk 2077: Summer of Gaming-Präsentation bestätigt

Kommentare (1)

CD Projekt Red möchte im Sommer das Rollenspiel "Cyberpunk 2077" präsentieren. Das passiert im Rahmen des Gaming of Summer-Events, das im kommenden Juni ausgestrahlt wird.

Cyberpunk 2077: Summer of Gaming-Präsentation bestätigt
Das Summer of Gaming-Event soll im Juni veranstaltet werden.

Die E3 2020 wird nicht stattfinden. Auch auf ein digitales Event konnten sich die Veranstalter nicht einigen. In diese Lücke springen Publikationen, die eigene Events dieser Art planen. Dazu zählt beispielsweise IGNs Summer of Gaming.

Im Rahmen der digitalen Show sollen Publisher wie 2K Games, Amazon, Bandai Namco Entertainment, Devolver Digital, Google Stadia, SEGA, Square Enix, THQ Nordic und andere Unternehmen die Gelegenheit bekommen, ihre neusten Games vorzustellen.

Cyberpunk 2077 ist mit dabei

Eines der Spiele, die ein Teil des Summer of Gamings sind, ist „Cyberpunk 2077“. Das gaben die Veranstalter auf Twitter bekannt. „Cyberpunk 2077 hat sich dem IGN Summer of Gaming Event Line-Up angeschlossen!“, heißt es kurz und knapp. Weitere Details wurden nicht genannt, sodass unklar ist, was ihr von „Cyberpunk 2077“ sehen oder hören werdet. Womöglich sind ein Trailer und/oder Gameplay-Präsentationen geplant.

Der Summer of Gaming setzt sich aus Live-Übertragungen und Programme wie Publisher-Präsentationen mit Vor- und Nachbesprechungen zusammen. Hinzu kommen Fern-Interviews mit Entwicklern, Hands-On-Demonstrationen, Previews und Neuigkeiten, die sich einigen großen Spielen widmen. Für die Zuschauer ist eine gewisse Interaktivität geplant, was Reaktionsvideos und Abstimmungen mit einschließt.

Im Sommer wird es weitere digitale Events geben. Dazu zählt die Gamescom, die nicht in der traditionellen Art und Weise veranstaltet werden kann. Das heißt, vor Ort könnt ihr euch nicht mit den neusten Spielen beschäftigen. Unsere Meldung zur Absage der klassischen Veranstaltung findet ihr hier.

+++ E3 2021: Termin angekündigt – Summer of Gaming Showcase als Ersatz in diesem Jahr +++

Weitere digitale Events dieser Art werden von PC Gamer mit der PC Gaming Show am 6. Juni 2020 und von Games Radar mit der Future Games Show im Juni veranstaltet. Erwarten könnt ihr Details zu AAA- und Indie-Spielen. Zu allen Events folgen die genaueren Details. Aber zumindest steht fest: Langweilig wird es im Sommer wohl nicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. -KEI- sagt:

    Bekommen wir etwa ne 4te season von tekken oder warum ist Jin da drauf?
    Dat waer nice.

Kommentieren

Reviews