Final Fantasy VII Remake: Spielszenen und Pressereaktionen im neuen Trailer

Kommentare (16)

In diesem Monat wurde das "Final Fantasy VII Remake" für die PlayStation 4 veröffentlicht. Ergänzend zum Release der Neuauflage wurde ein Accolades-Trailer veröffentlicht, der ausgewählte Spielszenen und Pressereaktionen umfasst.

Final Fantasy VII Remake: Spielszenen und Pressereaktionen im neuen Trailer
Das "Final Fantasy VII Remake" ist für die PlayStation 4 erhältlich.

In diesem Monat erschien die erste Episode des „Final Fantasy VII Remakes“ für die PlayStation 4 und erfreute sich umgehend großer Beliebtheit.

Wie der verantwortliche Publisher Square Enix vor wenigen Tagen bestätigte, verkaufte sich das Fantasy-Abenteuer in den ersten drei Tagen nach dem Release mehr als 3,5 Millionen Mal. Ergänzend zu diesen Zahlen veröffentlichte Square Enix zum Start in die neue Woche den Accolades-Trailer zum „Final Fantasy VII Remake“. Dieser liefert ausgewählte Spielszenen und umfasst zudem positive Reaktionen der Presse.

Arbeiten an der zweiten Episode bereits angelaufen

Mit dem „Final Fantasy VII Remake“ schrieben sich die Entwickler das Ziel auf die Fahnen, den legendären Klassiker aus dem Jahr 1997 aufzugreifen und diesen einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Aus diesem Grund wurden nicht nur die Grafik und das Kampfsystem komplett überarbeitet. Darüber hinaus erweiterten die Entwickler von Square Enix auch die Geschichte des legendären Rollenspiels.

Zum Thema: Final Fantasy VII Remake: Part 2 bereits in Entwicklung, bestätigt der Producer

Die erste Episode des Remakes umfasst die Geschehnisse in Midgar und wird über einen Zeitraum von einem Jahr zeitexklusiv für die PlayStation 4 erhältlich sein. Andere Plattformen wie die Xbox One oder der PC könnten anschließend mit einer Umsetzung versorgt werden. Offiziell bestätigt wurde das Ganze bisher allerdings nicht.

Wie kürzlich noch einmal angemerkt wurde, sind die Arbeiten an der zweiten Episode bereits angelaufen. Wann mit der entsprechenden Enthüllung zu rechnen ist, bleibt allerdings abzuwarten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SchatziSchmatzi sagt:

    Goty 2020

  2. Rushfanatic sagt:

    Allein die Musik trägt soviel zum Spiel bei, so wie im Original schon.
    Ein wahnsinnig gutes Spiel ❤️

  3. SchatziSchmatzi sagt:

    @Rushfanatic
    Das tat die in allen alten FF's, sprich 1-10. Nachdem sich Nobuo Uematsu von der Reihe verabschiedet hat, ging es musikalisch bergab. Hätte Nobuo San noch bei Teil 12 mitgewirkt, wäre ich von einem Kauf nicht abgeneigt gewesen. Man sieht, was Musik alles bewirken kann.

  4. SchatziSchmatzi sagt:

    Nobuo san und Final Fantasy ist wie Tim Burton und Johnny Depp. Die Mischung macht's^^

  5. Rushfanatic sagt:

    Absolut wobei FF VII für mich immernoch der schönste Soundtrack ist

  6. KillzonePro sagt:

    Musikalisch bergab? Sorry aber absoluter Quatsch.

    Und Yoko Shimomuras Score zu FFXV gilt sogar als einer der besten der Reihe, allein schon für Somnus.

    @Topic

    Atemberaubendes Spiel, wird dieses Jahr sehr schwer dagegen anzukommen. Jetzt erstmal den Juni mit TLoU: Part 2 abwarten.

  7. SchatziSchmatzi sagt:

    @KillzonePro
    Bei FFXV haben sie wirklich nach langer Zeit ohne Nobuo San einen guten Soundtrack abgeliefert. Bei X2 - XIV verhält es sich aber anders. Die kamen nie an Nobuos Soundtrack ansa heran

  8. SchatziSchmatzi sagt:

    Edit. Ansatzweise heran.

  9. Khadgar1 sagt:

    Nobue, der Mozart unserer Zeit.

    @News

    Super Game auch wenn es ein paar Dinge gab die man hätte besser machen können.

  10. ras sagt:

    https://youtu.be/N43nDzS5lwo?t=39

    Der Soundtrack dieses Spiels ist einer der besten, wenn nicht sogar der Beste, was jemals in einem Spiel zu hören war.

  11. ras sagt:

    Und das "Those Who Fight Further" ( Boss Theme ) in der 3 Phase beim Airbuster....uff.

    https://youtu.be/XUcs_veqy1s?t=325

  12. SchatziSchmatzi sagt:

    @ras
    Those whofight further klingt im Original am Besten und in Disidia NT erkennt man es auch noch an seinem Rhythmen. Bei der Neuauflage musste ich aber ganz genau hinhören um es wieder zu erkennen. Klingt nicht schlecht, ich bleibe aber lieber beim Original. XD

  13. ras sagt:

    Bin ein großer Fan vom Original, habe den Midi Soundtrack geliebt. Aber sorry SchatziSchmatzi 1997er Midi Files hören sich defintiv nicht besser an als die Neuen.

  14. Khadgar1 sagt:

    Ist ziemlich gemischt. Bei manchen ist das Original besser und bei manchen die Neuauflage. Fand es aber richtig cool, dass Hollow Lyrics bekommen hat.

    @ras

    Redest du von der Qualität?

  15. Khadgar1 sagt:

    Cosmo Canyon ist da ein gutes Spiel. Der Jazzmix ist zwar nicht schlecht, für mich aber schlechter als das Original.

  16. Haggy sagt:

    FF7R ist einfach Bombe, bin vorgestern Abend nun im 18 Kapitel angekommen und es riecht langsam nach final Boss fight. Wollt ich eigentlich gestern nach Feierabend angehen aber real life is a bitch ...

Kommentieren

Reviews