The Last of Us Part 2 & Ghost of Tsushima: Die neuen Releasetermine stehen

Kommentare (71)

Zum Start in die neue Woche spendierte Sony Interactive Entertainment sowohl "The Last of Us: Part 2" als auch dem Samurai-Abenteuer "Ghost of Tsushima" neue Releasetermine. Wir verraten euch, wann es so weit sein wird.

The Last of Us Part 2 & Ghost of Tsushima: Die neuen Releasetermine stehen
"The Last of Us: Part 2" hat einen neuen Releasetermin.

Auch die kommenden Exklusiv-Titel aus dem Hause Sony Interactive Entertainment sind leider von den logistischen Problemen, die der Ausbruch des Coronavirus mit sich brachte, betroffen.

So räumte das Unternehmen vor wenigen Tagen ein, dass „The Last of Us: Part 2“ nicht mehr wie geplant am 29. Mai 2020 veröffentlicht wird. Stattdessen musste das aktuelle Projekt aus dem Hause Naughty Dog kurzfristig ein weiteres Mal verschoben werden, um zu gewährleisten, dass die Retail-Version von „The Last of Us: Part 2“ am gleichen Tag veröffentlicht werden kann wie ihr Download-Pendant. Zuletzt machte das Gerücht die Runde, dass das neue Abenteuer von Ellie im Juni erscheinen wird.

Ghost of Tsushima um wenige Wochen nach hinten geschoben

Gerüchte, die Sony Interactive Entertainment heute bestätigte. Wie es von offizieller Seite heißt, ist „The Last of Us: Part 2“ nun für eine Veröffentlichung am 19. Juni 2020 vorgesehen. Wenig überraschend wird dieser Termin dazu führen, dass sich das ursprünglich für einen Release am 26. Juni 2020 vorgesehene Samurai-Abenteuer „Ghost of Tsushima“ aus dem Hause Sucker Punch ebenfalls ein wenig nach hinten schiebt.

Zum Thema: The Last of Us Part 2: Story-Leak lässt Ruf nach einem vorgezogenen Release aufkommen

Viel länger werden sich Spieler, die sich bereits auf den Titel freuen, allerdings nicht gedulden müssen. Stattdessen gab Sony Interactive Entertainment bekannt, dass sich „Ghost of Tsushima“ auf den 17. Juli 2020 und somit nur um wenige Wochen nach hinten schieben wird. Im Rahmen der heutigen Ankündigung bedankte sich Sony Interactive zudem für die Geduld und das Verständnis der Spieler.

„Ich möchte den beiden Teams bei Naughty Dog und Sucker Punch Productions persönlich zu ihren Erfolgen gratulieren und mich bei ihnen bedanken. Wir wissen, dass es unter diesen Umständen nicht einfach ist, die Ziellinie zu erreichen“, so der Konzern weiter.

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Red Hawk sagt:

    Auf einmal nach den ganzen Leaks geht es doch das Spiel zu releasen? Komisch komisch

  2. KingOfkings3112 sagt:

    Yes.

  3. VincentV sagt:

    @Red Hawk

    Niemand hat ja gesagt wie lange Last of Us verschoben wird. Es war auf unbestimmte Zeit. Was halt alles heißen kann. Auch wenn es nur 3 Wochen später ist.

    Da nun auch Richtlinien gelockert werden gehen nun auch wieder mehr Leute arbeiten. Also wird Juni besser klappen als Mai.

  4. redeye4 sagt:

    Na also. Ist doch nicht so schlimm wie gedacht.

  5. Moonwalker1980 sagt:

    RedHawk: eher logisch logisch, nicht komisch komisch. 😉
    Wollen wohl verhindern, dass alle die Story bereits im Vorfeld kennen und viele mit dem Kauf abwarten.
    Aber ich denke, dass das Release Datum nichts mit dem Leak zu tun hat, wahrscheinlich hatten sie vor mit der Release Bekanntgabe so lange wie möglich zu warten und auf einen Überraschungseffekt zu erzeugen, aber das Release Datum selbst wird wahrscheinlich dasselbe sein.

  6. redeye4 sagt:

    Aber viele mussten einfach mal wieder meckern nur weil nicht bekannt war wie weit nach hinten es verschoben wird und ob die Entscheidung richtig war. So. War das jetzt sehr tragisch?

  7. Dennis_ sagt:

    Kein ps5 Release wie jeder dachte.

  8. LDK-Boy sagt:

    2 Blockbuster innerhalb 2 monate. Gut bei dem Sommerloch.

  9. Son-Gohan sagt:

    Einige Leute reden von Sommerloch. Und ich sitze bedröppelt zu Hause und weiss nicht, wie ich neben Arbeit und anderen Hobbies mindestens 50 ungespielte PS4 Spiele noch durchspielen soll die ich besitze...

  10. VincentV sagt:

    Da muss wohl Shenlong her.

  11. AlgeraZF sagt:

    War doch logisch das es sich nur um 2-3 Wochen verschiebt. Zumindest wenn es wirklich nur um Logische Probleme geht. Hätte wetten können das die Verschiebung einen anderen Grund hat. Aber so ist natürlich alles in Butter.

  12. xy-maps sagt:

    Joa bei der kurzen Zeitspanne hätten sie auch weiterhin im Releasen können.

  13. VincentV sagt:

    Mit Lieferengpässen. Also Shitstorm so oder so. 😀

  14. Moonwalker1980 sagt:

    Son-Gohan: na du wirst noch schön schauen. Nämlich wie du deine 50Hobbys ausüben kannst, wenn die Grenzen dicht und die noch vollen Lager sämtlicher Waren allmählich leer werden und die Produktion erst langsam wieder hochfahren muss/kann/wird. Dieses Jahr wird es wohl ein richtiges Corona Sommerloch geben, das seinem Namen auch gerecht sein wird.

  15. Upsidedown sagt:

    Ich freue mich sehr auf beide Games 🙂

  16. SchatziSchmatzi sagt:

    @redeye4
    Man sieht halt wie egoistisch Menschen auch zu Corona Zeiten sind. Für Verständnis ist kein Platz in der Erde, der Egoismus hat sich dafür bereits kräftig breit gemacht. Arme Menschheit.

  17. mbs sagt:

    cool freut man sich auch wenn im grunde ganzes game leaked ist aber naja

  18. Zockerfreak sagt:

    An das Datum glaube ich erst wenn es erschienen ist.

  19. redeye4 sagt:

    @SchatziSchamtzi
    Ja leider. Manche verhalten sich so als ob ihnen gerade was Überlebenswichtiges genommen wurde und sie keine anderen Probleme hätten. Und als ob sie sonst nichts Anderes mehr zum Zocken hätten.
    Natürlich ist es ärgerlich und ich liebe auch Videospiele, aber es sollte wohl ein wenig Verständnis für die Umstände der Verschiebungen herrschen.

  20. mbs sagt:

    stimmt aber story ist komplett on wenn man weiß wo man suchen muss habe eher noch mit früher gerechnet

  21. VincentV sagt:

    Dann schau dir die Story jeden Tag an wenn du Spaß daran hast^^

  22. Khadgar1 sagt:

    Mit genug Crunch geht alles 😉

  23. mbs sagt:

    meine colletion will ich trotzdem seit tag eins vorbestellt genauso das tattoo auf dem rechten arm xD

  24. SEGA-Fanatic sagt:

    Das ist ja bald, aber wer spielt im Hochsommer Zombiespiele? Das wäre eher was für den Herbst.

  25. Banane sagt:

    Ich kann warten.

  26. ResidentDiebels sagt:

    Damit hat Sony Sucker Punch ein richtig faules Ei ins nest gelegt.

    Die beiden Games so kurz nacheinander zu releasen, wird GOT absolut schaden.

    Dann hätte man lieber GOT vorziehen sollen oder um 3 Monate nach hinten schieben sollen. Sony ist wie immer ein absoluter Hühnerhaufen.

  27. VincentV sagt:

    Leute die wegen Corona zuhause hängen.
    Zudem würde Last of Us nicht unbedingt als Zombie Game beschreiben. Diese Wesen sind da. Aber eher nebensächlich. Da geht es eher um die Geschichte hinter den den Charakteren. Und das geht immer.

  28. Galahad sagt:

    Leaks werden bei Sonys kommenden Spielen nun wohl zum Alltagsgeschäft werden, wenn mal wieder eine Verschiebung ansteht. Es werden dann erneut Leaks bei anderen Titeln folgen, damit sie spuren und in die Spur zurück kommen.

    Selbst, wenn sie es jetzt nicht aufgrund der Leaks machen, viele werden es immer damit in Verbindung bringen und so handeln. Ich glaube es auch - Sony zeigt sich hier im Grunde schwach und erpressbar.

  29. VincentV sagt:

    @Residentdiebels

    Die beiden Releases waren vorher auch 1 Monat auseinander. Hat sich also nix geändert.

  30. ADay2Silence sagt:

    Solange es noch dieses Jahr erscheint bin ich zufrieden 🙂

  31. GolDoc sagt:

    @VincentV

    Ganz ehrlich, ich will diese Cutscenes kein einziges Mal sehn.
    Die Spoiler in Textform haben mir bereits jegliche Freude an diesem Spiel ruiniert, werde so viel Abstand von diesem Spiel halten wie möglich. Was sich dieser Druckmann hier geleistet hat, Respekt, werde in Zukunft definitiv kein Spiel mehr kaufen an dem dieser Clown beteiligt war. Der hat für mich nicht nur TloU2 ruiniert, sondern rückwirkend auch den ersten Teil.

    Jetzt wird auch noch GoT deswegen verschoben? Was ein bescheidener Tag.

  32. VincentV sagt:

    Weiß zwar nicht was der dafür kann. Aber jedem das seine :p

  33. Galahad sagt:

    @VincentV

    Ich denke genau das wollte Sony mit seiner Verschiebung bewirken - Mehr Distanz zwischen diese beiden Schwergewichte bringen, um die Wertschöpfung insbesondere beim zuerst erscheinenden Titel hoch zuhalten.

    Wird jetzt nicht passieren - TLoUII wird sehr schnell den Gebrauchtmarkt dominieren, da viele Geld für den anderen Kracher brauchen. Die TLoUII Sales werden auch früher starten.

  34. Rikibu sagt:

    ist schon witzig, wie quasi nahezu die Kerninformation des Artikels im Bläh-Worthülsen-Gewitter untergeht...
    Ein Deutschlehrer hätte erstmal an den Rand geschrieben "Komm zum Punkt, sonst Thema verfehlt."
    Was interessiert den Leser, wann das Spiel mal hätte erscheinen sollen, es aber nicht ist und eigentlich das Thema der neue Termin ist? Könnt ihr in der Redaktion mal bitte weniger Zwiebeln futtern, damit ihr nicht so viele Typographieblähungen erzeugt? is ja unerträglich und zeugt von schlechtem Schreibstil...

  35. VincentV sagt:

    Ich finde 1 Monat ist schon ziemlich okig (nicht optimal..sondern eben "geht schon") Zeit dazwischen. Besonders da Tlou mit vllt 30 Stunden wenns hoch kommt das geringere in der Spielzeit sein wird denke ich.

    Aber ja. Geld ist auch ein Faktor.

  36. güntherxgünther sagt:

    @GolDoc
    bei mir war es ein bild, kein text. so eine schei*e. bin so gut es ging jeglichen texten aus dem weg gegangen, und zum schluß spoilert mich ein schei* bild.

  37. Boyka sagt:

    Was ne Ausrede und verarsche. Als ob am 19 Juni es kein Engpass bei den Retail Versionen geben wird... da sieht man deutlich dass es an anderen Sachen gelegen hat.
    Naja who cares.. Story wurde ja eh gespoilert von wegen "alle Spieler sollen gleichzeitig loslegen um Spoiler zu vermeiden"..

  38. nico2409 sagt:

    Ich glaub es erst wenn beide Spiele den Gold Status haben.

  39. Galahad sagt:

    Bei einem Titel, welchen man Jahre lang entwickelt hat steht jetzt schon fest, dass er durch einen Titel aus dem EIGENEN Hause so dermaßen schnell in die zweite Reihe geschoben wird, wie selten zuvor.

    Als ND Mitarbeiter würde ich mich hier hart verarscht fühlen. Wäre es ein Kracher aus anderem Hause - Ok, da kann Sony wenig machen - Aber meine Arbeitgeber tritt meine Arbeit hier irgendwie mit Füssen - 3 Monate wären das mindeste was man einem solchen Titel zugestehen müsst - Sony, das ist Mist. No Respect - Keine Wertschätzung der Arbeit, der Leistung, des Schweißes und möglichen Entbehrungen der Jungs bei ND.

  40. Accounting sagt:

    Kann ich endlich meine Pro wieder anschmeissen.

  41. Accounting sagt:

    ResidentDiebels

    Schwachsinn, die Leute ham Langeweile, die 2 Titel gehen weg wie warme Semmeln.

  42. Dennis_ sagt:

    Glaub mir ohne dir jetzt was verraten zu wollen.Wenn der Leak wirklich zu 100 Prozent stimmt ist The Last of Us 2 storytechnisch wirklich ein sehr schwaches Spiel geworden.

  43. VincentV sagt:

    Gut das du das definieren kannst und das dann so im Gesetz steht lieber Dennis^^

  44. Accounting sagt:

    Dennis_

    Dann Kaufs dir nicht. Intressiert keinen.

  45. GolDoc sagt:

    @VincentV

    Druckmann ist für die Story verantwortlich, zudem weiß mittlerweile (fast) jeder, dass er ein SJW ist. Lass mich raten, du hast keinerlei Spoiler gelesen? Falls ja, wüsstest du nämlich, was ich meine. Bislang hatte ich nur gehofft, dass ND ihn im Zaum hält.

    Nein, ich habe nichts gegen Ellies Homosexualität und auch nichts gegen etwas muskulöse Frauen, ich hatte keinerlei Probleme mit Nadine in U4 ( aufgrund des Settings von TloU und der dortigen Situation ist es sogar ziemlich realistisch).

    Was er aber darüber hinaus macht, ist reine SJW-Propaganda. "Zufälligerweise" fängt es bei dem Spiel an, bei dem er quasi der Alleinverantwortliche für die Story ist. Ein Schelm wer böses denkt. Das dann auch noch die Story absolut verkackt wurde, ist bestimmt auch nicht nur ein Zufall. Leider kann ich aus Spoilergründen nicht weiter darauf eingehen.

    Ich rate hier nur jedem, der Joel, Ellie und deren Geschichte mochte, sich die Spoiler reinzuziehen. Bin sehr zuversichtlich, dass die Mehrzahl mir für das gesparte Geld dankbar sein wird.

  46. Dennis_ sagt:

    Nicht nur ich, sondern viele sehen es so.

  47. Accounting sagt:

    Ja geh zu Mami und heul dich richtig aus.

  48. Analyst Pachter sagt:

    Glaub mir ohne dir jetzt was verraten zu wollen.Wenn der Leak wirklich zu 100 Prozent stimmt ist dein Leben storytechnisch wirklich ein sehr schwaches Leben geworden.

  49. Analyst Pachter sagt:

    Dir ist schon bewusst das die Leute noch mehr begeistert sein werden wenn sie wenig Erwartungen haben?

  50. Analyst Pachter sagt:

    Wenn man die Storys richtig guter Serien oder Filme runterbricht und nicht die Erzählweise beachtet, sind die meisten eher schwach auf der Brust.

    "Jede gute Geschichte verdient es ausgeschmückt zu werden"

    Die Inszenierung ist es, wie eine Geschichte im Endeffekt da steht.

    Und deine Geschichte, lieber Dennis, ist nicht gut inzeniert.

  51. güntherxgünther sagt:

    was meinst du mit wenig erwartungen? ich gehe davon aus, dass er sich den gesamten leak angesehen hat. da ist dann nichts mehr mit erwartung. man muss jetzt aber auch nicht das spiel schlecht reden

  52. Analyst Pachter sagt:

    Hätte man die das Ende der Serie von Game of Thrones verraten bevor die erste Staffel gedreht wurde, hättest du wahrscheinlich auch alle davon überzeugen wollen das die ganze Serie scheisse wird.

  53. schleckstengel sagt:

    Hallo Zusammen
    Ich habe mich leider halbfreiwillig spoilern lassen, wollte eigentlich nur Meinungen über den Leak lesen und als ich dann von diesem heftigen Moment stolperte, der leider nicht zensiert war in Reddit, konnte ich nicht mehr widerstehen und hab den kompletten Leak gelesen. Ich bereue es jetzt schon, aber ich bin selbst schuld
    Ich sag es euch, das ist einer der heftigsten Wendung... Hab jetzt eine Stunde gebraucht, um mich halbwegs zu beruhigen.
    Einfach unglaublich mutig von Druckmann, so einen Schritt zu machen und er wird ganz vielen bestimmt nicht gefallen.
    Ich bin allerdings sehr angetan. Es kann natürlich immer noch scheitern, da es auf die Details ankommt.

  54. GolDoc sagt:

    @Accounting

    "Intressiert keinen."

    Deine erbärmlichen und sinnfreien Trollkommentare, die du seit mindestens einem Jahr regelmäßig abgibst interessieren auch niemanden. Trotzdem scheint es dich ebenfalls nicht davon abzuhalten, uns weiter mit deinem geistigen Ergüssen zu verwöhnen.

    Bei dir muss man immer nur das Gegenteil von dem nehmen, was du verzapfst und schon erhält man die Wahrheit.

  55. Analyst Pachter sagt:

    Schlecker behalt deine Spoiler bitte für dich

  56. Analyst Pachter sagt:

    Oder schreib wenigstens Spoiler davor.

  57. schleckstengel sagt:

    Analyst Pachter

    Ich werde nichts weiter ausführen. Ich wollte einfach eine Gegenstimme äussern, da die Meinung ja schon stark negativ waren.

  58. Analyst Pachter sagt:

    Danke. Allerdings war das für mich schon ein Spoiler da man sich schon einiges denken kann.

    Naja egal ist nur ein Spiel. Aber leider auch eins wofür ich zum Release gern 70€ ausgegeben hätte.
    Im Moment bin ich aber eher etwas abgetan.

    Mir hat der erste Teil sehr gut gefallen obwohl die Story für mich nicht so zu den Aspekten zählte die das Spiel damals so herausragend für mich machte

  59. GolDoc sagt:

    @Analyst

    Ich muss anmerken, dass nicht unbedingt die Story selbst unterirdisch ist, sondern vielmehr wie sie mit den Charakteren aus dem ersten Spiel umgehen. Ich habe mittlerweile bereits um die 100 Meinungen in diversen Gamingforen gelesen und die paar wenigen, die nicht negativ sind, sind hauptsächlich von Leuten, die entweder Joel oder Ellie ( oder beide) nicht ausstehen konnten.

  60. schleckstengel sagt:

    Analyst Pachter

    Das Entscheidende, was das Ganze so krass macht, wirst du ohne ein bisschen Leak-Informationen nicht erraten können. Das Andere, was du vermutlich denkst, wurde schon seit dem ersten Trailer diskutiert.

  61. güntherxgünther sagt:

    das ist hier schon echt fast alles spoilern. vielleicht ungewollt, aber ändert nichts an der tatsache. mag schon sein, dass viele durch die leaks jetzt negativ eingestellt sind. aber es sind viel mehr, die sich auf das game freuen, und versuchen so gut es geht, diesen leaks aus dem weg zu gehen. ich hab mich selber ausversehen leider spoilern lassen, freue mich dennoch auf das game. aber einige thematisieren es so sehr, dass es fast schon gespoilert ist. ihr nehmt anderen leuten die vorfreude

  62. KingOfkings3112 sagt:

    @ ResidentDiebels

    Dir ist aber schon klar, das es keinen Unterschied macht, ob The Last of Us II am 29.05. und Ghost of Tsushima am 26.06. erschienenen wären, oder ob The Last of Us Part II nun am 19.06. und Ghost of Tsushima am 17.07.. Sind in beiden Fällen genau 28 Tage.

  63. KingOfkings3112 sagt:

    @ GolDoc

    Sorry, aber dann bist du selber Schuld, wenn du dich spoilern lässt.

    @ Galahad

    Also ich muss The Last of Us Part II definitiv nicht verkaufen, um mir 4 Wochen später Ghost of Tsushima zu kaufen.

  64. Analyst Pachter sagt:

    @GolDoc
    Du spoilerst leider auch. Vllt nicht absichtlich aber schon die paar Worte nach "sondern" haben mir gereicht um mir ein ungefähres Bild der Story zu machen...ob dies nun stimmt oder nicht ist mir ziemlich egal aber es versaut mir und vllt auch anderen den Spielspaß wenn im Vorfeld hier schon einige etwas zu bestimmten Wendungen oder dem Umgang mit Charakteren schreiben.

    Warum muss man sich damit befassen und anderen die Meinung aufdrücken?

    Es geht hier um ein Spiel auf das sich viele freuen auch weil sie wissen das sie damit etwas durchleben, eine Zeit mit etwas verbringen das in Ihnen etwas macht.

    Ich finde es schrecklich das manche es nicht abwarten können und dann auch noch die jahrelange Arbeit von anderen schlecht reden und anderen die Freude daran verderben wollen.

    Es ist jetzt nicht so das ich unglaublich heiß auf das Spiel bin aber ich denke das viele Menschen es sehr wohl genießen wollten ohne das man sich vorher gedanken macht. Das zerstört die Immersion, die Illusion und auch die kurze Freude die man mit einem Medium in der jetzigen Zeit mal haben möchte um abzuschalten.

    Wenn ihr euch an etwas aufgeilen wollt guckt euch Out of Shadows auf YouTube an und diskutiert ob diese Story ein scheiss Ende hat.

  65. Starfish_Prime sagt:

    Anstatt dieses Spiel , wie jedes andere auch, nach dem erscheinen zu genießen, macht ihr euch schon vorher alles selbst kaputt. Wer den ersten Teil mochte, wird sich sicherlich den zweiten kaufen. Wenn man es dann durchgespielt hat, kann man sich eine Meinung dazu bilden, aber vorher!? Eher wage, solche YT -Leute und wo auch immer ihr eure spoiler her habt. Man nimmt sich doch schon vorher jegliche Freude AUF das Spiel.

  66. xjohndoex86 sagt:

    Habe mal bei den Facebook Kommentaren durchgeschaut und diejenigen, die sich das ganze Spoiler Brett schon vorweg gegeben haben sind überwiegend enttäuscht. Zum Glück wurde alles nur angedeutet aber Druckmanns SJW Wahn scheint vollkommen außer Kontrolle geraten zu sein.

    ***Spoiler Das bärbeißige Mannsweib(im wahrsten Sinne des Wortes) aus dem 2. Trailer scheint einen gewichtigen Teil einzunehmen - auch bei Ellie. 😀
    Die andere Sache hat mich nicht mal schockiert. War abzusehen. Schließlich muß den Randgruppen ja genügend Raum gegeben werden. Da nimmt ein Hetero nur Platz weg. ^^ ***

    Der einheitliche Tenor war zusammengefasst, dass es die inhaltlich größte Enttäuschung ist seit der finalen Game of Thrones Staffel. Da mir die persönlich aber sehr gefallen hat, werde ich wohl auch TLOU2 meine Freude haben. 😉 Mich k*tzt nur an dass ich Druckmanns narzisstische Fem*nisten/G*y/Tr*ns Agenda auch noch mit den Kauf füttere. Hätte es nicht gebraucht. Macht das Spiel auch nicht wertvoller.

  67. Nero-Exodus88 sagt:

    Tja da hat sich wohl Sony und ND verzockt....safe war der Release zum PS5 Launch angedacht, nachdem aber praktisch das ganze Game geleakt wurde, ist man gezwungen es zeitnah rauszuhauen.

    Da scheint bei ND und generell bei Sony Studios einiges im argen zu liegen....nicht umsonst nehmen immer mehr Leute reißaus und wechseln ins MS Lager.

  68. güntherxgünther sagt:

    wenn du einen only ps5 release meinst, denke ich eher nicht. auf der ps4 sind es viel mehr potentielle kunden, als bei release der ps5. deshalb glaube ich nicht daran, dass ein only ps5 release gedacht war

  69. Nero-Exodus88 sagt:

    nein ich meine kein only PS5 Release, das TLOUII auch auf PS4 erscheint war von Anfang an klar. Doch hätte man den Hype um diesem Game sicher gerne direkt zum Verkauf der PS5 genutzt um die Verkäufe der PS5 direkt anzukurbeln. Viele hätten sicherlich direkt die PS5 Version geholt und damit gleich zur neuen Konsole gewechselt.

  70. VincentV sagt:

    Oder es war von Anfang an geplant das man es raushaut sobald sich draußen die Auflagen lockern und alles andere ist maßlose Übertreibung. Aber das weiß keiner.

  71. martgore sagt:

    @Nero-Exodus88

    glaub ich nicht, das Game hat viel zu viel Geld verschlungen, als das man es zum Start einer Konsole "verscherbeln" kann. Da müssen einige Einheiten "über den Tisch" wandern und das macht Sony mit der PS4.
    Zum Start einer der PS5 erwarte ich keinen Blockbuster, ist auch gar nicht Sony`s Ding. Wenn man so die Konsolen Release der letzten 2 Gen. anschaut. Was vor 19. bzw 25 Jahren war, kann man nun wirklich nicht mit heute vergleichen, aber selbst da gab es "leichtere" Kost zum Start.
    Ja, auch Sony muss schauen, das sie Umsatz mit ihren Spielen generieren. Die PS5 verkauft sich am Ende von ganz alleine, wenn sie keinen "PS3-Start" hinlegen. Sprich zu teuer und keine Titel, so wird jede Konsole erst mal zum Ladenhüter.

Kommentieren