Wreckfest: Turnier-Update und neue Inhalte stehen bereit – Trailer & Details

Kommentare (11)

Ab sofort steht das umfangreiche Turnier-Update zum Crash-Racer "Wreckfest" bereit. Neben dem namensgebenden Turnier-Modus sind diverse technische Verbesserungen an Bord. Auch ein neues Wagenpaket mit zusätzlichen Fahrzeugen wurde veröffentlicht.

Wreckfest: Turnier-Update und neue Inhalte stehen bereit – Trailer & Details
"Wreckfest" bekam neue Inhalte und Verbesserungen spendiert.

In Zusammenarbeit mit dem Publisher THQ Nordic gaben die Entwickler von Bugbear Entertainment bekannt, dass ab sofort das umfangreiche Turnier-Update zum actionlastigen Rennspiel „Wreckfest“ zur Verfügung steht.

Wie es er Name bereits andeutet, hält mit dem neuen Update ein Turnier-Modus auf dem PC, der Xbox One sowie der PlayStation 4 Einzug. Dabei bleibt es allerdings nicht. Stattdessen bekam „Wreckfest“ mit dem heutigen Update diverse technische Verbesserungen spendiert. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die Tatsache, dass die mitunter recht langen Ladezeiten um zirka 80 Prozent reduziert wurden.

American All-Stars Car Pack liefert neue Fahrzeuge

Darüber hinaus wurden die allgemeine Stabilität optimiert, kleinere Fehler behoben und neue Features hinzugefügt. Was sich mit dem heute veröffentlichten Update im Detail ändert, verrät euch ein Blick auf den offiziellen Changelog, den ihr unter dem folgenden Direkt-Link findet.

Zum Thema: Wreckfest: Kostenloses Februar-Update im Trailer vorgestellt – neue Strecken und Features

Abgerundet wird das heutige Update von einer neuen Arena in Form von „The Maw“ sowie der Unterstützung des „American All-Stars Car Packs“. Beim „American All-Stars Car Pack“ handelt es sich um den neuesten DLC zu „Wreckfest“, das diverse neue Fahrzeuge umfasst.

Anbei der heute veröffentlichte Trailer zu „Wreckfest“, der auf die neuen Inhalte einstimmen soll.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Schnäbedehämbrä sagt:

    Das Spiel war echt cool. Ich habe es platiniert. Aber die Ladezeiten waren so dermassen Nervig, dass ich es danach nie mehr gespielt habe. Das war eine Zumutung. Katastrophal... jetzt gebe ich dem Spiel noch 1x eine Chance

  2. Benwick sagt:

    Macht einen coolen Eindruck. Erinnert mich stark an Destruction Derby auf der PS1. Das habe ich gesuchtet ohne Ende.

    Wenn das Spiel mal im Angebot ist, werde ich es mir dann doch einmal holen. 🙂

  3. Schnäbedehämbrä sagt:

    @ Benwick
    Das Spiel bekommst du jetzt schon für nur 20-30€ auf was für ein Angebot willst du noch warten? Das Spiel ist gut, der Preis ein Schnäppchen. Die nervigen Ladezeiten weg. Bei uns in der Schweiz kostet ein gutes neues Spiel 70-80€ Jedes Hobby kostet... & dieses Spiel ist ganz sicher die Kohle wert

  4. Schlauberger sagt:

    Ohne neue Trophies lohnt der DLC kaum ❗ Genau wie der Lewis Hamilton-DLC bei GTS.

  5. Zentrakonn sagt:

    Wie ist das Turnier-Update zu verstehen, kann man jetzt mehrere rennen hintereinander fahren und bekommt Punkte nach jedem Rennen ?

  6. DuisburgerMike sagt:

    Hat einer auch das problem wenn man im Titelbildschirm von wreckfest a drück das das Spiel dann freezet und hat einer Hilfe parat zocken auf der One

    LG micha

  7. Banane sagt:

    Hab gestern das Update geladen und seither lässt sich das game nicht mehr starten. Man wird nach dem Startbildschirm immer rausgeworfen und kommt eine Fehlermeldung.

  8. Attack sagt:

    Das spaßigste Rennspiel dieser Konsolengeneration.
    Ein traumhaftes Schadensmodell und ein top Umfang. Nach dem letzten Update waren die Ladezeiten schon deutlich besser. Jetzt nochmal runtergepatcht? Sehr fein.

  9. ResidentDiebels sagt:

    Ohne neue Trophies lohnt der DLC kaum ❗ Genau wie der Lewis Hamilton-DLC bei GTS.

    @Schlauberger

    Was ein SCHWACHSINN!!

    Der Inhalt bleibt der gleiche, ob du dafür eine Trophy kriegst oder nicht. Ihr mit euren verdammten Trophies als ob sie irgendwas am gameplay ändern. Sie machen keinen Unterschied bis auf das euer e-p3nis wächst.

    Mich hat weder bei einem game noch bei einem DLC jemals eine trophy interessiert und schon gar nicht würde ich DLCs nur wegen trophies kaufen. Wer das macht dem kann man alles andrehen.

  10. Zentrakonn sagt:

    Wer zur hölle brauch Trophäen

  11. RoyceRoyal sagt:

    Geniales Spiel. Musste es nach der Platin aber leider auch löschen, weil es dann eben mehr als durch war. Da nutze ich halt die Zeit und bringe in F1 2019noch meinen Fairnessrang auf Max, damit zu F1 2020 auch dort ein letztes Bling ertönt.
    Ja meine Frage nach neuen Trophys hat sich wohl erledigt. Sehr sehr schade, vermisse Wreckfest.

    Ich hätte für einen DLC mit Trophys für dieses Spiel sofort 10€ hingelegt, für Hamilton in GTS ebenfalls.
    So wirds weder gespielt, noch bekommt der Entwickler Geld.

    Ach und an Euch Kritiker...verschwendet Ihr Euer Leben mit dem was Euch Spaß macht und lasst uns Hunter unser Leben weiterhin mit Trophys verschwenden. Kein Ding oder?

Kommentieren