The Last of Us Part 2: Installationsgröße und Release auf zwei Blu-rays bestätigt

Kommentare (77)

Wie nun auch von offizieller Seite bestätigt wurde, wird "The Last of Us: Part 2" in der Tat auf zwei Blu-ray-Dicsc ausgeliefert. Entsprechend viel Platz solltet ihr für die Installation von Ellies neuem Abenteuer reservieren.

The Last of Us Part 2: Installationsgröße und Release auf zwei Blu-rays bestätigt
"The Last of Us: Part 2" erscheint im Juni 2020.

Zu den letzten großen Titeln der langsam ausklingen Konsolen-Generation dürfte zweifelsohne Naughty Dogs „The Last of Us: Part 2“ gehören.

Nachdem die Verantwortlichen des Studios in der Vergangenheit mehrfach darauf hinwiesen, dass wir es hier mit dem bisher größten Projekt von Naughty Dog zu tun haben, deutete eine Produktbeschreibung darauf hin, dass „The Last of Us: Part 2“ auf zwei Blu-ray-Discs veröffentlicht wird. In der Zwischenzeit wurde das Ganze auch von offizieller Seite bestätigt.

Survival-Abenteuer knapp 100 Gigabyte schwer

Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass es „The Last of Us: Part 2“ auf eine Installationsgröße von mindestens 100 Gigabyte bringt. Dementsprechend solltet ihr schon einmal ausreichend freien Speicherplatz auf eurer PS4-Festplatte reservieren. Aufgrund der logistischen Probleme, die durch die Auswirkungen der Coronakrise verursacht wurden, entschloss sich Sony Interactive Entertainment dazu, den Release von „The Last of Us: Part 2“ noch einmal zu verschieben.

Zum Thema: The Last of Us Part 2: Naughty Dog vom Leak enttäuscht – Appell an die Spieler

So ist das ambitionierte Projekt aus dem Hause Naughty Dog mittlerweile für einen Release am 26. Juni 2020 vorgesehen. Durch die erneute Verschiebung soll gewährleistet werden, dass die Retail-Version am gleichen Tag wie ihr Download-Pendant ins Rennen geschickt werden kann – und das in einer ausreichender Menge.

Zum Leidwesen der Entwickler machte in den vergangenen Tagen ein umfangreicher Story-Leak die Runde, der unter anderem das Ende von „The Last of Us: Part 2“ umfasst. Wer sich die Spannung nicht verderben möchte, sollte beim Surfen in den nächsten Wochen also Vorsicht walten lassen.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    Da lobe ich mir meine Digitalkäufe.

  2. Rushfanatic sagt:

    Ich kann es kaum erwarten, 7 Jahre sind inzwischen seit Teil 1 vergangen unfassbar

  3. Playzy sagt:

    Was ist das für eine statement Banane?Digital ist das Spiel doch genau so groß wie auf Disc.

  4. Banane sagt:

    "So ist das ambitionierte Projekt aus dem Hause Naughty Dog mittlerweile für einen Release am 26. Juni 2020 vorgesehen."

    Ich dachte es wäre der 19. Juni? Ist aber auch egal.

  5. kilu sagt:

    Ich hole es mir auch Digital 100 GB dauern bei mir knapp 2 Std. Falls Sony seine Server in Griff bekommt - __ -

  6. Banane sagt:

    @Playzy

    Ich nehme an noch größer. Meist sind digitale Varianten noch um einige GB größer.

    Hat bei mir nichts mit der Größe zu tun. Ich lobe mir Digitale games einfach, weils so viel bequemer ist.

  7. Gurkengamer sagt:

    Das wird Spoiler technisch ein Spießrutenlauf für Leute die das Game erst auf der PS5 spielen wollen 😀 ( mich inbegriffen )

  8. remmi_demmi91 sagt:

    ich muss ja ehrlich sagen, ich habe die Leaks gelesen. Und ich habe jetzt noch mehr Bock auf das Game. Dazu noch diese Meldung...heißt also das Game wird länger und/oder die erstklassige Grafik frisst einfach viel Speicher.

  9. Banane sagt:

    Ich hab auch bereits alle leaks durch. Keine Ahnung was daran so schlimm sein soll.
    Jetzt weiß ich wenigstens was mich erwartet.

    Bleibt ja immer noch die Frage wie es zu all dem kam. Ich bin gespannt.

    Jedenfalls sind die weiblichen Charaktere sehr gruselig. 😉

  10. MaxSchmerz sagt:

    @Banane: Wieso? Um 100 GB kommst du doch auch nicht drumherum, egal ob Digital oder Disc.

  11. Banane sagt:

    @MaxSchmerz

    Es geht nicht um die Größe, hab ich ja schon geschrieben.

    Aber dieses extra auf 2 BDs ein game rausbringen ist doch silly.
    Die Blu-ray ist was games angeht schon lange kein geeignetes Medium mehr. Digital ist da zig mal bequemer.

    Wenn mans mal gewohnt ist, dass man games rein nur digital auf der platte hat, will man das auch gar nicht mehr anders.

  12. Lox1982 sagt:

    @kilu

    Naja die Server sind ja noch auf Sparflamme wegen Corona

  13. Banane sagt:

    Zudem frag ich mich ja auch wozu man heute noch ein game auf Disc kaufen soll, wenn man es so oder so komplett auf die Platte installieren muss. Ist ja sinnfrei.

    Bei Filmen ists OK, da man den Film ja direkt von der Disc guckt und nicht erst irgendwo installieren muss.

    Aber games sind heute auf Disc einfach nicht mehr sinnvoll. Und zudem mus man trotz der Installation beim starten des games immer die Disc zur Bestätigung einlegen.^^

  14. Bulllit sagt:

    BITTE KEINE SPOILER!

  15. Donowitz sagt:

    @Banane
    Wenn ich Spiele ausschließlich digital hätte könnte ich sie nach dem zocken nicht weiter verkaufen. Und bei mir landen nun mal viele der Spiele anschließend auf ebay Kleinanzeigen. Was das ausgegebene Geld für ein Spiel auf ca 30 Euro reduziert.

  16. Zentrakonn sagt:

    Wird Zeit das die Spiele wieder auf der PS5 kleiner werden/sind !

  17. Banane sagt:

    @Donowitz

    Das mit dem Weiterverkaufen ist immer der Grashalm an dem sich die Disc-Käufer klammern.

    Wenn man sie aber nun gar nicht weiterverkaufen will, ist selbst dieser eine Halm gebrochen.

    Noch dazu bekommt man heute digital die games innerhalb kurzer Zeit irgendwo im Store in einem Sale fast nachgeschmissen.

  18. SEGA-Fanatic sagt:

    Kein Wunder dass man doppelt so viele CDs braucht, die Hauptdarstellerin ist ja auch doppelt so viel Frau.

  19. ResidentDiebels sagt:

    Das wird noch lustig mit der PS5 😀

    Ich muss immer wieder lachen wenn ich leute sehe, die die 800GB der PS5 verteidigen, während heute schon viele spiele zwischen 70-100 GB groß sind.

    Egal wie man es dreht und wendet, die 800 GB werden vorne und hinten nicht reichen. Das wird noch ein teurer spaß sich den speicher nachzukaufen.

  20. Banane sagt:

    @ResidentDiebels

    Naja, mir reichen die 800 GB z.Bsp. auch vollkommen, da ich immer nur max. 5 games installiert habe. Das sind dann die games, die ich auch aktiv spiele.

    Alles was nicht mehr gespielt wird, wird gelöscht.

  21. Starfish_Prime sagt:

    @Resident Diebels

    Als wenn das bei Sony je anders war. Danke das DU uns aufgeklärt hast. Man , wenn wir solche Leuchten wie dich nicht hätten!

  22. Zentrakonn sagt:

    @ResidentDiebels das spiele von heute auf der PS5 aber teilweise halb so groß sein könnten Dank SSD ist dir aber bewusst ? Dazu kommt noch das sie dir ab der PS5 entscheiden lassen was du runter laden willst ... wie oft will man den Multiplayer modi nie spielen oder andersherum und Trotzdem hängt es auf der Platte.

    Zum Start der neuen Generation werden sie spiele erstmal deutlich kleiner

  23. Neurontin sagt:

    @Banane
    Das mit der Bequemlichkeit, ist immer der Grashalm, an den sich Digitalkäufer klammern.

    Wenn das aber egal ist, ist auch dieser Halm gebrochen.

    Kurzum:
    Dass man ein Spiel nicht weiterverkaufen kann ist eben genau jenes: Banane!

  24. Banane sagt:

    @Neurontin

    Wozu verkauft jemand ein Spiel weiter? - Um Geld zu sparen bzw. um welches eben wieder zurückzubekommen.
    Aber warum kauft so einer ein Spiel am Releasetag ums große Geld?
    Einfach warten bis es billig im sale ist und fertig.

    Und digital hat viele weitere Vorteile:
    Kein Discwechsel, verbraucht keinen Platz im Regal, Verschmutzung oder Schäden nicht möglich, bequemes und schnelles verwalten der Sammlung, keinerlei Wartezeiten bei einer etwaigen Lieferung der Disc, keine Lieferverzögerungen, keine Laufwege in Läden um das game zu kaufen, 100% pünktliches spielen des games am Releasetag usw.

  25. ren sagt:

    Ich kaufe meine Spiele auch nur noch Digital. Ich sammel diese in meiner Bibliothek. Das letzte Spiel welches ich einem Kumpel verkauft habe ist glaube ich schon 20 Jahre her.
    Selbst Filme, da kaufe ich nur noch, wenn es eine 3D Version hat die sich lohnt. Ich habe zulange auf Boxed gesetzt nur um jetzt zu sehen wie sinnlos das war. Erst VHS, dann DVD, danach auf BluRay umgestellt nur um festzustellen was für Staubfänger und Platzfresser das sind. Ach ja, ganz vergessen 1200 CDs und noch einmal eine menge Platten + einige, wahrscheinlich nicht mehr lauffähige, MCs. In einer 2 Zimmer Butze wird es da etwas eng. Seit ca 5 Jahren habe ich alles so weit wie möglich auf Digital umgestellt und trauer den alten Zeiten nicht mehr nach.
    Früher war ich auch so einer der immer sagte, ich brauche ein Booklet, ich will etwas in der Hand haben, aber im Endeffekt? Flüssiger als flüssig! Sorry, aber das ist meine Feststellung über all die Jahre des Medien sammelns.
    Zur News....Yeehaaa...ich freu mich drauf...auch digital 😉

  26. WiSEWOLF sagt:

    @banane
    Ich sammle einfach gerne meine Physikalischen Spiele. Landen im Gamingzimmer im Regal und ist für mich immer wieder schön anzusehen. Jedem das seine.

    WiSEWOLF over and out!

  27. KingOfkings3112 sagt:

    @ Banane

    Wenn einem das Spiel nicht gefällt, kann man es wieder verkaufen.
    Außerdem, sind Disk Versionen oftmals früher verfügbar. Bei digitalen Spielen muss man jedoch warten. Die Preise bei Spielen auf Disk sind auch manchmal günstiger, bzw. der Preis verfällt schneller.

    Ich habe so Lust auf dieses Game.

  28. xy-maps sagt:

    Also die Lust auf Discs ist mir seit RDR2 und der 2 Stunden Installation vergangen. Hoffentlich gibts ein Preload bei der PSN-Rotzleitung...

  29. xjohndoex86 sagt:

    Ich rate den Meisten TLOU2 auf Disc zu kaufen oder zumindestens vorher die Leaks sich zum Teil anzuschauen. 😉 Dankt mir später.

  30. Zentrakonn sagt:

    @xy-maps gibt es immer ...

  31. mbs sagt:

    trotz 1gb in 30sek kaufe ich manche Games auch noch gerne als Disk kommt aufs Game an uncharted colletion uc4 colletion re2 remake mit steelbock usw genauso part2 colletion, verkaufe es nicht sammel es XD

  32. StevenB82 sagt:

    @Johndoe
    Sowas wollt ich auch grad schreiben 😉

  33. ren sagt:

    Kleine Frage in die Runde. Wie lange dauert es in der Regel bis ein Kommentar freigegeben wird? Habe um 11:38 etwas geschrieben und ist immer noch nicht freigegeben.

  34. xjohndoex86 sagt:

    @ren
    Manchmal sehr schnell, manchmal 'nen Tag, manchmal gar nicht. 😉 Je nach Zeit und Gusto des Moderators.

  35. martgore sagt:

    @xjohndoex86

    Als wäre Story alles in einem Videospiel. Davon ab, wer sagt das ich/wir deinen Geschmack teile/n?
    Wenn das gameplay wieder so gut ist, wie in teil1, ist die Story mir zweitrangig.

  36. The_Hoff sagt:

    @Banane
    100GB herunterzuladen sind für viele, die nicht die Möglichkeit einer schnellen Internetleitung (Ja so etwas soll es in Deutschland ja geben) haben, zu viel. Da macht die Retail-BD dann mehr Sinn, neben dem meist günstigeren Preis und der Möglichkeit eines Wiederverkaufs.

  37. ren sagt:

    Okay..Danke für die Info. Ich frage mich nur wo das Problem ist. Habe ja keinen Roman geschrieben. Und jeder sollte einen Text überfliegen können um schnell zu checken welchen Inhalt dieser hat. Bei meiner Textlänge, sagen wir mal eine halbe Minute.

  38. xjohndoex86 sagt:

    @martgore
    ICH persönlich finde das Konzept stark und mutig aber damit gehöre ich vllt. zu 10%. Die Meisten finden es zum K*tzen. Für Naughty Dog könnte das ein Armageddon wie zuletzt beim Game of Thrones Finale werden. Und glaub mir, ich freu mich auf sehr viel mehr als nur die Story. Die fand ich beim ersten Teil nun auch nicht herausragend, sondern viel mehr die Charakterzeichnung, Welt, Kämpfe und zu guter Letzt die Message.

  39. Banane sagt:

    Die Frauen in dem game habens Druckmann jedenfalls sehr angetan.
    Absolute Schönheiten. 😀

  40. Moonwalker1980 sagt:

    Banane: also es gibt genügend Leute die ne 5Mbit (oder weniger) Leitung haben. Viel Spaß dabei 100GB runterzuladen. Also da ist nix mit "soviel bequemer", eher das Gegenteil. Ab 20, 25Mbit aufwärts lässt sich natürlich jeder Download aushalten.

    Und ResidentDebil kanns provozieren wieder mal nicht lassen...

  41. xjohndoex86 sagt:

    @Banane
    Der Typ hat in meinen Augen ein absolut gestörtes Verhältnis zur femininen Attraktivität. Meine Güte, ich habe ein Bild gesehen von derjenigen die Dina ihr Anlitz verleiht. Und die Frau, man glaubt es kaum, hat ganz natürliche C/D Cups. Im Spiel wurde diese wieder auf A Größe geschrumpft. Es ist einfach nur lächerlich. Wenigstens kriegt er jetzt viele Schulterklopfer von seiner Muse Anita Sarkeesian und seinen SJW A*schkriechern. Für Abbot, pardon, Abby ^^ bestimmt sogar Streicheleinheiten... bähh!

  42. Banane sagt:

    @Moonwalker1980

    Naja, einer mit so einer kleinen Leitung hat da sicher keinen Spaß dran, das ist klar.
    Aber wo musst du da wohnen? Im Wald in ner Hütte hinter einem großen Felsen? LOL

    Bei mir geht das ratz fatz, 100 GB sind da gar nix.

  43. Banane sagt:

    @xjohndoex86

    Ja, der Typ hat echt ein gröberes Problem.^^

  44. xjohndoex86 sagt:

    Und ich möchte noch dazu sagen, ich liebe kleine T*tten! Aber etwas so forciert zu sehen, nur damit auch ja nicht eine S*xualisierung statt findet macht mich einfach fassungslos. Ich meine was wollen diese Typen erreichen? Eine as*xuelle Gesellschaft? Sie sind auf dem besten Wege dazu.

  45. Banane sagt:

    Ich liebe alle T*tten, solange sie nicht zu sehr hängen und noch halbwegs straff sind.

    Aber so Bretter mit Warzen dran müssen echt in keinem Videogame sein, grauenhaft.

  46. Zockerfreak sagt:

    Hole es mir auch als Disc Version, einmal durchspielen und dann ab auf eBay,so hält sich der finanzielle Verlust in Grenzen

  47. o_Eisvogel_o sagt:

    Ich werd`s mir auch wieder Digital zulegen. 100GB+ hin oder her. Muss ja jeder selbst wissen ob er Digital oder Retail bevorzugt. 🙂
    Beides hat nunmal Vor und Nachteile.

  48. KORG-Zero-8 sagt:

    Sony seine Server? Wenn ich das schon lese... Als ob Sony eigene Server hätte. Das PSN läuft über Amazonserver, wie mittlerweile jeder wissen sollte.

  49. merjeta77 sagt:

    @Banane
    Du bist echt ein Banane.
    Spiel auf dem Disc hat mehr Vorteile als bei Download.
    Ich hole mir auch nur Disc Version.
    Digital würde ich mir nur holen wenn kein anderes Lösung gibt

  50. merjeta77 sagt:

    @resident
    Ich komme mit meine 500 GB ssd in meinem PS4 pro gut zurecht.
    Dein Problem ist weil du jeden Mist installierst kein Wunder dass es nicht reicht.

  51. VincentV sagt:

    Was man hier wieder lesen muss. 😀

  52. Accounting sagt:

    Selbstverständlich hol ich mir dass als Disk Version.Wen intressiert denn bitte 100GB.In der Zeit Vergnüge ich mich mit meiner Freundin, danach sieht sie mich paar Tage nicht mehr 🙂

  53. ren sagt:

    Ich kaufe meine Spiele auch nur noch Digital. Ich sammel diese in meiner Bibliothek. Das letzte Spiel welches ich einem Kumpel verkauft habe ist glaube ich schon 20 Jahre her.
    Selbst Filme, da kaufe ich nur noch, wenn es eine 3D Version hat die sich lohnt. Ich habe zulange auf Boxed gesetzt nur um jetzt zu sehen wie sinnlos das war. Erst VHS, dann DVD, danach auf BluRay umgestellt nur um festzustellen was für Staubfänger und Platzfresser das sind. Ach ja, ganz vergessen 1200 CDs und noch einmal eine menge Platten + einige, wahrscheinlich nicht mehr lauffähige, MCs. In einer 2 Zimmer Butze wird es da etwas eng. Seit ca 5 Jahren habe ich alles so weit wie möglich auf Digital umgestellt und trauer den alten Zeiten nicht mehr nach.
    Früher war ich auch so einer der immer sagte, ich brauche ein Booklet, ich will etwas in der Hand haben, aber im Endeffekt? Flüssiger als flüssig! Sorry, aber das ist meine Feststellung über all die Jahre des Medien sammelns.
    Zur News....Yeehaaa...ich freu mich drauf...auch digital

  54. SKATERLIMITS sagt:

    Ich freue mich auch auf das Game und Spoiler hin oder her, nach 30h Spieldauer weiß ich viel mehr als die, die das Game hassen und sich die 60€ sparen lol ey

  55. clunkymcgee sagt:

    @Banane
    "Und digital hat viele weitere Vorteile:
    Kein Discwechsel, verbraucht keinen Platz im Regal, Verschmutzung oder Schäden nicht möglich, bequemes und schnelles verwalten der Sammlung, keinerlei Wartezeiten bei einer etwaigen Lieferung der Disc, keine Lieferverzögerungen, keine Laufwege in Läden um das game zu kaufen, 100% pünktliches spielen des games am Releasetag usw."

    No Front aber du bietest einfach viel Angriffsfläche mit diesen "Vorteilen" 😀
    Der Discwechsel stimmt, dafür musst du dir die Games immer wieder neu laden. Games im Regal sehen einfach Geil aus und man hat wenigstens das Gefühl, etwas für sein Geld bekommen zu haben. Verschmutzungen und Schäden hab ich seit 15 Jahren nicht mehr, Blurays sei Dank. Verwalten der Games funktioniert bei mir im Regal auch Super. Die Wartezeiten sind okay, weil ich die Games fast immer vor Release bekomme und somit spiele ich auch noch schneller als die Leute, die auf den digitalen release warten. Zudem kann ich die Games später wieder verkaufen und somit ist sogar ein Fehlkauf schnell zu verschmerzen. Zudem hat man noch den Vorteil, dass die Spiele auch noch in 30 Jahren funktionieren werden, sogar wenn die Server abgeschaltet worden sind 🙂

  56. Banane sagt:

    Alles easy.

    Man kann natürlich alles schön- oder schlechtreden.
    Irgendwie kann man alles immer drehen um es ins rechte Licht zu rücken.

    Vor allem will halt immer jeder sein Konsumverhalten verteidigen und als das Bessere hinstellen.

    Unterm Strich muss es ohnehin für jeden Einzelnen von uns selbst passen, egal was Andere sagen.

    Von daher solls halt jeder einfach so machen wie er es für richtig hält.

    Peace. 😉

  57. redeye4 sagt:

    Eben. Und deswegen kann man nicht pauschal sagen dass nur die eine Variante besser ist. Jeder wie er es bevorzugt. Solange es die Auswahl gibt. Hat beides Vorteile.

  58. ren sagt:

    @Play3
    Jetzt hängt mein Kommentar seit 3 Stunden bei euch in der Moderation fest. Was ist euer Problem? Zu Lang, zu kurz. Es ist kein Schimpfwort und keine Beleidigung enthalten, also...wo ist das verdammte Problem?
    Oh man...und jetzt schreibe ich meinen Kommentar zu schnell? Ich habe vor 3 Stunden was geschrieben!

  59. ren sagt:

    Sorry Leute für mein Rumgenerve. Ich gebe es auf. Wünsche euch allen ein schönes langes Wochenende.

  60. moon-madness sagt:

    @Banane
    das kann ich echt nicht nachvollziehen mit dem Unterstützen von Digitalen Medien, egal ob im Videospielbereich oder auch bei Büchern, Filmen usw.
    Eine aktuelle Blu-ray fasst ca. 50-60 Gb, hat aber in anderer Fassung die Möglichkeit 500 Gb zu speichern. Playstation 5 Blu-rays werden mehr als aktuelle Blu-ray fassen können, die Aussage Blu-rays sind nicht mehr zeitgemäß ist also falsch.
    Auch dass digitale Medien länger haltbar sind ist schlicht und ergreifen nicht richtig. Es muss nur der Server der Firma zerstört werden und alles ist weg. Digitale Spiele sind einfach nur gemietet (streaming ist sogar noch schlimmer), man kann sie zwar auf seiner festplatte installieren, ob man diese aber wenn man sie mal löscht in paar jahren nochmal runterladen kann ist einfach nicht richtig. Sogar bei Konsolen wie der Wii gibts keine Network mehr, bis das auch aktuelle Konsolen erfasst ist alles nur eine Frage der Zeit.
    Auch warum der Grund, dass man physische Games wiederverkaufen kann, unwichtig sein soll, erschließt sich mir nicht. Ich verkaufe ca. ein Drittel der Spiele, die ich gezockt habe, die anderen möchte ich für immer behalten. Mit dem Verkaufserlös kaufe ich neue games. Mit deinem digitalen System könnte ich das spiel löschen und habe nichts davon. oder ich behalte es und habe nichts davon, weil ich das spiel ja gar nicht mehr will ^^
    Ich will das hier nur mal so stehen haben, damit auch andere Meinungen gelesen werden können. Auf keinen Fall will ich deine Meinung kleinreden.

  61. Starfish_Prime sagt:

    ren du musst den Kommentar vorher kopieren.

  62. ras sagt:

    Skaterlimits

    das game wird doch keine 30 std gehen lol

  63. ren sagt:

    @Starfish_Prime
    Das habe ich gemacht. Hatte vorhin noch einmal probiert meinen Kommentar einzustellen, da habe ich die Info bekommen, mein Kommentar wäre doppelt vorhanden.
    Keine Ahnung! Das soll mich nicht weiter belasten. Habe gleich Feierabend und alles ist gut. Danke für deinen Tipp 🙂

  64. ren sagt:

    Nur noch einmal kurz. Ich finde es witzig das meine kurzen Beiträge ohne weiteres durchgehen, nur eben der, der auf das Thema eingeht nicht.

  65. Banane sagt:

    @moon-madness

    Alles gut, kann ja jeder sehen wie er will.

  66. spider2000 sagt:

    in den news steht ja immer noch das falsche datum.
    es kommt am 19 Juni!!!

  67. Starfish_Prime sagt:

    @ren

    Irgendwie läuft hier einiges daneben. Seitdem die Namen der Autoren ausgeschrieben werden ( vorher nur Kürzel zb MS) stimmt hier einiges nicht mehr. Dies gilt aber auch für die Qualität der News. Das kann jeder anders sehen, aber im Moment hat jeder der Autoren einmal am Tag eine große Glaskugel am Schreibtisch zu stehen. Gerade diese Vergleiche der Next Gen-Geräte ist ein schöner Klickgarant. Ist ja an sich nicht verkehrt, wenn man es nicht so übertreiben würde.

  68. xjohndoex86 sagt:

    @ras
    25-30 Stunden sind angesetzt.

    Deswegen ist es auch ziemlich lächerlich das Manche wegen 22 Minuten geleaktem Gameplay, das vollkommen aus dem Kontext gerissen ist und die nur ein grobe Zusammenfassung kennen, schon so einen Aufriss zu machen, ohne das komplette Bild vor sich zu haben. Es wird viele angep*sste Leute geben, das steht fest. Aber es ist noch so viel mehr drinne.

  69. Galahad sagt:

    Solche Titel kaufe ich immer auf Disc für das Regal usw. Hier warte ich aber auf die PS5 Complete-Edition oder eine Sale Version, die sicher zeitnahm kommt, wenn GoT TloUII verdrängt.

    So wie diese Meldungen jetzt zunehmen so schnell wandern die teils langjährigen ND-Mitarbeiter bei denen ab und laden nun zum zweiten Mal bei einem MS Studio. Klar der Titel ist erledigt. Was neues bei ND wohl noch in sehr weiter Entfernung, aber grad zu MS, ok.

  70. ADay2Silence sagt:

    Wenn mir denke das MW ( 176 GB ), RDR 2 ( 107.6 GB ) sowie Final Fantasy 7 Remake 100 GB meine Festplatte verschlingt bin ich froh das ich meine Platte erweitert habe. Freue mich dennoch tierisch drauf

  71. Nnoo1987 sagt:

    glaube nicht das Joel schon Tod ist und man Ihn nur in Rückblenden sieht smh..

  72. redeye4 sagt:

    @Leaks
    Ich kenne sie nicht, aber wie hat das Ganze denn begonnen? Wo wurden denn die ganzen Spoiler veröffentlicht? Konnte man sich dem nicht entziehen? Wenn man sich die Spoiler absichtlich reinzieht, braucht man sich aber dann nicht wundern von der Story enttäuscht zu werden. Denn gewisse Endpunkte aus dem Kontext gerissen zu kennen ohne dem Weg dorthin und wie es dazu gekommen, ist nicht gerade sinnvoll bei einem storylastigem Spiel.

  73. IamYvo sagt:

    @ResidentDiebels
    "Ich muss immer wieder lachen wenn ich leute sehe, die die 800GB der PS5 verteidigen, während heute schon viele spiele zwischen 70-100 GB groß sind."

    Exakt, wozu braucht man also mehr Platz, wenn so schon 10 Spiele drauf passen? Oder spielst du ernsthaft 10 Spiele zur gleichen Zeit? Ich spiel eins, maximal 2, wenn die durch sind, werden sie runtergehauen und die Neuen drauf. Andere haben noch 1-2 Onlinespiele laufen. Wer einfach nur die Daten haben will, weil er ein bestimmtes Spiel irgendwann nochmal angehen will, kann das auch auf eine Externe packen. Oder eben einfach selber upgraden.

    Werde diesen Wahn um das Spiele horten wohl nie verstehen. Ganz davon zu schweigen, dass es hier nicht mehr um HDDs geht, wo 1TB nur ein Appel und ein Ei kostet. Man kann eigentlich fest davon ausgehen, dass Sony sich noch ein Modell mit mehr Speicherplatz anbieten wird, aber dann bitte nicht überrascht oder verärgert schauen, wenn dieses Modell mal eben mind. 100€ teurer ist.

  74. Snoooper sagt:

    @Banane
    In meinem Dorf mit immerhin 8000 Einwohner gab es bis Mitte 2019 auch nur die Möglichkeit auf 1,5Mbit. Durchschnittlich war bei mir ein Downlaod zwischen 170-179kb möglich. Mittlerweile wurde überall Glasfaser verlegt, aber angekündigt wurde das bereits 2013. Selbst auf Updates habe ich größtenteils verzichtet. Youtube Videos gingen natürlich auch nur mit zahlreichen Unterbrechungen.

    Bin aber auch ansonsten kein Fan von digitalen Käufen, zumindest was Videospiele betrifft. Die Schmerzgrenze liegt bei mir bei 10-15 Euro. Mehr würde ich für ein digitales Spiel niemals ausgeben. Für physische Datenträger zahle ich in seltenen Fällen auch mal den Vollpreis. Aber dann hat man wenigstens auch etwas was man ins Regal stellen kann. Das würde ich zumindest für mich persönlich nicht als Nachteil sehen, sondern als Bereicherung betrachen. Sind dann auch eher Indie Spiele die ich digital kaufe, sofern es keine andere Version gibt. Bei digitalen Käufen habe ich immer die Befürchtung, dass der entsprechende Shop irgendwann abgeschaltet wird und man keinen Zugriff auf seine Sammlung hat. Bislang ist allerdings nur Nintendo so dreist gegenüber den Konsumenten.

  75. SKATERLIMITS sagt:

    Unbedingt durchlesen, kein Spoiler

    Reason Revealed Why Disgruntled Employee Leaked TLOU2

    https://www.reddit.com/r/TheLastOfUs2/comments/ga8cuo/reason_revealed_why_disgruntled_employee_leaked/

  76. xjohndoex86 sagt:

    @Skater
    Das gibt dem Ganzen noch mehr Würze

    @redeye4
    Wie ich schon weiter oben geschrieben habe ist das richtig. Aber es kommt zu einer gewagten Entscheidung, die vielen nicht schmecken wird und bis jetzt auch etwas zu selbstzweckhaft wirkt. Wie gesagt, es wird spannend sein zu sehen, wie die Sache aufgezogen ist und vor allem wie es angenommen wird.

  77. SKATERLIMITS sagt:

    @xjohndoex86 Sorry es hat sich bestätigt das war Fake News

Kommentieren

Reviews