The Last of Us Part 2: Installationsgröße und Release auf zwei Blu-rays bestätigt

Kommentare (77)

Wie nun auch von offizieller Seite bestätigt wurde, wird "The Last of Us: Part 2" in der Tat auf zwei Blu-ray-Dicsc ausgeliefert. Entsprechend viel Platz solltet ihr für die Installation von Ellies neuem Abenteuer reservieren.

The Last of Us Part 2: Installationsgröße und Release auf zwei Blu-rays bestätigt
"The Last of Us: Part 2" erscheint im Juni 2020.

Zu den letzten großen Titeln der langsam ausklingen Konsolen-Generation dürfte zweifelsohne Naughty Dogs „The Last of Us: Part 2“ gehören.

Nachdem die Verantwortlichen des Studios in der Vergangenheit mehrfach darauf hinwiesen, dass wir es hier mit dem bisher größten Projekt von Naughty Dog zu tun haben, deutete eine Produktbeschreibung darauf hin, dass „The Last of Us: Part 2“ auf zwei Blu-ray-Discs veröffentlicht wird. In der Zwischenzeit wurde das Ganze auch von offizieller Seite bestätigt.

Survival-Abenteuer knapp 100 Gigabyte schwer

Darüber hinaus wurde bekannt gegeben, dass es „The Last of Us: Part 2“ auf eine Installationsgröße von mindestens 100 Gigabyte bringt. Dementsprechend solltet ihr schon einmal ausreichend freien Speicherplatz auf eurer PS4-Festplatte reservieren. Aufgrund der logistischen Probleme, die durch die Auswirkungen der Coronakrise verursacht wurden, entschloss sich Sony Interactive Entertainment dazu, den Release von „The Last of Us: Part 2“ noch einmal zu verschieben.

Zum Thema: The Last of Us Part 2: Naughty Dog vom Leak enttäuscht – Appell an die Spieler

So ist das ambitionierte Projekt aus dem Hause Naughty Dog mittlerweile für einen Release am 26. Juni 2020 vorgesehen. Durch die erneute Verschiebung soll gewährleistet werden, dass die Retail-Version am gleichen Tag wie ihr Download-Pendant ins Rennen geschickt werden kann – und das in einer ausreichender Menge.

Zum Leidwesen der Entwickler machte in den vergangenen Tagen ein umfangreicher Story-Leak die Runde, der unter anderem das Ende von „The Last of Us: Part 2“ umfasst. Wer sich die Spannung nicht verderben möchte, sollte beim Surfen in den nächsten Wochen also Vorsicht walten lassen.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. VincentV sagt:

    Was man hier wieder lesen muss. 😀

  2. Accounting sagt:

    Selbstverständlich hol ich mir dass als Disk Version.Wen intressiert denn bitte 100GB.In der Zeit Vergnüge ich mich mit meiner Freundin, danach sieht sie mich paar Tage nicht mehr 🙂

  3. ren sagt:

    Ich kaufe meine Spiele auch nur noch Digital. Ich sammel diese in meiner Bibliothek. Das letzte Spiel welches ich einem Kumpel verkauft habe ist glaube ich schon 20 Jahre her.
    Selbst Filme, da kaufe ich nur noch, wenn es eine 3D Version hat die sich lohnt. Ich habe zulange auf Boxed gesetzt nur um jetzt zu sehen wie sinnlos das war. Erst VHS, dann DVD, danach auf BluRay umgestellt nur um festzustellen was für Staubfänger und Platzfresser das sind. Ach ja, ganz vergessen 1200 CDs und noch einmal eine menge Platten + einige, wahrscheinlich nicht mehr lauffähige, MCs. In einer 2 Zimmer Butze wird es da etwas eng. Seit ca 5 Jahren habe ich alles so weit wie möglich auf Digital umgestellt und trauer den alten Zeiten nicht mehr nach.
    Früher war ich auch so einer der immer sagte, ich brauche ein Booklet, ich will etwas in der Hand haben, aber im Endeffekt? Flüssiger als flüssig! Sorry, aber das ist meine Feststellung über all die Jahre des Medien sammelns.
    Zur News....Yeehaaa...ich freu mich drauf...auch digital

  4. SKATERLIMITS sagt:

    Ich freue mich auch auf das Game und Spoiler hin oder her, nach 30h Spieldauer weiß ich viel mehr als die, die das Game hassen und sich die 60€ sparen lol ey

  5. clunkymcgee sagt:

    @Banane
    "Und digital hat viele weitere Vorteile:
    Kein Discwechsel, verbraucht keinen Platz im Regal, Verschmutzung oder Schäden nicht möglich, bequemes und schnelles verwalten der Sammlung, keinerlei Wartezeiten bei einer etwaigen Lieferung der Disc, keine Lieferverzögerungen, keine Laufwege in Läden um das game zu kaufen, 100% pünktliches spielen des games am Releasetag usw."

    No Front aber du bietest einfach viel Angriffsfläche mit diesen "Vorteilen" 😀
    Der Discwechsel stimmt, dafür musst du dir die Games immer wieder neu laden. Games im Regal sehen einfach Geil aus und man hat wenigstens das Gefühl, etwas für sein Geld bekommen zu haben. Verschmutzungen und Schäden hab ich seit 15 Jahren nicht mehr, Blurays sei Dank. Verwalten der Games funktioniert bei mir im Regal auch Super. Die Wartezeiten sind okay, weil ich die Games fast immer vor Release bekomme und somit spiele ich auch noch schneller als die Leute, die auf den digitalen release warten. Zudem kann ich die Games später wieder verkaufen und somit ist sogar ein Fehlkauf schnell zu verschmerzen. Zudem hat man noch den Vorteil, dass die Spiele auch noch in 30 Jahren funktionieren werden, sogar wenn die Server abgeschaltet worden sind 🙂

  6. Banane sagt:

    Alles easy.

    Man kann natürlich alles schön- oder schlechtreden.
    Irgendwie kann man alles immer drehen um es ins rechte Licht zu rücken.

    Vor allem will halt immer jeder sein Konsumverhalten verteidigen und als das Bessere hinstellen.

    Unterm Strich muss es ohnehin für jeden Einzelnen von uns selbst passen, egal was Andere sagen.

    Von daher solls halt jeder einfach so machen wie er es für richtig hält.

    Peace. 😉

  7. redeye4 sagt:

    Eben. Und deswegen kann man nicht pauschal sagen dass nur die eine Variante besser ist. Jeder wie er es bevorzugt. Solange es die Auswahl gibt. Hat beides Vorteile.

  8. ren sagt:

    @Play3
    Jetzt hängt mein Kommentar seit 3 Stunden bei euch in der Moderation fest. Was ist euer Problem? Zu Lang, zu kurz. Es ist kein Schimpfwort und keine Beleidigung enthalten, also...wo ist das verdammte Problem?
    Oh man...und jetzt schreibe ich meinen Kommentar zu schnell? Ich habe vor 3 Stunden was geschrieben!

  9. ren sagt:

    Sorry Leute für mein Rumgenerve. Ich gebe es auf. Wünsche euch allen ein schönes langes Wochenende.

  10. moon-madness sagt:

    @Banane
    das kann ich echt nicht nachvollziehen mit dem Unterstützen von Digitalen Medien, egal ob im Videospielbereich oder auch bei Büchern, Filmen usw.
    Eine aktuelle Blu-ray fasst ca. 50-60 Gb, hat aber in anderer Fassung die Möglichkeit 500 Gb zu speichern. Playstation 5 Blu-rays werden mehr als aktuelle Blu-ray fassen können, die Aussage Blu-rays sind nicht mehr zeitgemäß ist also falsch.
    Auch dass digitale Medien länger haltbar sind ist schlicht und ergreifen nicht richtig. Es muss nur der Server der Firma zerstört werden und alles ist weg. Digitale Spiele sind einfach nur gemietet (streaming ist sogar noch schlimmer), man kann sie zwar auf seiner festplatte installieren, ob man diese aber wenn man sie mal löscht in paar jahren nochmal runterladen kann ist einfach nicht richtig. Sogar bei Konsolen wie der Wii gibts keine Network mehr, bis das auch aktuelle Konsolen erfasst ist alles nur eine Frage der Zeit.
    Auch warum der Grund, dass man physische Games wiederverkaufen kann, unwichtig sein soll, erschließt sich mir nicht. Ich verkaufe ca. ein Drittel der Spiele, die ich gezockt habe, die anderen möchte ich für immer behalten. Mit dem Verkaufserlös kaufe ich neue games. Mit deinem digitalen System könnte ich das spiel löschen und habe nichts davon. oder ich behalte es und habe nichts davon, weil ich das spiel ja gar nicht mehr will ^^
    Ich will das hier nur mal so stehen haben, damit auch andere Meinungen gelesen werden können. Auf keinen Fall will ich deine Meinung kleinreden.

  11. Starfish_Prime sagt:

    ren du musst den Kommentar vorher kopieren.

  12. ras sagt:

    Skaterlimits

    das game wird doch keine 30 std gehen lol

  13. ren sagt:

    @Starfish_Prime
    Das habe ich gemacht. Hatte vorhin noch einmal probiert meinen Kommentar einzustellen, da habe ich die Info bekommen, mein Kommentar wäre doppelt vorhanden.
    Keine Ahnung! Das soll mich nicht weiter belasten. Habe gleich Feierabend und alles ist gut. Danke für deinen Tipp 🙂

  14. ren sagt:

    Nur noch einmal kurz. Ich finde es witzig das meine kurzen Beiträge ohne weiteres durchgehen, nur eben der, der auf das Thema eingeht nicht.

  15. Banane sagt:

    @moon-madness

    Alles gut, kann ja jeder sehen wie er will.

  16. spider2000 sagt:

    in den news steht ja immer noch das falsche datum.
    es kommt am 19 Juni!!!

  17. Starfish_Prime sagt:

    @ren

    Irgendwie läuft hier einiges daneben. Seitdem die Namen der Autoren ausgeschrieben werden ( vorher nur Kürzel zb MS) stimmt hier einiges nicht mehr. Dies gilt aber auch für die Qualität der News. Das kann jeder anders sehen, aber im Moment hat jeder der Autoren einmal am Tag eine große Glaskugel am Schreibtisch zu stehen. Gerade diese Vergleiche der Next Gen-Geräte ist ein schöner Klickgarant. Ist ja an sich nicht verkehrt, wenn man es nicht so übertreiben würde.

  18. xjohndoex86 sagt:

    @ras
    25-30 Stunden sind angesetzt.

    Deswegen ist es auch ziemlich lächerlich das Manche wegen 22 Minuten geleaktem Gameplay, das vollkommen aus dem Kontext gerissen ist und die nur ein grobe Zusammenfassung kennen, schon so einen Aufriss zu machen, ohne das komplette Bild vor sich zu haben. Es wird viele angep*sste Leute geben, das steht fest. Aber es ist noch so viel mehr drinne.

  19. Galahad sagt:

    Solche Titel kaufe ich immer auf Disc für das Regal usw. Hier warte ich aber auf die PS5 Complete-Edition oder eine Sale Version, die sicher zeitnahm kommt, wenn GoT TloUII verdrängt.

    So wie diese Meldungen jetzt zunehmen so schnell wandern die teils langjährigen ND-Mitarbeiter bei denen ab und laden nun zum zweiten Mal bei einem MS Studio. Klar der Titel ist erledigt. Was neues bei ND wohl noch in sehr weiter Entfernung, aber grad zu MS, ok.

  20. ADay2Silence sagt:

    Wenn mir denke das MW ( 176 GB ), RDR 2 ( 107.6 GB ) sowie Final Fantasy 7 Remake 100 GB meine Festplatte verschlingt bin ich froh das ich meine Platte erweitert habe. Freue mich dennoch tierisch drauf

  21. Nnoo1987 sagt:

    glaube nicht das Joel schon Tod ist und man Ihn nur in Rückblenden sieht smh..

  22. redeye4 sagt:

    @Leaks
    Ich kenne sie nicht, aber wie hat das Ganze denn begonnen? Wo wurden denn die ganzen Spoiler veröffentlicht? Konnte man sich dem nicht entziehen? Wenn man sich die Spoiler absichtlich reinzieht, braucht man sich aber dann nicht wundern von der Story enttäuscht zu werden. Denn gewisse Endpunkte aus dem Kontext gerissen zu kennen ohne dem Weg dorthin und wie es dazu gekommen, ist nicht gerade sinnvoll bei einem storylastigem Spiel.

  23. IamYvo sagt:

    @ResidentDiebels
    "Ich muss immer wieder lachen wenn ich leute sehe, die die 800GB der PS5 verteidigen, während heute schon viele spiele zwischen 70-100 GB groß sind."

    Exakt, wozu braucht man also mehr Platz, wenn so schon 10 Spiele drauf passen? Oder spielst du ernsthaft 10 Spiele zur gleichen Zeit? Ich spiel eins, maximal 2, wenn die durch sind, werden sie runtergehauen und die Neuen drauf. Andere haben noch 1-2 Onlinespiele laufen. Wer einfach nur die Daten haben will, weil er ein bestimmtes Spiel irgendwann nochmal angehen will, kann das auch auf eine Externe packen. Oder eben einfach selber upgraden.

    Werde diesen Wahn um das Spiele horten wohl nie verstehen. Ganz davon zu schweigen, dass es hier nicht mehr um HDDs geht, wo 1TB nur ein Appel und ein Ei kostet. Man kann eigentlich fest davon ausgehen, dass Sony sich noch ein Modell mit mehr Speicherplatz anbieten wird, aber dann bitte nicht überrascht oder verärgert schauen, wenn dieses Modell mal eben mind. 100€ teurer ist.

  24. Snoooper sagt:

    @Banane
    In meinem Dorf mit immerhin 8000 Einwohner gab es bis Mitte 2019 auch nur die Möglichkeit auf 1,5Mbit. Durchschnittlich war bei mir ein Downlaod zwischen 170-179kb möglich. Mittlerweile wurde überall Glasfaser verlegt, aber angekündigt wurde das bereits 2013. Selbst auf Updates habe ich größtenteils verzichtet. Youtube Videos gingen natürlich auch nur mit zahlreichen Unterbrechungen.

    Bin aber auch ansonsten kein Fan von digitalen Käufen, zumindest was Videospiele betrifft. Die Schmerzgrenze liegt bei mir bei 10-15 Euro. Mehr würde ich für ein digitales Spiel niemals ausgeben. Für physische Datenträger zahle ich in seltenen Fällen auch mal den Vollpreis. Aber dann hat man wenigstens auch etwas was man ins Regal stellen kann. Das würde ich zumindest für mich persönlich nicht als Nachteil sehen, sondern als Bereicherung betrachen. Sind dann auch eher Indie Spiele die ich digital kaufe, sofern es keine andere Version gibt. Bei digitalen Käufen habe ich immer die Befürchtung, dass der entsprechende Shop irgendwann abgeschaltet wird und man keinen Zugriff auf seine Sammlung hat. Bislang ist allerdings nur Nintendo so dreist gegenüber den Konsumenten.

  25. SKATERLIMITS sagt:

    Unbedingt durchlesen, kein Spoiler

    Reason Revealed Why Disgruntled Employee Leaked TLOU2

    https://www.reddit.com/r/TheLastOfUs2/comments/ga8cuo/reason_revealed_why_disgruntled_employee_leaked/

  26. xjohndoex86 sagt:

    @Skater
    Das gibt dem Ganzen noch mehr Würze

    @redeye4
    Wie ich schon weiter oben geschrieben habe ist das richtig. Aber es kommt zu einer gewagten Entscheidung, die vielen nicht schmecken wird und bis jetzt auch etwas zu selbstzweckhaft wirkt. Wie gesagt, es wird spannend sein zu sehen, wie die Sache aufgezogen ist und vor allem wie es angenommen wird.

  27. SKATERLIMITS sagt:

    @xjohndoex86 Sorry es hat sich bestätigt das war Fake News

1 2

Kommentieren