DiRT: Neuer Ableger von einem Nicht-Rally-Studio in Arbeit

Kommentare (5)

Codemasters hat angedeutet, dass bald eine neue "DiRT"-Erfahrung angekündigt werden soll, die neben der üblichen Rally-Erfahrung existieren soll. Entwickelt wird der Titel von einem anderen Studio, das nicht für die bisherigen Rally-Titel verantwortlich ist.

DiRT: Neuer Ableger von einem Nicht-Rally-Studio in Arbeit
Eine neue "DiRT"-Erfahrung soll bald neben der typischen Rally-Erfahrung existieren.

Die Rennspiel-Experten von Codemasters sind unter anderem für Renn-Simulationen der „DiRT“-Reihe bekannt, die eine große Fan-Gemeinde und ein festes Entwicklerteam besitzen. Doch offenbar möchte man bei Codemasters etwas Neues versuchen. Ein neues „DiRT“-Spiel soll in Kürze angekündigt werden.

DiRT: Etwas anderes von anderem Team

Das Besondere daran ist, dass es nicht vom eigentlichen „DiRT Rally“-Team entwickelt wird. Es soll sich um eine „brandneue Erfahrung“ handeln, die neben den bekannten Rally-Erfahrungen aus dem Hause Codemasters existieren soll. Auf der offiziellen Seite heißt es:

„Bereitet euch darauf vor, sehr bald etwas Neues in der Welt der DiRT aufbrechen zu sehen. Von einem separaten Codemasters-Studio für das DiRT-Rallyeteam entwickelt, sind wir unglaublich gespannt auf das, was uns um die Ecke erwartet. Wir laden euch ein, Teil einer brandneuen Erfahrung zu werden, während ihr auch weiterhin unser endgültiges Rallye-Angebot genießen könnt.“


Auch auf dem offiziellen Twitter-Kanal der „DiRT“-Reihe gab es in Vorbereitung bereits eine kleine Anpassung. So wurde das Titelbild von einem Screenshot aus „DiRT Rally 2.0“ durch ein neues „DiRT“-Logo ausgetauscht. Auf dem Codemasters-Kanal heißt es zudem, „macht euch bereit für …etwas anderes“.

In der aktuellen Community-Mitteilung hat Codemasters auch das Ende der Seasons-Unterstützung für „DiRT Rally 2.0“ angekündigt. Nach vier Seasons sollen nur noch einige kleinere Updates und Überraschungen zur Verfügung gestellt werden. Auch die monatlichen Herausforderungen sollen fortgesetzt werden. Neue Seasons sind aber nicht mehr zu erwarten.

„Was die Zukunft von DiRT-Rally betrifft? Nun… wir haben ein paar Dinge im Sinn“, bestätigte Codemasters. „Wir haben große Pläne, die von einem leidenschaftlichen Entwicklungsteam vorangetrieben werden, dessen einzige Aufgabe darin besteht, die Rally-Serie zu noch größeren Höhen zu führen. Davon werdet ihr eine Weile nichts hören, aber wenn ihr etwas hört… oh Junge, werdet ihr begeistert sein, was auf euch zukommt.“

Arcade-Ableger der DiRT-Reihe?

Was könnte als nächstes kommen? Codemasters hat die Evolution Studios im Jahr 2016 übernommen, nachdem das „MotorStorm“-Studio von Sony geschlossen wurde. Für Codemasters entwickelten sie den Arcade-Racer „OnRush“, der sich jedoch als Fehlschlag erwiesen hat. Das Studio wurde daraufhin deutlich verkleinert und als Support-Studio für andere Projekte abgestellt.

Die Tatsache, dass im ersten Teaser von einer anderen Erfahrung als der Simulations-Serie angedeutet wird, lässt vermuten, dass sich möglicherweise eine „DiRT“-Arcade-Erfahrung in Arbeit befindet. Einige Arcade-Experten werden wahrscheinlich immer noch auf Codemasters Gehaltsliste befinden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Zockerfreak sagt:

    Wird mit Sicherheit wieder ein Arcade Ableger,erwarte jedenfalls nix besonderes

  2. big ron sagt:

    Also entweder machen sie einen Arcadeableger oder sie wechseln die Disziplin weg von Rally hin zu z.B. Offroad mit Buggys und Trophy Trucks. Was in Richtung Baja1000 oder Arena Offroad Truck Racing fänd ich ja recht nice.

  3. ResidentDiebels sagt:

    Ich habe nix gegen arcade rennspiele, aber ich denke es wird wieder eine Ken Block/Ford werbeshow. Sowas haut mich nicht vom hocker.
    Aber ich lass mich überraschen.

  4. Squirt sagt:

    Ich dachte ehrlich gesagt diese Reihe wäre schon längst gestorben.

  5. Nathan Drake sagt:

    Sollen einfach was bringen wie Motorstorm 2.
    Klar die haben Sony nicht mehr im Rücken, daher wirds Grafisch kein Reisser. Aber das feeling sollte schon gehen.
    Onrush war für die Hose

Kommentieren

Reviews