Modern Warfare & Warzone: Neues Playlist-Update – Changelog und Helikopter deaktiviert

Kommentare (6)

Für "Call of Duty Modern Warfare" und "Warzone" wurde ein neues Playlist-Update veröffentlicht, das einige Änderungen an den Modi vornahm. Zudem wurden die Helikopter aus der Battle Royale-Variante entfernt.

Modern Warfare & Warzone: Neues Playlist-Update – Changelog und Helikopter deaktiviert
Auch dem Free-2-Play-Shooter "Warzone" nahm sich das neue Update an.

Activision und Infinity Ward haben für das Shooter-Gespann „Call of Duty Modern Warfare“ und „Warzone“ ein neues Playlist-Update veröffentlicht. Ein kurzer Changelog, der auf dem Twitter-Kanal des Entwicklers veröffentlicht wurde, liefert die dazugehörigen Details zu den Änderungen und Neuerungen.

So lässt sich dem Changelog entnehmen, dass aus dem Mehrspieler-Modus die Bestandteile Ground War Reinfected, Aufgeputscht 3v3 Feuergefecht und Bodenkrieg entfernt wurden. Hinzu kam hingegen Shipment 24/7. Diese Spielvariante ersetzt Shoot the Ship. Und aus Gun Game wurde Gun Game Reloaded. Mit dem neuen Update wurde in „Call of Duty Modern Warfare“ zudem der Spielmodus Demolition eingeführt. Und den Bodenkrieg könnt ihr in der Infanterie-Version erleben.

Änderungen in Warzone

Doch auch für den Free-2-Play-Shooter „Warzone“ hält das neue Update etwas bereit. Laut Infinity Ward wurden die Beutegeld-Trios durch Blood Money-Trios ersetzt.

Auch kam es zu einer Änderung bei den Fortbewegungsmitteln. Die Entwickler nahmen die Helikopter aus der Batte-Royale-Variante. Gründe wurden nicht genannt. Allerdings scheint ein Exploit die Ursache zu sein, der Spieler unbesiegbar werden ließ, indem sie mithilfe des Helicopters unter die Map gelangten.

Changelog in der Übersicht

Nachfolgend seht ihr den heutigen Changelog zum neuen Update für „Call of Duty Modern Warfare“ und „Warzone“.

  • Plünderungs-Trios durch Blood Money-Trios ersetzt
  • Hubschrauber in BR deaktiviert
  • GW Reinfected, Cranked 3v3 Gunfight und Ground War entfernt
  • Shoot the Ship wurde durch Shipment 24/7 ersetzt
  • Aus Gun Game wurde Gun Game Reloaded
  • Demolition hinzugefügt
  • Boots on the Ground War hinzugefügt

+++ Call of Duty Warzone: Weiter auf Erfolgskurs – Umfangreiche Zukunftspläne verkündet +++

Im Laufe des Tages berichteten wir bereits, dass sich „Call of Duty“ in Bezug auf die bisherige Lebensspanne zum bestverkauften „Call of Duty“ aufschwingen konnte. Auch bestätigte das Unternehmen, dass sich „Call of Duty 2020“ trotz der COVID-19-Pandemie auf einem guten Kurs befindet.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. RrKratosRr sagt:

    Die Helikopter wurde raus genommen weil man mit dem unter die Map glitchen konnte und so immer mindestens 2 wurde

  2. Squirt sagt:

    RrKratosRr: wäre das dann nicht viel klüger den Fehler zu beheben anstatt komplett das ganze Teil rauszunehmen?

  3. Tobse sagt:

    @Squirt: das scheint immer etwas länger zu dauern. Meinetwegen können Sie die Dinger auch gleich komplett weglassen

  4. Squirt sagt:

    absolut, aber ich frage mich warum es immer noch keine Duos gibt? Ich meine, das müsste doch nur ein Parameter sein den Sie ändern. Man hat immer das Gefühl, das gesamte Spiel müsste umgeschrieben werden und dann kommt ein Update raus welches wieder 12 GB groß ist, nur weil man jetzt in Zweierteams spielen kann. Es ist ein Armutszeugnis

  5. alexwiele sagt:

    hmmm...gibt wohl noch mehr Probleme.
    Kann warzone nicht mehr starten.

  6. RrKratosRr sagt:

    Squirt
    Ich denke das geht nicht einfach so von jetzt auf gleich den glitch zu entfernen.
    Bin aber auch kein Entwickler, von daher ka.

    Das mit den Duos verstehe ich auch nicht.
    Ist ja nicht so, als ob die Fans es seit gestern wollen

Kommentieren

Reviews