Fast & Furious Crossroads: Statement zur Release-Planung – Wann erfolgt der Launch?

Kommentare (17)

Bandai Namco hat mitgeteilt, dass man sich in den kommenden Wochen zum Veröffentlichungstermin von "Fast & Furious Crossroads" äußern möchte. Bisherigen Angaben zufolge sollte das Spiel im Mai auf den Markt kommen. Doch der zugrundeliegende Film wurde erheblich verschoben.

Fast & Furious Crossroads: Statement zur Release-Planung – Wann erfolgt der Launch?
Aufgrund der voraussichtlichen Verschiebung könnt ihr erst später den Vin Diesel machen.

Die COVID-19-Pandemie hat die Pläne zahlreicher Publisher durcheinandergewirbelt. Spiele mussten verschoben werden, was vermutlich auch für das Racing-Action-Game „Fast & Furious Crossroads“ gilt. Es sollte am 27. Mai 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Doch daraus wird wahrscheinlich nichts, denn der Kinofilm „Fast & Furious 9“ wurde aufgrund der COVID-19-Pandemie um fast ein Jahr verschoben. Bisher gab der Publisher nicht bekannt, wie die weiteren Pläne für das begleitende Spiel aussehen. Kommt es doch noch im Mai auf den Markt? Wird es zu einem anderen Zeitpunkt in diesem Jahr veröffentlicht? Oder erfolgt eine Verschiebung in das kommende Jahr, um in der Nähe von „Fast & Furious 9“ zu starten?

Publisher möchte sich zu Wort melden

Das Geheimnis wird in Kürze gelüftet. In einer Stellungnahme zu „Fast & Furious Crossroads“ erklärte Bandai Namco Entertainment: „Eine Ankündigung bezüglich des Veröffentlichungsdatums von Fast & Furious Crossroads wird in den kommenden Wochen erfolgen.“

Diese Aussage deutet in der Tat darauf hin, dass es im Fall von „Fast & Furious Crossroads“ zu einer Verschiebung kommen wird, da der Publisher „in den kommenden Wochen“ über den Veröffentlichungstermin sprechen möchte. Beim bisherigen Termin würde der Titel schon in drei Wochen auf den Markt kommen.

Zum Thema

Allzu viel war von „Fast & Furious Crossroads“ ohnehin nicht zu sehen. Lediglich einen Ankündigungstrailer konntet ihr euch anschauen und es steht fest, dass der Titel für PS4, Xbox One und PC entwickelt wurde.

Bei einem möglichen Launch im kommenden Jahr könnten theoretisch die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X hinzukommen. Sie sollen Ende des laufenden Jahres die wichtigsten Märkte erreichen. Eine Verschiebung der Next-Gen-Hardware wurde bislang nicht ausgesprochen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    OMG, ein Rennspiel aus der Hölle.^^

  2. Tobse sagt:

    Das kann einfach nur ein totaler Flop werden. Fast & Furious war auch nur bis Tokyo Drift gut, danach war es nur noch Schmutz. Schade das sich die Marke so gewandelt hat, aber der Erfolg an den Kinokassen beflügelt anscheinend weiter zu machen

  3. Banane sagt:

    Naja, man könnte ja rein theoretisch ein geiles Rennspiel dazu machen.

    Aber anhand der Screenshots und wie Vin Diesel da aussieht sieht man ja bereits dass es billiger Schrott wird, mit dem sie nur aufgrund des Namens Geld machen wollen.

  4. Squirt sagt:

    keine Ahnung wieso, aber irgendwie finde ich Vin diesel nur peinlich

  5. Kintaro Oe sagt:

    Ich frage mich ja, wer für sowas Geld ausgibt. Aber das kann man sich auch über die Filme fragen. Wahrscheinlich ist auch schon ein Nachfolger in Planung 😀

    Ehrlicherweise muss ich aber auch sagen, dass ich mit Vin Diesel in Wheelman für die PS3 meinen Spaß hatte. Hätte es mir aber im Leben nicht gekauft und nur von einem Kumpel ausgeliehen, der sich einfach alles an Autorennenspielen holt...

    Gruß

  6. Starfish_Prime sagt:

    @Banane

    Vollste Zustimmung. Das sieht einfach nur peinlich aus!

  7. LDK-Boy sagt:

    Die filme sind alle Top bis auf Tokio Drift. Haben sich immer mehr gesteigert mit der Action. Alles andere ist getrolle. Vorallem mit teil 5.Dwayne king johnson

  8. Squirt sagt:

    LDK-Boy: Echt jetzt? Also mit fand ich fast and the furious noch gut, aber wenn ich mir das jetzt anschaue ist es einfach nur ein reiner Kinderfilm. Es als getrolle abzustempeln weil es jemand schlecht findet ist arg, wirklich arg fragwürdig. Kommt aber eben immer auf die Ansprüche an, welche man an Schauspieler und die Geschichte im allgemeinen stellt. Wenn es dir reicht, also etwas niedriger eben, ist das doch in Ordnung.

  9. Squirt sagt:

    *also mit 12 fand ich fast and the furious noch gut,

  10. LDK-Boy sagt:

    Reiner Kinderfilm? Wie kommt man zu so einer Aussage? Komisch das Teil 7 Rekorde gebrochen hat mit Besucherzahlen.

  11. Squirt sagt:

    ja, natürlich hat der Rekorde gebrochen, es gibt ja auch viele Kinder auf der Welt 🙂 Spaß, aber zurück zum Thema, wie kommst du denn dann darauf zu sagen, dass alles reines getrolle ist, nur weil jemand diese Filme nicht toll findet?

  12. proevoirer sagt:

    Ich fand Riddick richtig gut.
    Msl schauen was hier bei raus kommt

  13. Blackmill_x3 sagt:

    Es gab ja mal ein Fast & Furious Tokyo Drift spiel. Dort war das driften sogar echt gut gemacht.

    Die Filme sind mittlerweile einfach nur sehr gut gemachter trash. Kann man nicht ernst nehmen, aber unterhaltsam sind die schon.
    Hab vor kurzem mal wieder den ersten Teil geschaut und musste da auch echt oft lachen, weil Vin Diesel sich wie der Oberboss gibt haha

  14. GolDoc sagt:

    @LDK-Boy

    Du willst doch nicht ernsthaft behaupten, dass Tokyo Drift der schlechteste Teil der Serie ist, oder? Gehört nämlich ganz klar zu den 2-3 Besten.

  15. VincentV sagt:

    "Wann erfolgt der Launch?"

    Am besten garnicht. *kicher*

  16. Banane sagt:

    Vin Diesel ist schon eine coole Socke.

    Riddick find ich auch gut, da waren die games auch nicht so schlecht.

  17. TGameR sagt:

    Wheelman auf der PS3 mit Vin Diesel fand ich ziemlich spaßig... Schade, dass es jetzt nicht Ende Mai erscheint. Denke mal , das Spiel wird eh nicht ganz der Original-Story folgen, sondern auch eine eigene Geschichte erzählen?

Kommentieren