Dead by Daylight: Eine ikonische Horror-Lizenz soll in Kürze enthüllt werden

Kommentare (13)

Mit Kapitel sechzehn ist ein neuer Killer auf Basis einer "ikonischen Horror-Franchise" für "Dead by Daylight" zu erwarten. Die Enthüllung soll zum vierten Geburtstag der Reihe erfolgen.

Dead by Daylight: Eine ikonische Horror-Lizenz soll in Kürze enthüllt werden

Pünktlich zum bevorstehenden Jubiläums-Event möchte Behaviour Interactive ein neues Kapitel für „Dead by Daylight“ enthüllen. Auf Basis einer „ikonischen Horror-Franchise“ sollen die Spieler einen weiteren Killer, weiter Überlebende und eine neue Map geboten bekommen.

Neues Kapitel auf Basis einer ikonischen Horror-Franchise

Die Enthüllung der neuen Inhalte sollen im Rahmen eines Jubiläums-Streams zum vierten Jahrestag sollen die neuen Inhalte vorgestellt werden. Fans sollten sich Dienstag, den 26. Mai um 20 Uhr unserer Zeit im Kalender notieren. Der Hinweis auf eine „ikonischen Horror-Franchise“ sollte Genre-Fans hellhörig machen.

Fans können das Event auf Twitch und YouTube verfolgen. In der Event-Ankündigung heißt es vielversprechend, dass die besagte Lizenz „die Welt des Grauens seit ihrer Gründung prägte“. Es handelt sich um das sechzehnte Kapitel für „Dead by Daylight“.

„Wir freuen uns darauf, ein weiteres erstaunliches Jahr in der Geschichte von Dead by Daylight zu feiern“, sagte Mathieu Côté, Game Director für das asymmetrische Multiplayer-Spiel . „Das Spiel ändert sich ständig, es wird immer besser. Wir haben Ihnen dieses Jahr viele wirklich coole Sachen mitgebracht und nächstes Jahr wird es noch intensiver werden.“

„Dieses letzte Kapitel ist ein sehr emotionaler Meilenstein für uns, und wir können es kaum erwarten, es mit Ihnen zu teilen. Schließen Sie sich uns an, wenn wir das Jahr 4 von ‚Dead by Daylight‘ feiern.

Zum Thema: Dead by Daylight: Chains of Hate – Der Killer mit der Kette in neuen Videos vorgestellt

Während genauere Details zum nächsten Kapitel und dem neuen Killer für „Dead by Daylight“ noch auf sich warten lassen, ist zu erwarten, dass bis zum Enthüllungsevent noch der eine oder andere Teaser präsentiert wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. GeaR sagt:

    Candyman, Candyman, Candyman

    OH es kommt auf einmal auch ein neuer Candyman Film... Zufall? Ich glaube nicht und der Entwickler meinte mal, dass der neue Charakter die Fähigkeit hat Bienen zu nutzen... Wer nutzt wohl nur die Bienen und ist eine Horrorfigur... Hmmmm

  2. DerInDerInderin sagt:

    Biene Maja?

  3. GeaR sagt:

    Fast. Es ist Willi.

  4. Jasigaming sagt:

    Mh könnte gut sein. Ich denke aber wenn er von einem Ikonischen Horror Franchise spricht ist Freitag der 13. Auch nicht so unwahrscheinlich

  5. Rikibu sagt:

    Trotzdem....
    1. wie wärs mal mit was neuem an Horror, statt alten Kram auszubuddeln, der mit den Stilmitteln von damals eigentlich nicht mehr funktioniert, weil man schon so viel krasseres als die Stilmittel von damals erlebt hat
    2. besteht heutiger Horror leider nur noch aus jump scare ...

    ich lasse mich gern eines besseren belehren, aber ich glaube nicht an ein wirklich gruseliges spiel bei dem man sich zurecht einnässt... dazu müsste es ja auch in vr sein.

  6. DerInDerInderin sagt:

    @rikibu

    Was hat das jetzt mit dead by daylight zu tun?

  7. KORG-Zero-8 sagt:

    Was bringt neuer Content wenn das Spiel tot ist. Man wartet in der Regel ne Stunde für eine Lobby, wo dann die Spieler rausquiten. DbD ist sicher eine Perle, die ich viel zu spät für mich entdeckt, aber aufgrund der Balancingprobleme und des fehlenden Anticheat-Supports ist es kein Wunder das die Spieler abgesprungen sind.

  8. Beowulf2007 sagt:

    @KORG-Zero-8
    Also wie meinste da ist nichts los also auf dem PC ist viel los hab auch Cross and Play an auf dem PC.

    Ihr Konsolen Spieler ihr müsst halt Cross and Play an machen, dann kann sein das ihr schneller drinnen seid in einem Spiel.

  9. DodoGamer3000 sagt:

    @Beowulf2007 wie kann man Crossplay machen ?

  10. Beowulf2007 sagt:

    @DodoGamer3000
    Beim PC ist es so das es unter Option ist ganz unten muss man ein hacken hin machen bei Crossplay auf der Konsole hab ich noch nicht gesehen ob es dort auch drinnen ist.

  11. Beowulf2007 sagt:

    Auf dem PC muss man komischerweise bisl Länger warten wenn man Überlebender Spielt als wenn man Killer spiel ist man sofort in ein Lobby mit andere Spielern.

  12. Beowulf2007 sagt:

    Ich habe selber nach gesehen okay auf der Konsole gibt es nicht nur auf dem PC aber ist nur Crossplay zwischen Steam und Windows Shop Version.

  13. Jasigaming sagt:

    Also dbd ist definitiv nicht tot! Ich spiele täglich mehrere Stunden und nein die verbringe ich nicht zum Großteil in der lobby. Ich komme immer recht zügig in eine lobby, meistens sogar mit vernünftigen spielern. Und viele meiner Freunde spielen auch. Versteh also nicht was daran tot sein soll