Divinity: Neuankündigung im Rahmen von Guerrilla Collective?

Kommentare (1)

Allem Anschein nach dürfen wir uns im Zuge von Guerrilla Collective auf eine Ankündigung zu "Divinity" freuen. Dies deuteten die Entwickler der Larian Studios über Twitter an.

Divinity: Neuankündigung im Rahmen von Guerrilla Collective?
Ist eine Neuankündigung zu "Divinity" geplant?

In den vergangenen Wochen führte die Corona-Krise dazu, dass verschiedene Events der Videospiel-Industrie entweder verschoben oder komplett abgesagt werden mussten.

Komplett ins Wasser fällt beispielsweise die diesjährige E3, die eigentlich im Juni stattfinden sollte. Die Entwickler und Publisher rund um den Globus entschlossen sich dazu, auf andere Events zu setzen, die in einer digitalen Fassung stattfinden. Darunter das Guerrilla Collective-Event, das von unabhängigen Entwicklern ins Leben gerufen wurde und vom 6. bis zum 8. Juni 2020 stattfindet. Mit von der Partie sind auch die belgischen Larian Studios.

Steht die Ankündigung eines neuen Divinity bevor?

Wie das Studio via Twitter bestätigte, soll das Guerrilla Collective-Event genutzt werden, um Ankündigungen rund um die „Divinity“-Marke vorzunehmen. Da sich die Larian Studios bisher keine konkreten Details entlocken ließ, bleibt abzuwarten, worauf wir uns im Detail freuen dürfen. Über die Ankündigung eines neuen „Divinity“-Rollenspiels dürften sich Fans der Reihe aber sicherlich nicht beschweren.

Zum Thema: Guerrilla Collective: Weiteres Online-Event mit Ankündigungen und Präsentationen

Aktuell arbeiten die Larian Studios am Rollenspiel „Baldur’s Gate 3“, das bisher nur für den PC bestätigt wurde und noch in diesem Jahr in den Early-Access starten soll. Umsetzungen für die PS4 beziehungsweise die Xbox One erteilte das Studio kürzlich eine Absage, da es auf den mittlerweile betagten Konsolen nicht möglich ist, „Baldur’s Gate 3“ in der angedachten Version zu realisieren.

Quelle: VG247

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. KingOfkings3112 sagt:

    Ein Remaster oder Remake zu Teil 1 und 2 wären ganz cool.

Kommentieren