Fallout 76: Roadmap 2020 mit Saisons enthüllt

Kommentare (2)

Bethesda hat in einem Blogeintrag die Saisons vorgestellt, die euch in diesem Jahr in "Fallout 76" besondere Belohnungen bescheren sollen. Sie werden im Sommer mit einem Update eingeführt.

Fallout 76: Roadmap 2020 mit Saisons enthüllt
Das erwartet euch in diesem Jahr in "Fallout 76" (für Vergrößerung klicken).

Bethesda hat heute weitere Details zur Zukunft von „Fallout 76“ veröffentlicht und in diesem Zuge verraten, was euch in den kommenden Wochen und Monaten erwartet. Dazu zählen die Einführung der Saisons, Balancing-Änderungen der Kämpfe und Belohnungen, C.A.M.P.-Unterschlüpfe, legendäre Skills, sowie der Start der jahresumfassenden Storyline zur Stählernen Bruderschaft.

Saisons mit besonderen Belohnungen

Mit den Saisons erwartet euch ein accountgebundenes System, mit dem das Challenge-System verbessert werden soll. Laut der Angabe von Bethesda ist es den Spielern dabei behilflich, neue Belohnungen zu erhalten. Die Saisons basieren auf einem einheitlichen Fortschrittssystem, das neue Belohnungen bereithält. Dazu zählen unter anderem Powerrüstung-Lackierungen, C.A.M.P.-Gegenstände, Atome, Legendär-Scheine und Skill-Pakete.

„Anstelle des alten Challenge-Systems, bei dem Spieler durch das Abschließen von täglichen und wöchentlichen Quests Atome verdienen konnten, erhalten Spieler nun eine neue Währung: S.C.O.R.E-Punkte“, so Bethesda. Mit diesem Punkten könnt ihr euren saisonalen Fortschritt vorantreiben und eure Belohnungen freischalten.

Die Saisons befinden sich derzeit in der Testphase und können sich basierend auf dem Spieler-Feedback und internen Playtests ändern. Das grundlegende Prinzip wird wie folgt beschrieben:

  • Über das Hauptmenü kommen die Spieler zu einem saisonalen Fortschrittsbildschirm in wechselndem Fallout-Design. In der ersten Saison kommt der Stil des Captain-Cosmos-Brettspiels zum Einsatz.
  • Die Spieler beginnen eine Saison auf dem ersten leeren Platz auf dem Brett. Durch die überarbeiteten Challenges und andere Ingame-Aktivitäten erhalten sie eine neue Währung, sogenannte S.C.O.R.E.s. Sie können genutzt werden, um auf dem Spielbrett voranzukommen.
  • Die Challenges sollen weniger kompliziert und einfacher ausfallen.
  • Jeder Rangaufstieg wird belohnt, wobei es bei höheren Rängen bessere Belohnungen gibt. Bei bestimmten Meilensteinen (Rang 25, 50, 76 etc.) winken besondere Boni.
  • Zwei Wochen nach dem Start einer Saison können die Spieler für 150 Atome Ränge überspringen.
  • Jede Saison hat eine Dauer von 10 Wochen. Zwischen den Saisons wird es eine zweiwöchige Pause geben.

Die Eröffnungs-Saison 1 soll im Sommer mit dem Patch 20 beginnen. Eine detaillierte Beschreibung der Saisons und weitere Details zu den kommenden Änderungen in „Fallout 76“ findet ihr hier.

Die Aktivitäten der kommenden Monate

Sommer

  • Legendäre Skills – Neue hochstufige Skills
  • Öffentliche Teams – Ganz einfach Teams finden
  • Ein kolossales Problem – Neues legendäres Boss-Event
  • Community Challenges
  • Fastnacht kehrt zurück
  • Fleischwochen-Event

Herbst

  • Stählerne Dämmerung – Neue Questreihe
  • Tägliche Operationen – Angepasste Belohnungen erhalten
  • Saison 2-Neustart
  • „Die Bombe fällt“-Event

Winter

  • Skill-Loadouts – Ganz einfach Builds anpassen
  • C.A.M.P -Unterschlüpfe – Instanzierte Bereiche bauen
  • Expeditionen – Neue wiederholbare Missionen
  • Season 3-Neustart
  • Neue tägliche Dungeons
  • Festtags-Verbrannter

Zum Thema

Free 2-Play-Weekend startet heute

Zudem erinnert Bethesda an den heutigen Start eines Free-Play-Events, das euch „Fallout 76“ gratis spielen lässt. Wir berichteten bereits. Kostenlos nutzen könnt ihr den Titel bis zum kommenden Montag auf PC, PS4 und Xbox One. Während eurer Spielsession stehen euch unter anderem die „Wasterlanders“-Inhalte zur Verfügung. Die Fortschritte können in die Vollversion übernommen werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Graywolf_Outdoor sagt:

    Hört sich gut an! Saisons, neue Inhalte und Updates. Top

  2. Falkner sagt:

    Hab's heute nach langem wieder mal gestartet und muss sagen....jep es ist gut geworden. NPC machen extrem viel aus. Mir machts Spass.

Kommentieren